MFB Kraftzwerg als Eurorack Modul

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Fladdi, 1. Oktober 2014.

  1. Fladdi

    Fladdi -

    Moin. Gabs schon Themen hier aber keine Antwort darin für mich. Nun, wie schon erwähnt möchte ich einen Koffer mit Kraftzwerg + Megazwerg + Pittsburgh Modular Synth. Box bestücken. Die beiden MIDI/Strom Einheiten von den Zwergen werden auch mitintegriert (also nur das Gehäuse kommt weg. Nun habe ich bei den MIDI/Strom Einheiten etwas entdeckt, dort sind Plätze/Löcher für 16polige Anschlüsse vorhanden(Fodo)
    [​IMG]

    Nun die Frage: könnte ich da Stifte ranlöten und den Synth. Box anschliessen?

    P.S. Der Megazwerg nimmt 400 mA und Netzteil liefert 550 mA, müsste doch reichen?

    P.P.S. Weisst jemand was der PMSB an Strom braucht?

    Danke für ´s Durchlesen.
     
  2. Hi Fladdi,

    soso, das wird also aus meinem Megazwerg :lol:

    Der Vorgänger von der Synth.Box, Synth.Block hat 180 mA gezogen. Wird also ein wenig knapp mit den 550 mA.


    http://pittsburghmodular.com/synthesizer-block/

    Im Zweifel einfach mal nachmessen (Multimeter vorrausgesetzt).

    Gruß

    Thomas
     
  3. Fladdi

    Fladdi -

    :floet:

    Ja, habe ich auch schon festgestellt, aber Danke. Werde das Vorhaben doch canceln. Kommt ein uZeus und ein 2000 mA Netzteil, denn Vermona qMI ist auch wohl mitdabei.

    P.S. Und die Strom/Midi Module von den Zwergs werden wohl zu kleinen Eurorackboxen. Also der Stromzufuhr muss wohl funktionieren. Mit MIDI muss ich noch schauen wie das da gelöst ist, wäre natürlich geil wenn MIDI-CV-Weg auch an andere Module passen würde.

    P.P.S Megazwerg ist übrigens ne super Kiste! So viel Kramms auf so wenig Raum untergebracht
     

Diese Seite empfehlen