Micro Zwerg ( Frage zu SHIFT SELECT )

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Rezcut, 8. Oktober 2011.

  1. Rezcut

    Rezcut -

    Hallo Leutz,

    hab mir vor ner woche oder so den microzwerg geleistet. Ich kann nicht sagen das ich ihn mag.... ICH LIEBE IHN!!!
    Allerdings blieb mir eine Funktion verborgen:

    Und zwar wenn ich shift gedrückt halte soll man mit "select", nach anleitung, die Steuerung der Filtersteuerung (Cutoff), ein und aus schalten können.
    Ich merke keine veränderung wenn ich zwischen an und aus switche. Cutoff ist immer vorhanden. Auch wenn ich beispielsweise lfo1 out auf vcf 1 in patche merke ich keine veränderung...

    Kann mir jemand erklären was es mit shift gedrückt und select beim microzwerg auf sich hat???

    vielen dank

    m
     
  2. Du kannst nicht den Cutoff ein- und ausschalten, sondern die Modulationszuweisung dessen.
     
  3. Rezcut

    Rezcut -

    kannst du mir vielleicht eine patchverbindung nur beim microzwerg erklären die mich diese funktion merken lässt bzw. überprüfen lässt!

    der lfo steuert ja auch immer den cutoff wenn ich das einstele egal ob ich die funktion an oder ausstelle? also was ist damit gemeint.

    kann mir das jemand erklären??

    danke schonmal..


    mb
     
  4. Rezcut

    Rezcut -

    kann mir keiner helfen wegen dem zwergen problemchen??
     
  5. Ich liebe ihn auch.

    Ich kenn da nur midikanal einstellen und durch die bank scrollen. Den Rest mach ich liebrr im editor. Kannst ja nen anderen knopp zuweisen.

    Grad fuer studiofrickler ist der micro ja allererste wHl. Super klang, kompakt, wofuer brauche ich 4 slots. Und superguenstig zu haben.clavia sollte nen micro modularn2 mit usb und neuen modulen rausbringen.
     
  6. falscher film? hier geht's um mfb, nicht um clavia :opa:
     
  7. Sorry uebersehen. Dachte ich tasaechlich dass er den clavia " verniedlicht"
     

Diese Seite empfehlen