Fakten MicroBrute Midi Cotrol Center Software

Rene
Rene
..
Gib es das Midi Cotrol Center für den MicroBrute auch für Mac OS 10.5.8 und kann ich die Sequencen auch weiter verarbeiten mit diesem Betriebssystem?
 
vogel
vogel
Lebensform, fortgeschritten
Der Microbrute ist von 2013, damals war Mavericks (10.9) aktuell.
Ich glaube kaum, dass Arturia für Leopard (immerhin von 2007), also für ein damals 6 Jahre altes OS, das MCC programmiert haben.

Im Zweifelsfall einach bei Arturia nachfragen; in der Regel kriegt man innerhalb von zwei Tagen eine Antwort, ggf. weiß @Fr@nk aber von solchen Relikten zu berichten.
 
Rene
Rene
..
Danke! Ja, habe ich mir fast gedacht. Ich habe auch noch einen neueren Rechner mit Mac OS 10.10.5. Mit welcher Software kann man den die Squenzen bearbeiten?
Ich bin ein absoluter neu Einsteiger mit dem Microbrute. Der alte Rechner hat halt auch noch einen Ein und Ausgang was der Neuere nicht hat.
 
vogel
vogel
Lebensform, fortgeschritten
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, kann man die Sequenzen nicht bearbeiten. Aber was willst du denn da eigentlich bearbeiten? Der Sequenzer selbst ist ja leicht zu "programmieren"; falls was nicht passt, klöppelt man die Sequenz halt im Stepmodus neu ein.

Ich hab übrigens einen recht neuen Rechner, und der hat auch Ein- und Ausgänge :)
Es gibt nicht sonderlich viele Gründe, einen Mac mit Leopard zu betreiben, wobei: Ich hab auch noch einen alten Mac Mini mit Snow Leopard, der letzte, der noch Rosetta konnte. Aber mit dem würde ich im Leben nicht ans Netz gehen.
Aber das ist eine ganz andere Diskussion....
 
TinyVince
TinyVince
|||
Doch mit einem Textprogramm kann man die Sequencen bearbeiten.So hab ich das mal gemacht.
Im MCC kannst du Sequencen Load/SAVE . Einfache ein 8er Sequ.pack des MicroBrute auf dem Rechner sichern,im Texteditor öffnen und editieren, speichern und zurück zum MicroBrute.
Sind Sequencen von 1-8 mit Zahlen 1-127 recht verständlich.
 
treponema
treponema
s&h
Danke! Ja, habe ich mir fast gedacht. Ich habe auch noch einen neueren Rechner mit Mac OS 10.10.5. Mit welcher Software kann man den die Squenzen bearbeiten?
Ich bin ein absoluter neu Einsteiger mit dem Microbrute. Der alte Rechner hat halt auch noch einen Ein und Ausgang was der Neuere nicht hat.
Möglicherweise suchst Du nach einer DAW? Audiosequenzen aufnehmen und weiterverarbeiten ist damit kein Problem. Gibt es auch als Freeware.
 
 


News

Oben