Midi Solutions Event Processor(+) und 909/Drumstation

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von dns, 26. Oktober 2011.

  1. dns

    dns -

    hej

    habe gerade viel spass mit der Drumstation 808 als External Instrument an meiner TR 909.
    leider kann man da die noten nicht zuweisen und darum fehlen ein paar instrumente.

    deshalb suche ich dafür so nen event processor.

    benutzt den jemand hier, evtl, sogar in o.g. konfiguration?

    reicht die normale Version, oder muss es die + version sein?

    bin durch nen kommentar bei vintagesynth drauf gekommen:
    danke
     
  2. dns

    dns -

  3. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    verstehe die frage nicht ganz, weil ich die hardware nicht kenne.

    aber wenn es darum geht, bestimmte midi-noten auf andere noten 'umzuleiten', dann ist der event processor eine gute loesung.

    [werbeeinblendung]und hier biete ich auch gleich einen zum verkauf an. :)[/werbeeinblendung]

    [edit:] ehrlicherweise sollte ich ergaenzen, dass die kiste auch ihre schattenseiten hat: sie kann unheimlich viel, ist aber entwas anstrengend ueber einen pc-editor zu programmieren. und es gibt nicht mehrere 'presets' von filtern, zwischen denen man wechseln kann (auch wenn man einzelne filter per midi aktivieren und deaktivieren kann). also wird man die kiste meist einmal fuer eine hauptanwendung programmieren, und dann auch nur dafuer nutzen. mehrere anwendungen -> mehrere kisten. sonst wird man wahnsinnig.
     
  4. dns

    dns -

    bartleby, hast ne PN
     
  5. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ist mir nicht entgangen. :)
     

Diese Seite empfehlen