MidiBox SEQ4 Hilfe benötigt

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 16. Oktober 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen, ... jetzt hab ich mir für die Zukunft in den Kopf gesetzt .. weg vom PC hin zur Hardware und den uCApps Seq V4 gefunden ..
    genau das will ich haben :D aaaber ich verstehe noch nicht ganz wie ich da ran komme :sad:

    Vor allem will ich damit meinem Modular (der hoffentlich bald wieder wachsen kann) ansteuern .... in der Beschreibung steht

    Wenn ich mir das Manual unter http://www.ucapps.de/midibox_seq_manual_hw.html angucke, sind da auf einmal nur noch 8 Gates ... wo sind die CV und wie bekomme ich die hin??

    Für zusätzliche Midi-Out brauch ich die mbhp_iic_midi (http://www.ucapps.de/mbhp_iic_midi.html) Module .. check
    Für Analog brauche ich die zusätzlich das mbhp_aout http://www.ucapps.de/mbhp_aout.html, dort steht ... macht 8 CV und 2 gates ...

    Ich bin voll verwirrt durch den Terminal Block mit 27PIN ....
    Heisst das, dass ich eigentlich an Block J5A und J5B auch direkt meine Gate-Buchsen anschliessen kann und
    dann aus Block J19 in das MBHP-AOUT gehe an das ich dann die CV-Buchsen anlöte??


    Hilföööööööö, Sascha
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest


    der midibox Link hat mich ziemlich weiter gebracht - DANKE

    Mit nem CORE_STM32F4 Module (mit STM32F4DISCOVERY) + 2 neuen MIDI IO Modulen + neuem Quad IIc Midi Module + AOUT Module ...
    komme isch schon ganz schön weit ::: muss nurnoch herausfinden wieviel DIN DOUT Module ich brauche um das Ding zu bauen ...
    ** EDIT: den Teil hab ich nun auch raus ... 3 DIN und 1 DOUT wenn man ein Customized-Panel haben will


    Der Cirklon ist suuuperhammer ... aber sprengt er bei weitem mein Budget mit knappen 1500 € (inkl. CV/GATE) :sad:
     

Diese Seite empfehlen