Midicontroller für Electribe MX und SX

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von TheGhost, 27. April 2007.

  1. Ich bin die kleinen Taster leid und auch die Klaviatur meines Microkorgs befriedigt mich nicht. Zum Einspielen von Synthieparts bin ich auf der Suche nach einem vernünftigen Midikeyboard. Es sollte gut mit den Electribes harmonieren und wenn möglich auch in Logic eine gute Figur machen.
    Ich liebäugele ja mit dem Axiom 25, wobei ich mir aber nicht sicher bin und vorerst eure Informationen einholen wollte.
     
  2. agent

    agent -

    im letzten thread über midikeys war das edirol pcr Ding vorne glaub ich, aber ist alles subjektiv...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin mit meinem Axiom zufrieden.
    Es hat halbgewichtete Tasten mit verhältnissmässig hohem Tastenwiderstand. Das kann man gut finden - ich kann die Anschlagdynamik dadrauf ganz sinnig nutzen.
    Beim Aftertouch haben sie mit der Schwergängigkeit übertrieben, andererseits kriegt damit man auch Tastendrücke ohne AT hin.

    Überleg dir ob dir 25 Tasten reichen, das ist echt wenig. Als einzige Tastatur *zu* wenig. Das 49er ist kaum teuerer und hat ein paar mehr Bedientasten, also wenn der Platz da ist, solltest du es dir überlegen. (Neben der PC-Tastatur ist der Platz *nicht* da.)

    Ach: von den Labberplastiktastaturen (aka ungewichtet) gefiel mir die Edirol PCR-M-30 wirklich gut. Die hat nur keine PADs und die sind am Axiom schon nett.
     

Diese Seite empfehlen