Musik Minimal Techno: Was gibt's denn da so aktuell (2022) und von anno dazumal?

Sons of Microwave
Sons of Microwave
||||||||||
Hat jemand ein paar Beispiele für einen ziemlich „trocken“ klingenden Minimaltechno. Ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll. Viel Bleeps und kurze Knackser, minimal Basslines und angehauchte Acidsequenzen. Hatte ich Anfang der 2000er gerne gehört und finde da kaum was.
"Minimal Nation" von Robert Hood oder auch "Internal Empire". Beides genreprägende Alben.
 
McModular
McModular
|||||
Minimal Nation geht in die richtige Richtung. Etwas softer darf es noch sein.
 
Bruce
Bruce
|
Hat jemand ein paar Beispiele für einen ziemlich „trocken“ klingenden Minimaltechno. Ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll. Viel Bleeps und kurze Knackser, minimal Basslines und angehauchte Acidsequenzen. Hatte ich Anfang der 2000er gerne gehört und finde da kaum was.
Das Album find ich noch toll und bleept auch ganz gut rum:
https://www.youtube.com/watch?v=TQPl3L8UBF8

Tresor hatte das in meiner Wahrnehmung damals auch recht intensiv gepusht. Insgesamt ging es aber irgendwie unter, glaube ich ... vielleicht schlechtes Timing.
 
randomhippie
randomhippie
||||||||
Daniel Bell und Plastikman aka Richie Hawtin (was der Jung' heute so macht gefällt mir nicht so richtig... liegt aber bestimmt an mir ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:
Sons of Microwave
Sons of Microwave
||||||||||
Das Album find ich noch toll und bleept auch ganz gut rum:
https://www.youtube.com/watch?v=TQPl3L8UBF8

Tresor hatte das in meiner Wahrnehmung damals auch recht intensiv gepusht. Insgesamt ging es aber irgendwie unter, glaube ich ... vielleicht schlechtes Timing.

In Mainz wurde der Sound sehr gefeiert und da sind einige von uns oft ins Aufschwung Ost/Stammheim gefahren zu DJ Pierre. Dieser ganze Brighton Sound, Vogel, Schmidt, Landstrumm, Sativae Records, ... sweet memories :) War zwar oft reduziert, aber wirklich minimal auch wieder nicht.
 
arz
arz
|
Hat jemand ein paar Beispiele für einen ziemlich „trocken“ klingenden Minimaltechno. Ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll. Viel Bleeps und kurze Knackser, minimal Basslines und angehauchte Acidsequenzen. Hatte ich Anfang der 2000er gerne gehört und finde da kaum was.

mir haben die ersten underl_ne releases immer gut gefallen, das geht so in die richtung denke ich.
 
McModular
McModular
|||||
mir haben die ersten underl_ne releases immer gut gefallen, das geht so in die richtung denke ich.
Jo, das geht genau in die Richtung. Danke!
 
Bruce
Bruce
|
In Mainz wurde der Sound sehr gefeiert und da sind einige von uns oft ins Aufschwung Ost/Stammheim gefahren zu DJ Pierre. Dieser ganze Brighton Sound, Vogel, Schmidt, Landstrumm, Sativae Records, ... sweet memories :) War zwar oft reduziert, aber wirklich minimal auch wieder nicht.
Jo, hätte gerade Cristian Vogel auch nicht direkt zu dem Genre gezählt, aber da das "The Never Engine" Album so straight ist, finde ich schon dass das wieder passt.

OT: Btw. ich finde es echt schade, dass ich die große Zeit im Westen nicht persönlich erlebt hab - Aufschwung Ost / Stammheim, Omen, U60 etc. da wär ich schon gerne mal gewesen. War nur 2013 mal in FFM im Monza - zwar ein cooler Club, aber richtig gefeiert wurde (zumindest bei dem konkreten Event) nicht. Sonst war ich ja "nur" intensiv im berliner Raum unterwegs.
 
zenobic
zenobic
||||
2022 hat zwar erst angefangen, aber aus der Zukunft gibt es Terrence Dixon far future 1 und 3 (2020) finde ich ziemlich inspiriend...




Thule Records, z.B.NonniMal (2021):

amtmospärisch, kreative Groove Varianten (Klappastigur), schöne Field-recordings (Ljúfa) ...

"Hverfisgata", "Skjóla", "Ronja" und "argintaeta" sind Richtung minimal






UK Techno aus den 90ern mag ich auch, gerade darüber gestolpert:


DBX - City On The Edge Of Forever mit Moritz von Oswald


https://youtu.be/VJ7T06-yrqs?list=PL7j5FmzlwIy3jkvkZZFp4IqOaM_L5MAme



Neil Landstrumm - Inhabit The Machines EP : DS Attack


https://youtu.be/vvmoWBzchgs?list=OLAK5uy_n--8LUbvhMC1klaWp_n--QCniaZIH1sHc
 
Zuletzt bearbeitet:
Bruce
Bruce
|
Hatten wir das hier schon? Ich find es sehr geil und müsste perfekt zum Gesuch passen.


Auf dem selben Kanal gibt es auch noch einen super "Studio 1" Mix - geht auch in die Richtung und ist auch sehr empfehlenswert.
 
dcp
dcp
Ewige Miesmuschel
Minimaler Techno geht auch in etwas neuer und moderner. Wollt ich nur mal so sagen... :xenwink:

Ich persönlich mag das neue Zeug lieber als das alte, bloss ist es leider so langsam still drum geworden, weil 'irgendsoein Depp' meinte, es müsse jetzt ein 90er Rave Revival stattfinden, das aber damals schon hauptverantwortlich für den geistigen und kommerziellen Niedergang des 'Techno' verantwortlich war. Tja, nicht nur die Stile kommen wieder, auch deren Geschichte wiederholt sich...






 
 


Neueste Beiträge

News

Oben