MiRack Ratchet Sequence like TD

tonstoff
tonstoff
||
Guten Morgen!

Modulare Synths faszinieren mich schon lange aber bis auf kleine Versuche mit einn paar FX-Modulen oder mal bei einem Kollegen ein wenig rumprobieren habe ich bisher keine Erfahrung. Zum rumspielen und ein wenig lernen habe ich mir die App MiRack besorgt und wollte da jetzt mal schauen ob mir das überhaupt liegt und ich damit einen Einstieg finde.

Ich würde jetzt gerne mal etwas spannendes wie eine Ratchet Sequence ausprobieren. Als Ausgang vielleicht was typisches, wie Tangerine Dream es machen. Später soll der Patch dann als Grundlage dienen um groovige und verschachtelte Synthlinien zu erstellen.

Inspiriert von diesem Thread versuche ich jetzt mal die Punkte aufzugreifen. Muss aber zugeben, dass ich nur Bahnhof verstehe.

Ich habe noch keinen Plan wie man sowas anstellt. Wäre super wenn mir da mal jemand unter die Arme greifen könnte oder vielleicht hat ja jemand Lust hier einen gemeinsamen Patch zu erstellen.

Ich versuche mal die Infos aus dem verlinkten Thread zusammen in ein Patch zu verfrachten….
 
tonstoff
tonstoff
||
Irgendwie verbinde ich es automatisch mit TD. Aber ich denke es ist ja klar was gemeint ist. Ich würde damit auch erstmal als Basis starten wollen. Ziele da auf vertrakte Grooves ab, die man ja so erstmal nicht Programmieren würde. Wenn man dann in Echtzeit da mit den Steps modulieren kann klingt das für mich nach einer spannenden Idee.
 
 


News

Oben