MPC 2000 XL - dreht plötzlich durch - brauch dringend hilfe

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von delrom, 31. Januar 2009.

  1. delrom

    delrom Tach

    hAllo leute.
    brauche eure hilfe. Habe vor ein paar tagen meine MPC 2000 XL aufgeschraubt, um den Note Variation Slider zu säubern, weil die Kontakte nicht mehr liefen (abgelötet, gesäubert, wieder drangelötet). Jetzt läuft der Slider wieder, aber die MPC dreht irgendwie hohl. Wenn ich "Shift" drücke, spingt die Pad Bank von A nach C, wenn ich "Shift" drücke öffnet sich auch gleich das Note Variations Menü (Obwohl ich dazu "Shift+Assign" drücken müßte. Und wenn ich "Shift+Program (6)" drücke komm ich da auch nicht direkt zum Assign Menü und wenn ich vom Hauptmenü in das Step Menü will, komm ich bei drücken von "F1" plötzlich ins "NextSeq" Menü ect. Ganz komische Dinge gehen da vor sich. Weiß jemand Rat. Habe beim Aufschrauben des Gerätes eigentlich nichts beschädigt. Kann man beim Löten was falsch machen ? Hab einmal ausversehen mit dem Lötkolben ein kleinen Kratzer in die Platine gemacht, aber daran kanns ja wohl nicht liegen, oder ??? Die Lötstellen vom Slider sehen auch nicht mehr so schön aus wie vorher, aber er geht zumindest mal wieder. Wäre sper, wenn mir jemand weiterhelfen kann....

    Danke
     
  2. hi,

    mach die Kiste mal auf und check mal die Verbindungen der verschiedenen Flachbandkabel. Kenn das nur von der mpc3000, da haste auch die lustigsten Erscheinungen wenn die Kabel locker sind...

    Viel Glück
     
  3. delrom

    delrom Tach

    erledigt----- ein paar lötstellen hatten sich beim Wieder-zusammen-löten verbunden und dadurch verwirung verursacht, oder aber es lag am Flachbandkabel von den Pads, das war auch locker. Hey, danke für die Hilfe....bin wieder im Geschäft.
     

Diese Seite empfehlen