Musikläden im Nordwesten / Alternativen zum ehemaligen JM in HH

Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
Hallo,
Luka-App ist geladen und der Wunsch besteht mal wieder einen großen Shop zu besuchen. Der Feldstraßenbunker war hier ideal trotz der zweistündigen Anfahrt. Gibt es überhaupt noch vergleichbare Läden, die dann auch einen Großteil der neuen Synths zum Anspielen aufgebaut haben oder war´s das jetzt. Berlin wäre definitiv zu weit weg, z.B. Bremen, Oldenburg sehr gut.

Jan´s Musik Laden habe ich für Hamburg noch gefunden, wäre sogar auf der richtigen Elbseite. Kann ich aber nicht so abschätzen was die im Laden stehen haben. Sicher weiß einer von den Leuten vor Ort mehr.
 
JuBi
JuBi
||||
In Oldenbuer und umzu, kennste vielleich ja schon: Musikhaus Dinter im Norden von Oldenburg, Patchkaben bekommt man da nicht, das Vintage Guitar Oldenburg in der Nadorster Strasse 254 für Katzendarmspieler auch Veranstalter der Vintage Guitar Show, Böke Musik in Uplengen bei Westerstede, die haben einige Synths im Angebot, vorher anrufen.
Alles in allem nicht viel los hier, Bremen bietet da bestimmt mehr.
 
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
Stimmt, Hannover ginge auch.

Großer Laden aber Synthesizer Angebot könnte besser sein, kein Polybrute, nichts von DSI... wenn ich richtig nachgesehen habe. Man ist ja leider von JM her verwöhnt worden. Da war eigentlich immer fast alles da, was man sich anschauen wollte und noch mehr.

O.K. Wavestate und OPSix hätten sie z.B....
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Im Nordwesten wäre natürlich noch Musik Produktiv zu nennen. Für dich vermutlich aber schon etwas weit weg.
Die hätten jedenfalls die komplette Palette von Sequential da, viel von Nord, Roland Jupiter X, Moog One, ...
Nix Modulares allerdings.
 
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
Wäre vom Angebot her ausreichend, modular mache ich eh nichts. Preise in CHF ?

:robot:Vielleicht kann ich das ja mal mit einer Wanderung verbinden. Daß die Läden allerdings zur Zeit alle montags geschlossen haben ist ungünstig.
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Stimmt, Hannover ginge auch.

Großer Laden aber Synthesizer Angebot könnte besser sein, kein Polybrute, nichts von DSI... wenn ich richtig nachgesehen habe. Man ist ja leider von JM her verwöhnt worden. Da war eigentlich immer fast alles da, was man sich anschauen wollte und noch mehr.

O.K. Wavestate und OPSix hätten sie z.B....
Kleine Stadt, kleines Angebot. Kann natürlich gegen MusicStore & Co. nicht anstinken. Dafür gibt's in Hannover keinen Karneval. Man kann nicht alles haben ;-)
 
verstaerker
verstaerker
*****
Hannover? Dann hier - direkt an der A2:
sorry den find ich nicht gut ... die Synth-Abteilung ist extrem lieblos aufgebaut. Es interessiert sich auch niemand für dich wenn du da rumläufst und auf die nicht-angeschlossenen Synths guckst.
Da bestell ich lieber online... spar ich mir den Weg da raus
 
Zuletzt bearbeitet:
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
sorry den find ich nicht gut ... die Synth-Abteilung ist extrem lieblos aufgebaut. Es interessiert sich auch niemand für dich wenn du da rumläufst und auf die nicht-angeschlossenen Synths guckst.
Da bestell ich lieber online... spar ich mir den Weg da raus
Aber wir ham doch nüscht anderes hier... :sad:
 
verstaerker
verstaerker
*****
Aber wir ham doch nüscht anderes hier... :sad:
ja leider...

ich find das auch total schade. Ich erwarte ja nicht das die jeden verdammten Synth da haben.. aber das was da ist könnte doch wenigstens anspielbereit aufgebaut sein und ein Fachverkäufer dürfte einen gern in ein Gespräch verwickeln statt apathisch an der Theke zu stehen
 
Jenzz
Jenzz
|||||||||
Moin.-)

PPC war / ist nach meiner Wahrnehmung aber eh immer eher ein Gitarristenladen gewesen, auch damals schon, als sie noch in der Innenstadt nahe der Oper waren. Von daher wundert mich der Eindruck jetzt nicht wirklich....

Jenzz
 
Zuletzt bearbeitet:
3
3r09uqfüatö2fgwtg3
Guest
Moin.-)

PPC war / ist nach meiner Wahrnehumng aber eh immer eher ein Gitarristenenladen gewesen, auch damals schon, als sie noch in der Innenstad nahe der Oper waren. Von daher wundert mich der Eindruck jetzt nicht wirklich....

Jenzz
korrekt , PPC ist ein alter eingesessener Laden, der nie ernsthaft mit Synths was am Hut hatte. Ich kenne den aus dem 20 Jh, als ich noch in Hannover gelebt habe und bin perplex, dass es die noch gibt. Hannover war für Synths immer die absolute Antithese. Vielleicht lags an Jane, Scorpions, Fury in the Slughterhouse ? Wir sind damals 100 km nach Bielefeld gefahren, um vernüftige Synths auszuprobieren , der Inhaber hieß Rudi und hatte -warum auch immer in Bi- den aktuellen Kram da. Auch gutes Studio Zeug, aber gut, das waren die Ende 80er/ Anfang 90er 😢
 
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
...
Alles in allem nicht viel los hier, Bremen bietet da bestimmt mehr.
Glaub ich nicht, Gitarren und wenn es hochkommt vielleicht ein paar Alleinunterhalter-Teile. Hoins hatte vielleicht ganz früher mal ein paar Synths...

Tatsächlich bin ich morgen in O., aber konnte da (bei Dinter) kein einziges Teil finden, was interessant wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
Im Nordwesten wäre natürlich noch Musik Produktiv zu nennen. Für dich vermutlich aber schon etwas weit weg.
Die hätten jedenfalls die komplette Palette von Sequential da, viel von Nord, Roland Jupiter X, Moog One, ...
Nix Modulares allerdings.
Hab´s mir nachmal angesehen auf Google Maps - so extrem weit ist es auch nicht. Und dann auch noch nahe bei dem schönen Osnabrück, da würde sich ein anschließender Stadtbummel anbieten. Ich denke das ist dann doch ein guter Tip für mich. Danke !
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Ich fahre da bald noch mal vorbei, dann checke ich ab was da ganz aktuell rumsteht.
Gibt es irgendwas wo ich drauf achten soll?
 
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
Polybrute, Prophet X, P6, Rev2, OPSix, Modwave (da müßte ich sicher noch warten), Jupiter XM, Matriarch
 
JuBi
JuBi
||||
Glaub ich nicht, Gitarren und wenn es hochkommt vielleicht ein paar Alleinunterhalter-Teile. Hoins hatte vielleicht ganz früher mal ein paar Synths...

Tatsächlich bin ich morgen in O., aber konnte da (bei Dinter) kein einziges Teil finden, was interessant wäre.

das ging mir bei Dinter auch so, als die noch in der Donnerschweer residierten hatten die noch Synths von Nord und Roland zum anspielen, das haben die sich aber erfolgreich abtrainiert, noch nicht mal ein Euro Patchkabel konnte ich dort kaufen. Böke inseriert ja immer auf EK mit Moog, DSI usw., aber ich weiß auch nicht mehr.
 
Fr@nk
Fr@nk
||||||||||
Jan´s Musik Laden habe ich für Hamburg noch gefunden, wäre sogar auf der richtigen Elbseite. Kann ich aber nicht so abschätzen was die im Laden stehen haben. Sicher weiß einer von den Leuten vor Ort mehr.

Das ist ein relativ neuer Laden, geführt von einem früheren Just Music Synth/Keys Mitarbeiter. Die sind meines Wissens immer noch dabei, das Sortiment sukzessive zu erweitern. Vor kurzem kam Arturia mit dazu, die haben vieles von uns da und können praktisch alles besorgen.

PPC in Hannover hatte Corona bedingt lange zu und hat gerade wieder geöffnet und füllt derzeit auch die Regale wieder auf. Das gilt im übrigen für viele Läden, die keine übermäßig große online Präsenz haben. Viele haben als die Läden geschlossen waren das verkauft was da war und wenig in das eigene Lager investiert. Jetzt, da sich ein wenig Entspannung abzeichnet geben einige wieder Gas. So eine umfangreiche Synth Abteilung wie im JM gibt es aktuell meines Wissens im Norden nicht, ist schon ein Verlust für die Gegend.
 
dhinda
dhinda
||
Also Bremen kannste vergessen. Ich bin hier aufgeschmissen. Wenn ich persönlichen Kontakt suche, fahr ich nach MP in Ibbenbühren. Ich werde jetzt nicht verraten, wie günstig ich den Prologue bei MP bekommen habe.
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Polybrute, Prophet X, P6, Rev2, OPSix, Modwave (da müßte ich sicher noch warten), Jupiter XM, Matriarch
War gerade da.
Echt ne ziemlich fette Synth Abteilung!
Den Matriarch habe ich nicht gesehen, den haben sie aber bestimmt auf Lager.
Den Polybrute haben sie da, der war nur gerade nicht aufgebaut (nur der Matrixbrute). Würden sie aber natürlich jederzeit machen. Gleiches gilt für den P6, den hatten sie wohl kurz vorher verkauft.
Jupiter XM, REV2, Prophet XL und OPSix standen antestbar bereit. Und noch ein Haufen anderes Zeug. Die haben bei den Synths echt aufgerüstet.
Netter Verkäufer auch.
 
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
:heyho: War jetzt auch da.

Am Freitag früh losgefahren und zunächst noch nach Ibbenbühren (Markt) bis zur Öffnung. Sehr angenehm bei Music produktiv - kein durch die Stadt quälen (wie in HH), ein großer, leerer Parkplatz, vernünftige Toiletten gleich am Eingang (wer den Bunker kennt weiß was ich meine). Nette Verkäufer und ein gutes Angebot - bei JM_HH war vielleicht noch etwas mehr, aber es hat gut gereicht. Mit dem Polybrute hatte ich Glück, der war gerade am Vortag wieder aufgebaut worden. Prophet XL und System 8 habe ich mir auch noch länger angesehen. Der PB hatte mich zuerst richtig verzaubert, habe mich da aber zu sehr von den tollen Effekten blenden lassen. Danach gab´s die Wanderung - so gesehen wäre ich eh irgendwo hin gefahren - und Samstag Nachmittag nochmal hin. War trotz der Zeit nicht überfüllt und der PB auch da gleich frei.

Mitgenommen habe ich nichts, was nicht an den Geräten lag, sondern an meinem Problem mit weiteren Tastaturen. Beim PB war ich aber zunächst nahe dran schwach zu werden - gut daß ich heute noch länger mit dem Prophet XL zu Gange war. Vermißt habe ich eigentlich nur den P6, der zumindest als Desktop dann doch mehr Chancen bei mir haben könnte, aber nachdem ich gesehen habe was der PB alles kann....
 
Zuletzt bearbeitet:
hanselmann
hanselmann
|||
Jo, hier in HH ist jetzt echt eine Lücke entstanden….muß auch sagen, ich habe als alter u.a. amptown Kunde bei jm oft im Laden gekauft, auch wenn nen tick teurer als online bei T usw, bin daher umso mehr enttäuscht und empfinde den Wegzug als Verrat;-)
Dann kaufe ich lieber gleich bei den ganz großen, da jedenfalls nicht mehr.

Jans Synthbude habe ich noch nicht besucht. Muß auch zugeben, ich kaufe eher Synth Oldies, im Laden aber das Geraffel drum herum (interfaces, Kabel, Software, line mixer, Mics usw. usf., und dafür war ein gut bestückter Laden in der Nähe schon gut.
Aber den Laden werde ich mal zum Spaß ankucken.

Allerdings hatte ich mal zu Coronahochzeiten angefragt bzgl. eines Interface, und bzgl. Engagement oder Bestell- bzw. „Hinterklemm“ Bereitschaft war das nicht besonders überzeugend.
Eher so „ne hammwanich, auch keine Ahnung wann. Tschüss“
Ob das jetzt schon komplett repräsentativ für den Laden ist weiss ich natürlich nicht.
 
Sulitjelma
Sulitjelma
||||||||
Sehe gerade, daß man auch gut mit Öffies hinkommt....
Sehe MP irgendwo zwischen einem kleinen Laden (der sich für mich nicht lohnen würde) und dem ehemaligen JM in HH. Sie hatten jetzt wieder einige Sachen da, aber nicht alles. Es lohnt auch zu fragen - den Udo Super 6 Desktop hatten sie dann für mich aufgebaut. Laden ist einfach anders wie etwas bestellen - bei mir gehe ich dann (wenn ich etwas mitnehme) schnell mit etwas anderem raus, was garnicht geplant war. B-Ware ist natürlich auch nicht schlecht für Spontan-Entschlüsse.

Lange Zugfahrt muß man natürlich wissen - in der üblichen DB-Praxis ist diese ja dann meist noch länger. Für mich war´s aber o.K. und Osnabrück ist ja jetzt auch nicht so häßlich...
 
Knastkaffee_309
Knastkaffee_309
||||||||||
Endlich eine Alternative. Das ewige bestellen stinkt mir eh...

Und Jan hilft auch beim einladen in´s Auto, wenn´s mal was Schweres sein sollte.
 
aven
aven
|||||||||
Ach schön, es bewegt sich was in Hamburg. Die Gitarrenfraktion gleich nebenan.

Und!
Eine Einweihungsparty gibt es am 17.September 2022 im Rahmen des NO1s Musikerflohmarkts am Phoenixhof. 😎🥳🤩
 
6Slash9
6Slash9
||||||||||
:heyho: War jetzt auch da.

Am Freitag früh losgefahren und zunächst noch nach Ibbenbühren (Markt) bis zur Öffnung. Sehr angenehm bei Music produktiv - kein durch die Stadt quälen (wie in HH), ein großer, leerer Parkplatz, vernünftige Toiletten gleich am Eingang (wer den Bunker kennt weiß was ich meine). Nette Verkäufer und ein gutes Angebot - bei JM_HH war vielleicht noch etwas mehr, aber es hat gut gereicht. Mit dem Polybrute hatte ich Glück, der war gerade am Vortag wieder aufgebaut worden. Prophet XL und System 8 habe ich mir auch noch länger angesehen. Der PB hatte mich zuerst richtig verzaubert, habe mich da aber zu sehr von den tollen Effekten blenden lassen. Danach gab´s die Wanderung - so gesehen wäre ich eh irgendwo hin gefahren - und Samstag Nachmittag nochmal hin. War trotz der Zeit nicht überfüllt und der PB auch da gleich frei.

Mitgenommen habe ich nichts, was nicht an den Geräten lag, sondern an meinem Problem mit weiteren Tastaturen. Beim PB war ich aber zunächst nahe dran schwach zu werden - gut daß ich heute noch länger mit dem Prophet XL zu Gange war. Vermißt habe ich eigentlich nur den P6, der zumindest als Desktop dann doch mehr Chancen bei mir haben könnte, aber nachdem ich gesehen habe was der PB alles kann....
Solltest Du wirklich ´nen P6 in´s Auge fassen, kannst Du ihn Dir bei mir ansehen/testen und... ggflls. kaufen, ich werde mich wohl leider
von dem trennen. Ist aber eine Tastaturversion. Dafür eine wirklich tolle, wüßte nicht, was an diesem Exemplar auch nur ansatzweise zu bemängeln wäre.

Das mit JM in HH ist wirklich superschade. Fand den Laden total klasse. Ein Megasortiment, viele tolle, engagierte und freundliche Mitarbeiter.
Hatte da wirklich viel gekauft.
 
Gisel1990
Gisel1990
|||||||
Ich persönlich finde Musikläden in Gegenden wie Altona (Jans Musikladen) oder Bunker St. Pauli (Just Music) null attraktiv, weil man dort ganz einfach nicht parken kann. Ich weiß, wovon ich rede, habe 2 Jahre in Hamburg Hoheluft gelebt. Wenn man nicht in Fuß-Reichweite wohnt, bleibt nur Bus und Bahn, und das ist nicht jedermanns Sache, zumindest nicht meine. Irgendwo etwas außerhalb in Autobahn-Nähe mit Parkplatz, wäre sicher mieten-technisch billiger und würde denk ich mehr Kunden anlocken.
 
 


News

Oben