Neue Monitore für kleinen Raum!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Mork vom Ork, 5. Dezember 2011.

  1. Ahoi!

    Ich überlege grade mir ein Pärchen Adam a5X bzw.a7x ins Spielzimmer zu stellen und damit meine HS80M abzulösen (bei denen ich das Gefühl nicht loswerde,dass sie einfach etwas zu groß für mich sind).
    Leider hab ich nur knapp 10 qm Platz,weswegen ich die HS80 eh nie richtig ausfahren kann bzw.nicht ohne dass das ganze Haus gleich mitbrummt :lol:
    Muss die halt raumgrößenbeding sehr nahe an der Wand betreiben und hab nun schon hinten den 80hz Filter eingeschaltet,um eben erwähntes Brummen zu umgehen :selfhammer:

    Nundenn die a7x wären dann streng genommen auch zu groß oder?
    Wobei dadurch,dass die Bassreflexöffnung nach vorn ist,gehts vielleicht,hm?!

    Naja,als ich die Yamahas gekauft habe,dachte ich ich bräuchte unbedingt 8-Zoll-Teller (da hab ich allerdings auch noch mehr Platz gehabt).

    Da sich jedenfalls meine räumliche Situation so bald nicht ändern wird (was auch nicht schlimm ist,da die 10qm hier immerhin reine Musik-qm sind :mrgreen: )
    überlege ich halt auf ein kleineres Modell umzusteigen bzw.eins das hier besser in den Raum passt.

    Vielleicht habt ihr ja n Tip bzgl.der Adams oder noch was ganz anderes,ich würde mich freuen :nihao:

    Danke :kaffee:
     
  2. Oder vielleicht die HS80M behalten,wenn man mal wilde Sau spielen will und dann mit nem Pärchen A3X fürs Alltägliche ergänzen?
    Die hab ich kürzlich bei nem Freund mal probegehört und war ziemlich erstaunt,was da so rauskommen kann :supi:
    Ein Zweitpaar ist vielleicht eh nicht das schlechteste,was man haben kann,vermute ich mal :D
     
  3. 80Hz Low Cut ist aber eigentlich für den Betrieb mit Subwoofer und entsprechender Übergansfrequenz gedacht. Room Control senkt den Pegel und ist für wandnahes Aufstellen gedacht. Klingt doch ausserdem ziemlich mies ohne Frequenzen < 80 Hz oder?
     
  4. Über den Sinn oder Unsinn dieser Maßnahme brauchen wir uns gar nicht weiter unterhalten,ich weiß schon,dass das doof ist,aber mir steigen andernfalls die Nachbarn übel aufs Dach :selfhammer:
    Deswegen will ich ja was kleineres für den Alltag ;-)
     
  5. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...ich hänge mich mal hier mit ran wenns beliebt!
    Habe die gleiche Problematik, es muß bei mir ziemlich "leises" Abmischen möglich sein, sonst gibts mit den Nachbarn Stress.
    Im Moment mache ich das über nen Sennheiser HD-25 1 II, der ist auch ganz OK aber der Tragekomfort ist echt mies.
    Als Monitore habe ich nagelneue Samson Media One 3A, das ist absoluter Müll, die haben null Bass und die andere Hälfte vom Spektrum fehlt auch noch!!!

    Deshalb ich suche auch gute Monitore zum abmischen bei relativ leisen Lautstärken!
     
  6. Also ich habe hier die HS50 und dann den ADAM Sub 7. Weil mein Nachbar auch extrem kleinlich ist hab ich den Sub meistens auf Null. Dann konzentrier ich mich allerdings auch nur auf die Mitten und Höhen, zum mischen taugt das nichts. Wenn der Nachbar dann nicht da ist oder ich zu humanen Zeiten mischen kann wird der Sub per Fernbedienung reingedreht.

    Ohne Bass kann man halt auch nichts abmischen daher ist meine Empfehlung die Abhöre mit einem Sub zu betreiben. Zu den HS50 kann ich jetzt nichts speziell sagen, da fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten.
     
  7. youkon

    youkon aktiviert

    hat irgendwer die KRK VXT4?
    die haben mich schon immer interessiert.
     
  8. Ich sollte vielleicht nochmal betonen,dass ich jetzt grade weder nach Riesenbass oder Lautstärke suche - Sub fällt daher auch flach,da kann ich auch meine HS80M entkastrieren :lol:
    Was ich will ist ein etwas kleinerer guter Monitor fürs alltägliche Arbeiten und dabei ist mein Auge auf die Adams gefallen - nur frage ich mich,ob zb die A7X für meinen Raum nicht vielleicht auch schon wieder zu groß wären ?!
     
  9. Stue

    Stue aktiviert

    Hi,

    hatte die gleichen Überlegungen. Bei der Raumgröße reichen auf jeden Fall dicke die Adam A5X - sind hochqualitative Monitore mit für die Größe sehr gutem Bass. Ich bin super zufrieden damit und habe einen nur geringfügig größeren, normal geschnittenen Raum zur Verfügung. Nutze die Monitore auf einem Tisch mit professionellen, dicken Schaumstoff-Untersetzern. Die A7X wären - analog zu den HS80 deutlich too much!

    Grüße

    j o c h e n
     
  10. Elop

    Elop -

    Focal CMS40 :opa:
     
  11. Vielen Dank!
    So hab ich mir das vorgestellt ! :supi:
     
  12. was haltet ihr eigentlich von einer kombination aus genelec 8020 bpm + akg 271 mk2 ?
     

Diese Seite empfehlen