...neulich...mit Native Instruments...

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von roechel, 22. November 2011.

  1. ...möchte eigentlich nicht stänkern oder sooo...

    aber...

    neulich habe ich per zufall eine noch originalverpackte Version von Elektrik Piano für 30 Franken gefunden!
    da habe ich mich aber gefreut, denn elektrik piano, galt aus meiner sicht schon immer zu den gelungenen E-Piano/rhodes-Simulationen für den Rechner...

    naja...man hatte mich gewarnt, das OSX ab 10.5. oder so nicht mehr supportet wird...

    dachte ich mir...na ja...hab ja noch nen altes MacBook 12" mit etwas 10.4 drauf...sollte doch kein problem sein...

    denkste...durch die geistige verwirrtheit mancher software leute oder sagen wir mal auch Ingenieuere oder studierte...hat man ja vor irgend einer weile die glorreiche idee gehabt
    das sogenannte SERVICE CENTER einzurichten...

    Kurz...ich habs zuerst mal auf dem aktuellen rechner probiert...natürlich gar nix passiert...aber wirklich gar nix...

    dann...auf dem alten power-pc rechner...und da hab ich mich auf eine ODYSSEE begeben...zwischen updates die keine sind und links die auf seiten verweisen die es zwar gäbe...aber nicht downloadbar sind...und zum schluss ich zwar jetzt ne installierte version von ELEKTRIK PIANO habe...die aber nicht freigeschaltet werden kann...weil A; das ServiceCenter nicht gestartet werden kann...und B: weil der FlashPlayer auch nicht tut was er sollte, denn die aktuelle verson supportet keinen power-pc mehr...obwohl es eigentlich einen download gäbe....usw...

    tja...schöne neue welt...ich hab ja nichts gegen Plug-ins und so...aber mir wird schon immer mehr bewusst, warum ich lieber hardware habe als soft-zeugs dass nach 3-4jahre einfach spurlos von produktelisten, geschweige denn supportseiten verschwindet...

    schade eigentlich...

    habe noch nen Nord Modular (nicht g2)...da wird mir erhlich gesagt auch angst und bange...

    in was für eine beschissene schnelllebige gesellschaft leben wir eigentlich...?!? ich frag mich das manchmal echt mehrmals am tag!!!

    tja...kurzes anekdötchen wieder mal...

    was meint ihr den so dazu?!??

    :adore:
     
  2. Ermac

    Ermac -

    NI hat mich schon vor einigen Jahren als Kunde verloren, weil mich die Handhabung im Service Center und die ständige Änderung / Überarbeitung der Programmarchitektur (vgl. Einführung des Kore-Formats, wenig später ist das dann wieder weg) tierisch nervt. Außerdem habe ich bereits jetzt schon eine Menge Software, die auf meinem Rechner nicht mehr läuft und für die ich entweder ein Upgrade kaufen müsste (Kontakt) oder auf ein komplett neues Produkt wechseln (B4, das von dir genannte Electric Piano).

    Man muss sich damit abfinden, dass man beim Erwerb von Software nur eine Art Nutzungsrecht für eine bestimmte Zeit erwirbt. Danach kann es passieren, dass die Firma das Produkt nicht mehr weiterentwickelt oder man dazu gezwungen wird, ein Upgrade zu kaufen, das man eigentlich nicht braucht. So steht das da natürlich nicht, aber in der Praxis sieht´s doch so aus wenn wir ehrlich sind.
     
  3. StrobeJams

    StrobeJams aktiviert

    Daraus folgt: KAUFT MEHR HARDWARE :lol:
     
  4. grins...ja...ist mir schon bekannt...

    es erstaunt mich aber immer wieder...

    kommt mir vor wie die autoindustrie... :mrgreen:

    schade eigentlich...wie gesagt...es verstärkt mein streben nach Hardware und so wenig wie möglich software...

    wer weiss wann midi vollkommen abgeschafft wird...also software-intern läufts aber externe schnittstellen...?!? :roll:
     
  5. Ermac

    Ermac -

    Ich schlussfolgere daraus eher, wenig zu kaufen und mit dem zu arbeiten, was da ist. Ich habe in den letzten Jahren so gut wie nix gekauft und nicht das Gefühl, dass ich zu wenig hab.
     
  6. ...also heute...da könnt ich euch ein geschichtchen von einer 5gb datei erzählen...

    irgendwie scheint der kausale wahnsinn der techniker kein ende zu nehmen!!!!

    deftig deftig... :mad:

    ja prinzipiell habe ich ja aber nix gegen technik...aber eben....schnelllebigkeit und gewinnmaximierung gekoppelt mit gaaanz viel fantasie- und sonstiger geistiger losigkeit ist eine komische mischung und die scheint mittlerweile in allen gebieten statt zu finden.....

    uuuuäääähhh...könnte manchmal heulen :selfhammer:
     
  7. Ich würde auch mehr Softsynths kaufen, wenn nicht die Online-Registrierung und Aktivierung so kompliziert wären.
    Mein Musikrechner hat bewusst kein Internet.
     
  8. ...alles raubkopien?!? :lollo:
     
  9. Nein, ich will mir keine Fehlerquellen einschleusen und verzichte auf Ablenkungen.
     
  10. Ermac

    Ermac -

    Nun ja, anders weiß ich meine Korg Legacy Collection nicht mehr zu installieren. Zu Beginn gab es da eine Seriennummer und Challenge / Response als Kopierschutz. Dann haben die das auf Synchrosoft umgestellt (inkl. kostenpflichtigem Update). Einige Jahre später wurde der Kopierschutz wieder auf Challenge / Response geändert (ebenfalls mit kostenpflichtigem Update). Gehts noch???
     
  11. grins...also ich bin wirklich überzeugt dass es sich mittlerweile bei manchen produkten wirklich lohnt (nicht finanziell) raubkopien zu verwenden...obwohl auch da mal schluss ist...

    schade...fortschritt gleich rückschritt auf allen ebenen...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    mann kann ja original kaufen und dann raubkopien verwenden
    nur weis ich nicht ob das wegem dem controller bei maschine zusammen funzt
     
  13. haha...ja...kann man auch...aber ich denke man kriegt trotzdem ärger wenn die das rausfinden...auf jeden fall erkennt NI alle eigene installierte Plugs egal ob crack oder ned...und er sieht ob freigeschaltet oder ned... :roll:
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich verstehe dein Eingangsposting nicht ganz, wo genau liegt das Problem, im Service Center? Die aktuelle Version kann man sich doch frei runterladen...

    Was Elektrik Piano betrifft, die Sample Libraries sollen mit dem freien Kontakt Player funktionieren.
     
  15. na ja...wenn du den post gelesen hast...

    es geht darum, dass das service center auf meinem alten mac nicht läuft...und das ich nicht mal auf die Website von dem Rechner kann, weil der Flashplayer nicht laufen kann...

    also versagen auf der ganzen breite...

    jaaahh...complete gibts auch...aber ich hab halt billig ne vollversion von elektrik piano bekommen...
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Aber es wird 'ne Service Center Version installiert die auf dem Rechner laeuft?
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Von Complete hab' ich nix geschrieben, sondern 'nem freien Kontakt Player der die Libraries abspielt.
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Flash fuer alte OSX Versionen (auch PPC)...

    http://mac.oldapps.com/flash_player.php
     
  19. danke für den tipp

    werde es mit dem link auch noch versuchen, wobei ich schon bei adobe den flashplayer für ppc installiert hatte aber es funzt ned... :selfhammer:

    nach dem umzug werde ich es nochmal versuchen.
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du musst das Service Center halt irgendwie auf dem Rechner zum laufen bringen, um die Software zumindest offline registrieren zu koennen. Woran haengt's denn, versucht das Service Center ein Update zu machen und es geht nicht mehr weiter oder kannst du das Programm einfach nicht online registrieren?
     
  21. es erscheint gar kein service center...nix, nada, rien, niente, nothing... :dunno:
     
  22. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Dann brauch die Software wahrscheinlich noch gar keine Aktivierung, genau wie FM7.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich kauf' auch nix mehr bei NI ...
    deren politik nervt echt nur noch
     

  24. doch schon...jetz hab ich nur die demoversion am laufen... :?

    wie gesagt...nach meinem umzug nehm ich das nochmal in angriff!!!


    schon ein bisschen...ich erinnere mich an reaktor...die light version ...und so...
    wobei auf reaktor möchte ich nicht verzichten!!! :opa:
     
  25. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kann mich gar nicht mehr an zu aktivierende Versionen ohne Service Center erinnern, aber 2004 ist auch schon wieder 'ne Weile her oder ist auf der CD/DVD schon die 1.5er Version?
    Was sind denn die Einschraenkungen der Demo Version?

    Ansonsten direkt an den N.I. Support wenden.


    Alles was es mir erlaubt die Software auf mehreren Rechnern zu installieren und kein Dongle braucht ist aus meiner Sicht von Vorteil.
     
  26. Dann bin ich wohl doch nicht der einzige. Bei mir funzt die Aktivierung unter Win 2000 nicht mehr (neue Festplatte nach HD-Crash, dadurch die alte Aktivierung nicht mehr funktionsfähig) und für ein neues Windows gebe ich kein Geld mehr aus. Wenigstens habe ich mein Komplete 2 zu nem Sonderpreis als Upgrade von Kontakt erworben aber so 800-900 Euro in den Wind geschossenes Kapital ist das schon (mit dem vorherigen Kontakt-Kauf). Ist ein Grund für meinen Software-Instrumente-Hass.
     
  27. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Schildere Deinen Fall NI im Detail. Nach drei Monaten und ca. 40 weiteren eMails solltet ihr eine Lösung gefunden haben.
    Problem wird nur sein erst einmal NI's Aufmerksamkeit zu erwecken. Die ersten 20 Mails werden wohl in deren Rundordner landen.
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube für das Problem gab es keine Lösung. Ich kann mich auch täuschen, meine aber das ging deshalb nicht, da du für die Aktivierung ja eine neuere Version des Service Center bräuchtest welche auch unter Win 2000 läuft. Wie gesagt, ich weiß es nicht mehr, meine aber dem wäre so und deshalb ging das eben irgendwann mit Win 2000 nicht mehr.. Klangraum ist ja hier nicht mehr im Forum, aber der hatte mal das gleiche Problem und ich meine da wäre nichts zu machen gewesen, ich kann ihn aber mal fragen wenn du willst.

    Nachtrag:
    Ich habe jetzt mal kurz nachgeschaut, weil ich der Meinung war dieses Problem gab es hier schon einmal bez. Win 2000. War, bzw. ist das noch das gleiche Problem wie hier viewtopic.php?p=534637#p534637 (Kann also auch sein, dass ich es von dort damals noch im Hinterkopf hatte mit der fehlenden Unterstützung des Service Centers für Win 2000.)
     

Diese Seite empfehlen