NI Massive hängt sich beim speichern auf

Modellwelle
Modellwelle
.
Hallo zusammen,

ich habe mir den (alten) Massive von Native Instruments für meinen Mac gekauft und kann meine Sounds nicht speichern.
Hab das Problem auch schon dem Support geschrieben, vielleicht hat aber jemand hier im Forum schon ähnliches erlebt und eine Lösung dafür.
Das Problem äußert sich wie folgt:

1. Ich gehe unter "File" auf "New Sound" oder wähle einen schon vorhandenen Sound und schraube daran rum.

2. Ich gehe unter "File" auf "Save as" und der Finder öffnet sich

Bildschirmfoto 2021-11-30 um 21.37.16.png

3. Klicke ich im Finder auf "save" friert das Feld für ein paar Minuten ein. Danach habe ich immer noch den Finder vor mir, diesen kann ich mit "Cancel" auch nicht verlassen. Drücken auf "cancel" oder auf "save" führt wieder zum einfrieren.

Bildschirmfoto 2021-11-30 um 21.40.21.png

Massive kann ich dann nur noch mit "Sofort beenden" schließen.
Wirklich merkwürdig.

Ich benutze die Version 1.5.9 (R78)
Hab Massiv auch schon mehrmals neu installiert, was aber das Problem nicht behoben hat.
Tritt sowohl im Standalone, wie auch im VST und AU auf.

Mein System ist:
macOS Catalina 10.15.1 (19B88)
MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2013)
2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5
8 GB 1600 MHz DDR3
Intel Iris 1536 MB
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Bin kein Mac User, hast du mal probiert deine Sounds in 'nen eigenen Ordner zu speichern.
 
Modellwelle
Modellwelle
.
Ja, habe schon andere Ordner in der Finder-Ansicht zum Speichern ausgewählt.
Aber auch da hängt er sich auf.
 
ollo
ollo
||||||||||
Das klingt für mich, als würdest du Massiv standalone nutzen oder? Dann würde ich mal probieren, was passiert, wenn der als VSTi in einer DAW läuft.
 
Tom Noise
Tom Noise
|||||||||||
Hatte ich noch nicht, aber - Hast Du währenddessen mal bei Systemeinstellungen/Sicherheit nachgesehen, ob Mac OSX erst noch eine Bestätigung braucht um Massive das Schreiben zu erlauben?
 
Zuletzt bearbeitet:
rz70
rz70
öfters hier
@Modellwelle
Hatte ich nich nicht, aber - Hast Du währenddessen mal bei Systemeinstellungen/Sicherheit nachgesehen, ob Mac OSX erst noch eine Bestätigung braucht um Massive das Schreiben zu erlauben?
genau das wäre auch mein Vorschlag. Ab 10.15 müssen die Programme einmal um Erlaubnis fragen. Das sollte von alleine kommen, aber bei einem so alten Plug-In kann es gut sein, dass dies nicht im Code vorgesehen ist.
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Ich hatte massive (ha, ha...) Probleme mit Massive X und KONTAKT. Der Support sagt, das muss alles mit Admin-Rechten laufen (unter Windows), dann geht es. Seitdem läuft MASCHINE (als Hostsoftware) bei mir mit Admin-Rechten und alles funzt.

Mac OS kenne ich nicht, aber da gibts doch bestimmt was ähnliches.
 
Modellwelle
Modellwelle
.
Guten Abend und schonmal danke für die zahlreichen Antworten!
Dann würde ich mal probieren, was passiert, wenn der als VSTi in einer DAW läuft.
Habe Massive als VST3 und AU in Ableton geöffnet mit dem selben Problem wie in Standalone.
Hast Du währenddessen mal bei Systemeinstellungen/Sicherheit nachgesehen, ob Mac OSX erst noch eine Bestätigung braucht um Massive das Schreiben zu erlauben?
Ich habe unter Systemeinstellungen zwei Dinge ausprobiert:

1. Systemeinstellungen: Sicherheit: Datenschutz: Dateien und Ordner: Massive: Haken bei "Ordner 'Dokumente'" gesetzt

Bildschirmfoto 2021-12-01 um 22.22.07.png

2. Systemeinstellungen: Sicherheit: Datenschutz: Festplattenvollzugriff: Massive hinzu gefügt und Haken gesetzt

Bei beiden Malen jeweils probiert zu speichern, leider weiterhin mit negativem Resultat.
Gibt es noch eine Möglichkeit unter Mac OS Berechtigungen für Programme zu erteilen?

Mac OS kenne ich nicht, aber da gibts doch bestimmt was ähnliches.
Ich weiß, dass man mit Rechtsklick auf ein Programm und dann "Öffnen" auch Programme öffnen kann, die MacOS blockiert, weil der Entwickler nicht verifiziert ist. Ich bin auch Admin für meinen Mac. Einen "als Administrator Öffnen" Befehl kenne ich vom Mac aber nicht. Wenn ich da falsch liege, darf man mich gerne korrigieren.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben