Notebook nur zum surfen: wie schnell ? wieviel ram ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Anonymous, 18. September 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,


    Ich muss meiner mutter ein notebook besorgen.
    Es soll nur zum I-net surfen sein.
    Es muss weder für DVD noch audio ausgelegt sein oder sonstwas gut sein.



    1.) wieviel Prossesor speed sollte man als minimum haben damit man schön flüssig surfen kann ?
    ( also mien Netz PC ( PIII) hat 1Ghz, das scheint mir z. Bsp. genug schnell )


    2.) Und wievile RAm sollte das haben ?
    meine erfahrung ist dass man 512MB haben sollte, dies aber auch ausreicht


    merci

    ahhh, falls wer grad eins abgeben will, bitte PM
    Akku muss nicht topfit sein.
     
  2. also weniger 512 mb sollte s nicht haben - FF ist doch recht speicherhungrig

    beim prozi weiss ich nicht so recht - weiss ja nicht mal was in meinem drin ist
     
  3. pesel

    pesel Tach

    Ich denke nur zum Surfen kannst du jedes Laptop nehmen das in den letzten 5-6 Jahren verkauft wurde. Da reicht selbst ein altes buntes Ibook vollkommen aus. Wenn du weniger RAM drin hast wird das laden der Seiten halt langsamer, funktionieren tut das aber auch und Flash wird dann etwas ruckelig.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn du einen Studenten als Kollege hast und es neu sein soll empfehle ich oben links!!! Bundle 1

    http://www.neptun.ethz.ch/hardware/modelsApple/index

    zwar zu schaade um nur damit zu surfen, aber wenigstens hat man keine Probleme damit und das sicher für die nächsten 3 Jahre...
     
  5. tomcat

    tomcat Tach

    Schau ob du günstig ein G4 Powerbook oder ein G4 ibook von Apple bekommst. Das macht Mütter glücklich und das verstehen sie auch wenn sie sonst mit Technik nix am Hut haben. Ich spreche aus Erfahrung ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, mein alter PII mit 266Mhz ging auch,
    war aber scheisse langsam mit seinen 128 MB Ram ( win 98 .)
    Mit 256Mb war er dann deutlöich schneller.
    War aber immer noch zu langsam

    yep hab ich, ist aber zu teuer.
    Dafür vielleicht eines Tages interessant für mich.
    merci


    scheinst Hellseher zu sein......
    Ich kenn leider die Macs nicht.
    aber ACA hat mich kürzlich mit seinem IBook und ableton beeindruckt.
    Der konnte schneller arbeiten wie ich mit 2 19" TFTs.

    Hab auch grad eines angeboten bekommen, aber ohne Preis und eher zum tauschen.
    mal gucken


    merci schon mal allerseits.
     
  7. egophase

    egophase Tach

    Ich empfehle ebenfalls einen Apple!
    Habe für meine Eltern einen IMac gekaufen,
    keine Probleme mit dem Installieren, Drucker dran funktioniert,
    Digicam dran funktioniert, keine Probleme mit dem Internet über Wireless.
    Also das Perfekte Packet für Eltern die keine Zeit haben sich damit zubeschäftigen und einschalten und es funktioniert.
    Und Du musst nicht so oft hin, wenn wiedereinmal irgendeetwas nicht so funktioniert, wie es sollte:)
     
  8. tomcat

    tomcat Tach

    Meine Mutter kämpft normalerweise schon mit Videorekordern oder Fernbedienungen....

    ....jetzt schneidet sie digital ihre Videos am Mac und brennt ihre eigenen DVDs. :)

    P.S. Mac für Dummies ist ein gutes Buch zum Mitschenken
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    hehe, meine auch.



    was haltet ihr von nem iBook G4 mit 933MHz, 60GB Festplatte, 640 MB ram. (das müssste ja eigentlich genug schnell sein fürs surfen )
    was ist ein für beide Seiten fairer Preis ?
     

Diese Seite empfehlen