Novation Nova / aufmachen / Encoder auswechseln ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Zolo, 4. Mai 2014.

  1. Zolo

    Zolo Tach

    HI. Leider hab ich eine Nova erstanden wo der untere endless Encoder (gerastert) neber dem Display nicht mehr richtig geht.
    Wenn man ein bischen shcneller dreht, geht der Wert nicht weiter...
    Also wo man die Bank umschaltet und die Menue Sachen damit einstellt.

    Hab mal reingeschaut weil ich ihn eigentlich gerne austauschen würde.

    Aber da ist ein zweite Steckplatine auf der Hauptplatine. Sieht so aus also ob man die nciht abmachen kann weil
    die einmalig eingeklippt ist ?

    Weiß jemand was das für Encoder sind und ob die gängig sind ?
    Schonmal jemand getauscht ?

    Viele Grüße
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Versuche mal, den Encoder mächtig oft zu drehen. Beim mQ gab es das Problem, dass die Encoder bei längerem Nichtgebrauch durch Oxydation Kontaktprobleme bekamen, durch heftiges Drehen (auch mit einem Akkuschrauber, aber nicht zu schnell) so 100x links, 100x rechts, hat sich das dann immer gelegt. Wäre einen Versuch wert...
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Ja das hab ich sowieso vor - Akku lädt schon ;-)

    100 umdrehungen - das ist mal ein guter orientierungspunkt :supi: War da etwas verunsichert...
     
  4. Ansonsten mal gucken, ob am Encoder selbst irgendwo eine Lücke ist, wo man Tuner600 reinsprühen kann (ohne die restliche Elektronik damit vollzutunken). Wenn die Lücke zu klein ist für den Sprühschlauch, dann in den Deckel der Dose sprühen, mit einer Spritze rausziehen und mit Spritze und Kanüle in den Encoder injizieren :)

    Das mit dem Akkuschrauber ist zwar brutal, aber durchaus wirklungsvoll.
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Ne Spray ist leider nicht weil man wie gesagt so gar nicht an den Encoder rann kommt :?

    Hab jetzt mal ne kleine Bohrer Session gemacht. Nach ner Zeit wurde es tatsächlich besser.
    Nach ein paar schnellen Runden gings auch ganz gut dann. Fast wie normal.

    Hab ihn dann ausgeschaltet und nach ner Stunde probiert: jetzt ists noch schlechter als vorher :waaas:
     
  6. Widy75

    Widy75 Tach

    nicht die poties durchbohren .... nur bissi drehen ;-)
    aber da wird wohl nur auslöten und einlöten helfen ( wenn das überhaupt geht ) ...stellt sich die frage ....zahlt sich das überhaupt noch aus, zeit reinzustecken ?!

    ps:
    eine a-station hätte ich da billigst abzugeben :) ..fallst einen ersatz suchst :)

    lg widy
     
  7. Äh, die A-Station ist KEIN Ersatz für eine Nova!
    Natürlich lohnt es sich, da Geld reinzustecken, denn das sind sehr schöne Kisten. So eine Nova Desktop würde ich auch noch nehmen, wenn ich denn Platz dafür hätte :)
     
  8. Zolo

    Zolo Tach

    Ganz ehrlich ? Will sie eh verkaufen und mir geht es nur um den Wertverlust :?

    Hab doch jetzt ein Virus C - deswegen war Nova Laptop ziemlich schnell überflüssig
    und muss zwecks finanzierung vom C weg.

    In den Tiefen des Internets habe ich von leuten mit dem Problem gelesen, welche dann
    von Novation neue Encoder geschickt bekommen haben. Die wollen irgendwie nicht
    sagen was für ein Typ Encoder das ist ...
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    Hammer :supi:
     
  10. Ja, die stellen sich bissl an. Versuchs aber trotzdem mal.

    Hier müssen erstmal die Stehrümchen raus, sonst hätte ich Dir die Nova glatt abgeluchst :)
     
  11. Ist es der richtige encoder im link ?
     
  12. Zolo

    Zolo Tach

    Ehrlich gesagt komm ich immernoch nicht drann...

    Muss mal ein Bild machen wie es da drinnen aussieht. Vielleicht hat jemand ein Tip
     

Diese Seite empfehlen