Paris

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von synthsucht, 13. Mai 2010.

  1. Bin übernächste Woche dort zu besuch.
    Was muss man dort als Synthfreund gemacht/gesehen haben?
     
  2. READYdot

    READYdot Tach

  3. Ja klar! Wird ausgechekt. :cool:

    Sonst so...?
     
  4. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Grundsätzlich ist das IRCAM einen Besuch wert, aber da muss man sich voranmelden, und so kurzfristig dürfte jetzt schon alles ausgebucht sein.
     
  5. Erdenklang

    Erdenklang Tach

    betrifft ModularSquare:

    Was ist/war denn ein Mini Monster?

    Etwa ein erweitertes Beauty-Case?

    Schade dass nicht mehr zu haben ist.
     
  6. Die meisten Musikläden sind in der Gegend südlich von Pigalle. Rue de Victor Massé, Rue Frochot, Blvd. Rochechouart.
    Danach Weggehen/Essen in Abesses (zwischen Pigalle und Montmatre).

    IRCAM bringt es nach meiner Erfahrung nur mit Voranmeldung in einer Führung. Sonst kommt man "nur" in die Bibliothek und ggf in eine Sonderausstellung, wenn eine ist.

    Ansonsten kuck Dir den Filzflügel von Beus im Centre Pompidou gegenüber an (das auch ansonsten total rentiert).
    [​IMG]
    Die ständige Ausstellung dort ist super.

    Ansonsten, alles was ich im Grand Palais bisher gesehen hab war immer klasse.

    und ansonsten: Fahr auf den Eiffelturm - auch wenn man eineinhalb Stunden anstehen muss. Es rentiert total!
    [​IMG]

    Florian
     
  7. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Apropos Centre Pompidou: Im November treten da die Residents auf. Guter Grund, noch mal hinzufahren.

    P.S.: Wenn man keine Lust oder Zeit hat, sich in die Schlangen am Eiffelturm einzureihen, ist auch der nicht minder hohe Tour Montparnasse zu empfehlen. Das geht da deutlich schneller, und die Aussicht ist auch nicht viel schlechter. Zudem man von da aus auch den Eiffelturm sieht. :D
     
  8. Ok, back again. :heul: Haben uns größtenteils für das gewöhnliche Touriprogramm entschieden.

    Also: Louvre, Notre Dame, Eifelturm, Sacre Coeur, Montmartre, City, etc... Das Übliche eben.
    Das nächste mal dann noch etwas "deeper".

    Schöne Stadt und sehr angenehme Leute...
     
  9. Stimmt. Prostituierte und Musikläden. :supi:
    Die haben da auch einen neuen Laden Star's Music oder so ähnlich. Was im größeren Stil.

    Gleich mal die Synthabteilung gestürmt und ne gute 3/4 Stunde an einer Machinedrum rumgefummelt.
    Einen Dark Energy hatten die auch direkt daneben.
     

Diese Seite empfehlen