Pflege Frontpanel

moogist

moogist

|||
Hallo,

gerade habe ich einen JP-8 erstanden. Der ist 10 Jahre nicht gespielt worden. Während dieser Zeit ist er ziemlich eingestaubt. Auf dem Synth ist nun eine Schmierschicht aus Staub und einem anderem Zeug, die mit warmen Wasser und ein bißchen Spülmittel nicht mehr runtergeht. Ich suche ein Zeug, womit ich das runterkriege, aber zugleich die Beschriftung des Frontpanels unbeschädigt lasse. Habt Ihr einen Tipp?
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Staub und Schmierfilm auf Gehäuse und Tasten putze ich immer mit Glasreiniger und Zellstoff weg. Das klappt wunderbar. Unbedingt vorher an einer unauffälligen Stelle auf Farbechtheit testen.
 
ossi-lator

ossi-lator

|||||
moogist schrieb:
Hallo,

gerade habe ich einen JP-8 erstanden. Der ist 10 Jahre nicht gespielt worden. Während dieser Zeit ist er ziemlich eingestaubt. Auf dem Synth ist nun eine Schmierschicht aus Staub und einem anderem Zeug, die mit warmen Wasser und ein bißchen Spülmittel nicht mehr runtergeht. Ich suche ein Zeug, womit ich das runterkriege, aber zugleich die Beschriftung des Frontpanels unbeschädigt lasse. Habt Ihr einen Tipp?

das grobe mit reinem alkohol aus der apotheke runterholen und den rest mit penaten babytüchern vom dm-markt oder schlecker, evtl. auch die billigen tücher.. den überschuss an pflegemittel mit einem weichen tuch dann abwischen.

das löst nix an und macht wirklich sauber - gibt auch einen sauberen geruch bei verqualmten geräten.
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Ganz vergessen, erstmal Glückwunsch zum Jupi.
10 Jahre nicht gespielt... wer mach denn sowas???

Ich hoffe die lange Abstinenz hat ihm nicht zugesetzt...
 
A

Anonymous

Guest
Im DM-Markt gibt es "Feuchte Allzwecktücher" von "Denk mit", ist so ´ne blaue Packung. Das greift nix an, ist ziemlich fusselfrei und holt alles runter, muss man an manchen Stellen mehrmals anwenden. Habe meinen JP auch so behandelt...der wurde ja auch eher vernachlässigt ;-)
 
ossi-lator

ossi-lator

|||||
Noiseprofessor schrieb:
Im DM-Markt gibt es "Feuchte Allzwecktücher" von "Denk mit", ist so ´ne blaue Packung. Das greift nix an, ist ziemlich fusselfrei und holt alles runter, muss man an manchen Stellen mehrmals anwenden. Habe meinen JP auch so behandelt...der wurde ja auch eher vernachlässigt ;-)

ja, der 2600er wurde ebenfalls damit behandelt.........da kam was runner.... ;-)
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Klebestreifenreste bekommt man mit NUTH-Fleckenwasser wunderbar weg. Allerdings vorsichtig mit dem Zeug, nicht zu dolle rumrubbeln sonst kommt die Farbe mit. Handschuhe sind auch nicht verkehrt, das Mittel ist nicht ganz unbedenklich. :kiffa:
 
moogist

moogist

|||
Danke für Eure Tipps!!

@retrosound: Danke für die Glückwünsche. Der Synth ist jetzt gerade beim Service. Ich bin schon kribbelig und warte auf den Moment, dass ich ihn zurückbekomme und richtig darauf spielen kann.

@noiseprofessor: Hab Deine Jupis ja schon mal gesehen - die sehen wirklich lecker aus!

Der Servicetechniker hat mir Viss Glasreiniger empfohlen. Er hats auch gleich demonstriert. Da kam ordentlich was runter! Reinigungstücher vom DM-Markt - das werd ich mal probieren. Ich habe hier zuhause zwei 1,75Jahre alte Hosensch...; daher sind unsere Schränke natürlich voll mit Baby-Feuchttüchern und ähnlichem... :)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben