Pimp your IKEA-Regal

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von nullpunkt, 16. Januar 2009.

  1. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    In einem anderen Forum habe ich eine Anregung aufgenommen und mir aus einem günstigen IKEA-Regal (10 EUR), ein bischen Farbe, etwas Lack und zwei Rackschienen ein Rack für meine verbliebenen Effektgeräte gestrickt.

    Das Ding ist quasi für diese Zweckentfremdung gemacht worden: Es passen haargenau 6 HE hinein und es ist stabil.

    Aber seht selbst:

    [​IMG]

    Vielleicht kann mir jedoch jemand von Euch einen Rat geben:

    Die von mir bestellten Rackschienen haben an der Seite, mit der sie am Regal anliegen keine Bohrungen... Kann man die Schienen wohl mit Klebstoff befestigen? Wenn ja: Mit welchem?

    Vielleicht braucht ja jemand diese Anregung.

    Tschüsschen :)
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    schick!
    Hatte ich auch mal vor, aber das Ding war für meine Zwecke (Schreibtisch-Rack) dann doch zu hoch, und zum kürzer sägen hatte ich dann doch keine Lust :roll:

    Welche Tiefe hat das Ding ?

    Bohrungen reinbohren?
    Metallbohrer, fest einspannen, kleine Umdrehung und los gehts.
    Schutzbrille nicht vergessen :cool:
     
  3. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    Ziemlich genau 29,5cm.
     
  4. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Hmm, doch kleiner als meine jetziger Fertigrack-Lösung.
    Mal schauen.

    Aber ansonsten lässt sich auch aus IKEA-Regalresten und Rackschienen was zaubern: :mrgreen:

    [​IMG]
     
  5. moonbooter

    moonbooter Tach

    Hi,
    ich bau mir die Studiomöbel auch immer selbst. Allerdings habe ich´s aufgegeben bei IKEA&Co nach Möbeln zum Modifizieren zu suchen und mir alles aus Tischlerplatten selbst gebaut. Das tolle daran ist, daß man alles so herrichten kann, wie man´s braucht. Außerdem kostet das Ganze nur einen Bruchteil der Studiomöbel im Handel. Für den Tisch unten habe ich etwa 150€ bezahlt. Nach ein paar Jahren sah der ziemlich benutzt aus. Bei Holz kann man dann kurz abschleifen und mit Klarlack neu streichen.
    Sieht jetzt wieder aus wie neu.

    [​IMG]

    Auch der kleine Rackschrank (unten) habe ich für schlappe 20€ aus Tischlerplatte zusmmen gebaut. Für die Halterung der Racksachen hab ich einfach ein L-Profil genommmen und die Gewinde selbst reingeschitten. Passt. Rackschrauben gab´s mal bei Conrad für 5€ a 100Stk. Die Halterung für den blauen RM1x ist eine Fersehalter von Ikea (10€).

    [​IMG]

    Grüße
    Bernd
     

Diese Seite empfehlen