Restauration/Mod Yamaha RS7000

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von MonCalamari, 24. März 2014.

  1. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Hallo,

    ich bin gerade dabei eine vollkommen abgerockte Yamaha RS7000 zu restaurieren und dachte da besteht evtl. Interesse.

    Nachdem ich mir vor einiger Zeit eine RS7000 im perfekten Zustand gekauft habe bin ich nun für kleines Geld an eine weitere gekommen. Diese sollte eigentlich nur als Ersatzteilträger herhalten (und ich habe gehofft das dort ein AIEB2-Board verbaut ist was leider nicht der Fall ist :sad: ).

    Die Kiste sieht fürchterlich aus, alle Taster der Klaviatur wie auch viele der anderen Taster sind defekt, diverse Potis wackeln vor sich hin, allerdings funktioniert der Rest noch (auch die Encoder).

    Bevor ich die RS7000 jetzt einmotte werde ich lieber versuchen sie zu restaurieren und optisch ein wenig meinem Geschmack anpassen.

    Geplant ist technisch:
    - Austausch aller Taster
    - Austausch aller Potis
    - evtl. Austausch der Encoder

    Optisch:
    - Gehäuse schwarz lackieren
    - weiße/hellgraue Beschriftung aufbringen
    - einige LEDs austauschen
    - falls möglich die Farbe der Displaybeleuchtung ändern (rot)

    Sofern es Interesse an dem ganzen gibt stelle ich gerne Bilder ein.

    Gruß,
    MonCalamari
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf jeden Fall her damit.
    Nicht nur interessant zu lesen, sondern informativ für Neueinsteiger.
    Ich persönlich liebe ja solche Bauberichte :)
     
  3. hi, hast wohl die auf ebay ersteigert ??? was hast du denn gezahlt??

    das teil ist innen doch sehr verbaut , alles ausseinander machen ist schon mal nee menge arbeit und zusammmen geht auch nicht leichter !!!

    ich habe eine von mir mal rot lackiert , war eine ganz schöne aktion...........

    naja , bin mal gespannt ob das dingens wieder wird , ich bin ein großer fan der rs7000 , schon seit jahren.

    2 zu haben ist übrigens ziemlich geil man kann dann mit den szenespeichern und pattern wechseln ganz schön wildes zeug machen.

    dann mal an die arbeit ;-) und gutes gelingen.
     
  4. ps , die original optik von so einer rs7000 ist natürlich schrecklich................schwarz kommt da natürlich besser
     
  5. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Hallo,

    nein nicht ersteigert, die wurde noch mal ein zweites mal eingestellt und habe dann nach einem Sofortkauf gefragt. Inkl. Versand ein wenig mehr als 100 Euro, wie gesagt, habe aufs AIEB2 gehofft und wollte den Preis durch nachfragen nicht in die höhe treiben. Aber auch rein als Ersatzteilträger ist das meiner Meinung nach OK.

    Mit dem Servicemanual gehts eigentlich, habe die gestern in ca. einer Stunde zerlegt und bereits alle Taster der Klaviatur entfernt und schon mal grob gereinigt. Leider waren z.T. Spaxschrauben verbaut, einige Schraublöcher waren gebrochen, die habe ich gestern mit Epoxydharz gekittet und neue Löcher gebohrt.

    Ein Fan bin ich nun auch von der Kiste, deshalb auch gleich die Gedanken an Ersatzteile falls mal was kaputt geht.
    Ich eier hier schon ca. ein halbes Jahr mit einer Electribe EMX und ESX rum, aber da wollte irgendwie nie der Funke überspringen.
    Die ersten drei Tage mit der RS7000 waren frustrierend, wollte Sie schon wieder verkaufen, am 4.Tag hats klick gemacht, ich liebe den Workflow. Was jetzt noch fehlt ist musikalisches Wissen, da bin ich noch bei nahezu null, trotz ca. 6 Jahren auflegen bei verschiedensten Veranstaltungen.

    Heute Abend gibts die ersten Bilder.
     
  6. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Bzgl. der Farbe: Ironie? Ich denke in schwarz wird mir die RS gut gefallen, auf jeden Fall besser als das jetzige silber-graue Comouflage.

    In den nächsten Tagen sollte bei mir Eintreffen:
    - ein kompletter Satz an Ersatztastern (Klaviatur sovie alle anderen Knöppe)
    - 4 neue Encoder (ich hoffe die passen)
    - Master und Rec-Vol Potis
    - erstmal 5 Potis ohne Mittenrastung für den Rest zum testen, da muss ich erstmal schauen ob die passen, falls ja werden alle ersetzt
    - Decal-Folie für den Laserdrucker, mal sehen ob ich damit die Beschriftung hinbekomme, eingescant ist die RS7k bereits
    - 64MB RAM

    Was jetzt noch fehlt (für Tips wäre ich dankbar):
    - die Potis mit Mittenrastung (alle Sequence Play FX sowie Env.)
    - Ahnung vom Lackieren und den benötigen Arbeitsschritten sowie Materialien
    - Ideen zur Farbgebung (bisher Mattschwarz, sollte gut mit dem grünen Display harmonieren. Leider kann ich nicht weiß drucken, deshalb müssten die Beschriftungen in einer anderen Farbe welche auf schwarzem Grund gut lesbar ist sein)
    - Ideen wie ich die Tasten weider einigermaßen weiß bekomme (Chlorreiniger hat nichts gebracht)
    - Informationen zum Austausch einer Hintergrundbeleuchtung bzw. deren Farbe beim LCD-Screen
     
  7. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Hier die Bilder, alles bereits vom gröbsten Dreck befreit:

    Teil 1
     

    Anhänge:

  8. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Und Teil 2:



    Da muss ich mir noch was einfallen lassen um weiteren Abrieb zu unterbinden, obwhol dort nur große Kupferflächen sind.
     

    Anhänge:

  9. ok , da scheinst du ja fitter zu sein als ich , da geht was .....................

    also lackieren , würde ich anschleifen , schmiergeln , mit disem stinkenden reiniger reinigen , fällt mir name gerade nicht ein und dann normaler sprühlack und zum schluss noch klarlack/fixierer drauf , sollte dann gut halten.......

    ja emx und esx hatte ich auch mal . auch gut . aber 2 mal rs7000 ist da geiler , der sequencer ist super , sampler auch ok.kein grundrauschen, mehr und bessere effecte . mann kann sogar samples , die wellenformen selber remixen , klingt schrottig geil , gerade bei sprach samples.
    ja die bedienung und vor allem die hirachie haben es in sich , muss man erst mal kapieren wie die verschiedenen ebenen zusammenhängen.
    wenns dann aber mal läuft nach ca 2 wochen ist alles bestens , und mann entdeckt immer wieder mal was neues , nicht so wie bei den tribes die halt recht schnell am limit sind.

    meine rote hab ich gar nicht beschriftet ich kenne das teil mitlerweile auswendig.
    solltest du also irgendwelche fragen bezüglich der bedienung haben , helfe ich gerne , bin da wohl mitlerweile experte.wenns mal hängt.

    was für musik solls werden ???. auch das ansteuern von anderen ton erzeugern klappt ganz gut . zum syncen den out b benutzen . da du sonst immer
    von der 2 rs7000 die parts mittriggerst . zumindest ab werkseinstellung.


    eigentlich ist die rs7000 ja super robust. wie man ein gerät so abrocken kann ???

    bin mal gespannt wie das ding zum schluss aussieht und ob du alle teile bekommst , bei einer von mir müsste ich auch mal die mäuseklaviertur austauschen , na ja ,geht noch.........................

    gruß :peace:
     
  10. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Hi MonCalamari,

    Ist das ein Kissen aus Stoff, auf das Du die Platinen gelegt hast?

    Falls ja, riskierst Du elektrostatische Schäden der ICs o.ä. Sinnvollerweise nimmst Du irgendeine elektrisch leitende Unterlage, wie z.B. Alufolie. Wenn Du die Platinen berühren möchtest, berühre zuerst die Alu-Folie (um einen Potential-Ausgleich zwischen Dir und der Platine zu machen) und danach erst die Platine.

    Falls nein, sieh mir meinen Post bitte nach.

    Nichts für ungut :peace:
     
  11. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Einer der Aufpasst ;-) Habe mich schon gewundert das da noch nichts kam.

    Ich nutze diese "Antistatik Handschlaufen", die sind bei Blades für große Cisco oder Juniper-Router dabei. Ich hänge also dauerhaft niederohmig an der Heizung, vorher berühre ich das Kissen, sollte passen oder?

    Ideal ist das nicht, allerings passte der Winkel so schön, ich verspreche Besserung und lege in Zukunft ne Antistatikmatte unter.
     
  12. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    @jonny-bremsklotz

    Ist jetzt zwar OT aber du hast keine PN aktiviert.

    Zwei Fragen zu Bedienung:

    1. Gibt es in der RS7000 eine vergleichbare Funktion zu den Stretch-Parts auf der Electribe ESX? Also einmal angeben wie viel Takte das Sample hat und die RS passt es dann entsprechend dem Songtempo an? Das wäre für Loops sehr schön.

    2. Der Punkt kostet mich noch immer nerven. Ich lade ein Sample und möchte dieses ausspielen lassen, muss ich da immer die Gatetime der Note so hoch drehen bis es komplett gespielt wird oder geht das einfacher? Kann ich ein Sample wie auf der Electribe immer komplett ausspielen lassen außer das Sample wird erneut getriggert?
     
  13. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    So lange die Unterlage (also das Kissen) nicht elektrisch leitend ist, hülft das imho leider nichts.
     
  14. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Ein kleines Update vom heutigen Stand:

    - Antistatikmatte liegt unter
    - alle normalen Taster sind getauscht
    - ein Paar rote LED gegen organgene getauscht, eigentlich wollte ich das Display weiß beleuchtet haben und diesen Stil dann weiterführen (weiß/blaue Tasterbeleuchtung), das wird leider nichts, die LED für die LCD-Beleuchtung scheinen vergossen zu sein), auch sind scheinbar Vorwiderstandsnetzwerke verbaut, da habe ich keine Lust auf einen Tausch

    Bilder erspare ich mir, neue Taster sehen nicht so interessant aus...

    Die nächsten paar Tage wird erstmal nichts weiter gemacht, ich warte auf die restlichen Teile und habe auch noch einiges andere zu tun (Ipad Digitizer und Display tauschen, meine PA neu einmessen, neue 15/1er Badesee-Fullrangebox bauen und meinen Sub für zu Hause fertig stellen. Scheinbar treibt mich der Frühling an :phat:
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ..kann man denn verschiedene Farben von LEDs einfach so tauschen?
    Ich dachte das die teilweise unterschiedliche elektrische Werte haben?
     
  16. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Man kann tauschen. Problem bei der ganzen Sache ist das die LED je nach Farbe unterschiedliche Spannungen haben wollen. Ich habe schon bei einigen Geräten LED ausgetauscht, da ist ein Vorwiderstand verbaut an welchem die "überschüssige" Spannung abfällt. Passt man den Widerstand an klappts.

    Schwierig wirds wenn weniger Spannung zu Verfügung steht als die LED eigentlich möchte. Kann aber trotzdem funktionieren, dann allerdings dunkler.

    http://www.mikrocontroller.net/articles/LED

    Aber da Weiß/Blau meiner Meinung nach nicht zu Grün passt hat sich die Sache für mich erledigt.

    Die Praxis hat mich gelehrt: Rot/Gelb/Grün kann man aber eigentlich so tauschen, die brauchen fast alle die selbe Spannung.

    Alles ohne Gewähr.

    PS:
    Viele tauschen auch einfach so rote gegen blaue:
    https://www.sequencer.de/korg/korg_elect ... l#tribemod
    http://www.youtube.com/watch?v=lTkLghcB0R4
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Yo, mir war nämlich irgendwie so gerade bei blau.
    Hatte damals überlegt bei meinen Evolver Keyboards die blauen raus zu bauen, da die eigentlich schon fast nen Lichtbogen erzeugen und man nach 34sek Sequenzer Edit nichts mehr sehen kann und Schneeblind ist...
     
  18. MonCalamari

    MonCalamari aktiviert

    Das kenn ich von einigen DJ-Mixern, gerade bei klaren LED, dann noch die extrahellen, finde ich ganz schlimm. Blau/Weiß wären bei mir trübe reingekommen welche auch nicht sehr hell sind, dann sieht das meiner Meinung nach ganz ansprechend aus und stört auch nicht beim dauerhaften draufschauen.
     

Diese Seite empfehlen