Roland JV2080 EFX ändern

Rolo

i give some soul into the tracks!
Please Help! Kennt sich hier jemand mit dem Jv2080 aus? Ich versuche heute schon seit Stunden im Patchmodus den EFX zu ändern.
Die Anleitung hilft mir leider nicht weiter. Da wird nur beschrieben wie man die Parameter ändern kann (siehe Foto)
Ich habe vor einigen Monaten aber sicher schon einem Patch einen individuellen EFX zugeordnet. Es muß also irgendwie gehen, auch bei einem Patch.
Ich weiß aber nicht mehr wie ich das hinbekommen habe und hab jetzt nach langem suchen die Hoffnung daß mir jemand helfen kann.
Also im Patch Mode wähle ich erst >Effects< und dann >EFX Parameter< bzw. >EFX CTRL< und es ist nicht möglich einen anderen Effekt auszuwählen.
 
Ich habe keinen 2080 aber was passiert wenn Du auf der Effekt-Seite F6 mit dem jog shell oder inc/dec Tasten den Effekt auswählst?
Ich denke, dass Du Dich bereits im Untermenü des (nicht bewusst) gewählten Effekts befindest.

Hoffe meine Erklärung hilft
Eike
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
Danke erstmal!
Da kann man mit den besagten inc/dec nur die anwählbaren Werte für den eingestellten Effekt ändern. Unten wird ja der Effekt angezeigt, aber
ich habe nach langem suchen und Menütauchen nicht gefunden wo ich den ändern kann.
Aber du könntest Recht haben daß ich hier schon irgendwie zu weit bin. Habe aber noch nix gefunden..

 
Zuletzt bearbeitet:

Rolo

i give some soul into the tracks!
So sieht es aus wenn ich im Patch mode einen Sound wähle. Ich habe dann die Möglichkeit auf Effects zu gehen und dann lediglich Efx Parameter und Efx Control, und bei beiden ist es nicht
möglich einen anderen Effekt zu wählen.
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
@Michael Burman:

leider nicht...habe alles ausprobiert...bin am Ende meiner Kräfte ;-)
:dunno:
Aber irgendwie habe ich es vor Monaten ja hinbekommen....also wenn ich das jetzt irgendwie noch hinbekomme oder jemand mir helfen kann notiere ich mir das sofort auf der ersten Seite der Anleitung.
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Leider habe ich keine entsprechenden Rolands. Bei Yamaha sind manche Menüs bzw. Menü-Ebenen z.B. auch so ziemlich "versteckt". Aber das hilft dir ja nicht, wenn du einen Roland hast. ;-)
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
Danke ,kein Problem. Ich habe die Hoffnung daß ich es die Tage doch noch herausfinde oder daß ein 2080 user mir helfen wird. Mein Gehirn wird die kommende Nacht auf jeden Fall
arbeiten und vieleicht ....also es muß ja irgendwie gehen. Wie gesagt hatte ich es vor Monaten ja geschafft bei einem Patch den Phaser zu wählen...nur wie? Das ist mir jetzt echt ein Rätsel.
Sowas kann schon nerven, aber ich lass jetzt mal los und guck mal was anderes ;-) Ich freu mich auf jeden Fall auf des Rätsels Lösung und werde mir das dann auf jeden Fall auf der ersten Seite des Manuals
aufschreiben, genauso wie ich schon die Namensänderung für Patches notiert habe. Die ist auch etwas kompliziert. Bei diesen Menüdivesynths muß man das immer tun ,weil man den ganzen Scheiß immer
wieder vergißt wenn man längere Zeit keine Sounds programmiert hat. Das ist wichtig!
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Hab' auch kein JV2080, aber 'nen Fantorm XR, ist vielleicht ähnlich. Hast du mal bei den Tone Einstellungen nachgeschaut? F6 Effekte... engl.Anleitung S77
 

virtualant

eigener Benutzertitel
"Select the EFX type you want using the EFX Type parameter
on the General display and set each EFX parameter on the
EFX Param display."

aus dem XP-80 Handbuch.
 

2bit

|||||
Ich kann nur davor warnen, die Anleitungen der verschiedenen JV/XVs zu vermischen. Ne JV 880 ist grundlegend anders als ne JV 1080 ist grundlegend anders als ne JV 2080. Es hat seinen Grund, warum es da so viele Hardware-Iterationen und Varianten gibt.
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
Meiomei ,ist das verrückt.....eben kam mir die Idee daß mit dem Gerät irgendwas nicht stimmen könnte, bzw. mit der Software. Also habe ich es ,wo es heute seit Stunden lief, kurz ausgeschaltet und wieder eingeschaltet
und plötzlich eröffnet sich nach dem wählen von >Effects< dieses Bild in dem ich den Effekt wählen kann...verdammt, es war irgendein Softwarehänger :achso: Oh Mann bin ich froh.
Aber sowas ähnliches hatte ich die Tage bei einem Vocoder von mir den ich mit dem Jx3p als Trägersignal gespeist hatte. Und zwar war da die ganze Zeit ein Hintergrundstörgeräusch. Ich dachte daß es am Vocoder liegt und habe gestöpselt,geregelt ,Stromkabel verlegt von anderer Quelle und getan und gemacht. Und am Ende habe ich den Jx3p aus und wieder angeschaltet und alles war wieder normal. Da hatte sich der Jx3p irgendwie aufgehängt.:achso:
Meine Nerven ;-)


 

virtualant

eigener Benutzertitel
naja das General Display ist ja gleich zumindest bezüglich EFX Type. Ich vermute man kommt an den Parameter irgendwie mit den Pfeiltasten unten links rechts?
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
Also Danke euch nochmal Herzlich für eure Teilnahme und Mithilfe. Das Problem ist gelöst, ich bin wieder happy und kann heute Nacht sehr gut schlafen :)
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
War vieleicht etwas überhitzt der Kasten :) Auf jeden Fall wieder was gelernt.
ps. ich hab mich ja heute den ganzen Tag extrem mit ih befasst und fleißig gedüdelt und editiert, der lief viele Stunden und
da war es vieleicht ne kleine Rebellion die da stattgefunden hat ;-) Jetzt schalt ich ihn mal besser aus und lasse ihn sich ausruhen.
 
Zuletzt bearbeitet:


News

Oben