Roland TR8-S mit DAW starten / steuern

  • Themenstarter pete
  • Datum Start
  • Schlagworte
    daw roland samplitude tr8-s
pete

pete

..
Moin Leute,
ist für Euch Cracks wahrscheinlich ne sehr blöde Frage, aber ich verzweifle gerade an meinem Setup mit der Roland TR8-S.
Habe lange überlegt ohne DAW zu arbeiten, aber in Verbindung mit DAW erhoffe ich mir doch etwas mehr Comfort.

Mein Problem bzw. meine Frage ist, wie starte ich denn die TR8-S (neueste Firmware) mit Samplitude Pro X3 ?

Folgendes hab ich gemacht:
- Roland Treiber für die TR8 installiert
- TR8 per USB am Rechner angeschlossen
(ist jetzt auch zu finden in Samplitude unter Tr8-S und TR8-S CTRL)
- die Audio Ausgänge hängen jetzt erstmal am am Mischpult und haben mit dem Rechner nix zu tun.
- TR8 ist jetzt umgestellt auf:
---Tempo Sync: ON
---Local Switch: ON
Ist noch was wichtig ?

Mein erster Ansatz ist aktuell einfach nur ein "Startkommando" von der DAW zu bekommen wenn die losläuft, daher hab ich auch den Local Switch auf ON stehen.
Oder muss ich zwingend die von der TR8-S generierten Noten aufnehmen in der DAW ?

In Samplitude habe ich sowohl als MidiEmpfänger die TR8-S als auch die Tr8-S CTRL mal eingestellt, tut sich aber nix wenn ich starte oder auf Aufnahme gehe.
Ich habe meine Track Options mal als Bild angehängt.

Viele Grüße aus Köln
Peter
 

Anhänge

pete

pete

..
Sorry, hab versucht drauf aufzupassen. zu lange homeoffice..... Es ist die TR8-S eindeutig !!
 
Randerscheinung

Randerscheinung

|||||
Deine Probleme hätte ich gern - genauer deine TR-8s... :cheer:

Ist Samplitude denn Master?
 
 


News

Oben