Roland Tr8S Individuelle Outs

S
Samuel84
..
Hallo Zusammen,

Ich hab mir eine Roland Tr8s zugelegt. Das Gerät macht viel Spass. Ich hab einen 12 Kanal Röhren Mixer wo ich die individuellen outs der Tr8s benutzen möchte. Es gibt ja 6 assignable outs. Wenn man die Bass und Snare auf dem Mix out belässt und panned sogar 8. Allerdings konnte ich bis jetzt nur pro Kit einstellen, dass bspw. BD auf 1, Snare auf 2, Lowtom auf 3 etc. ist. Wenn ich das Kit wechsle ist die Einstellung wieder dahin, resp. nur für das jeweilige Kit, wo man die Einstellung gemacht hat verfügbar. Gibts da eine gloable Einstellung, wo man die grundsätzliche Kit Einstellung oder ähnliches so einstellen kann, dass die assignable outs für alle Kits gültig sind? Standard ist halt jedes Kit so eingestellt, dass jedes Instrument auf dem Mix Out ist. Das müsste doch möglich sein. Bis jetzt hab ich nicht verstanden, wie ich das speichern kann. Wäre dankbar für Hinweise.

Liebe Grüsse
Samuel
 
BTH 3000
BTH 3000
||||||||||
Soweit ich weiß, nur pro Kit. Ist anfangs etwas Arbeit, alle Kits komplett anzupassen. Dafür aber viel flexibler.
 
BTH 3000
BTH 3000
||||||||||
Ne andere Frage: Für was möchtest du alles einzeln abgreifen? Ein Vorteil ist ja, dass du Panning, Gain, Filter schon alles in der TR einstellen kannst und mit gutem Gewissen die Summe abgreifen kannst. Momentan greife ich nur die BD einzeln ab und wenn ich Sidechain brauche, lasse ich den Bass eines Synths über extern rein- und Assignable 2 rauslaufen. Somit reichen für die TR ein Mono- und ein Stereoeingang am Pult.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Samuel84
..
Danke für deine Antwort. Hab mal bei Roland geschrieben, dass sie doch im Utility Menu die Assignable Outs Global einstellbar machen könnten. Ich bin mir gewohnt einzelne Instrumente gruppiert zu haben, dass ich dann entsprechend in der Daw als Instrument Groups/Stems habe für Weiterbearbeitung wie Imageing, Effekt Plugins etc. Habe hochwertigen Konverter, darum möcht ich nicht über USB die individuellen Outs in die Daw schicken.
 
JayBee
JayBee
||||
Verstehe ich nicht. Anstatt die originalen sounds digital in die DAW zu senden willst du sie nach analog wandeln und dann wieder nach digital wandeln?
Oder hast du analoge Effektgeräte dazwischen?
 
 


News

Oben