S550 die II. Ich zu doof oder Sampler kaputt?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von xqrx, 25. Dezember 2011.

  1. xqrx

    xqrx Tach

    Wenn ich den S550 per Midi-Dump mit Samples bestücke, dann spielt er immer nur das zuletzt geladene Sample.

    Auch wenn ich für alle Samples eigene Patches erstelle und auf getrennte Midikanäle verteile.
    Immer nur das letzte Sample.
    Die anderen Samples sind wohl noch im Speicher, jedenfalls werden die Samples am Sampler angezeigt und RAM wird auch verbraucht.
    Als Upload-Tool nutze ich PC2S550 v2.1. Patches programmiere ich per Sounddiver.

    Die vorhandenen Disketten mit Patches funktionieren einwandfrei.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hast du denn auch das Keymapping gemacht? Sonst liegen die zwar an, sind aber halt nicht zugewiesen..
     
  3. xqrx

    xqrx Tach

    ok....ich doof.....das mit den segmenten im ram hatte ich nicht geschnallt. :selfhammer: die benutzerführung ist halt auch 80er
     
  4. xqrx

    xqrx Tach

    Das Teil raubt mir noch den letzten nerv.... Jetzt ist es die Zuweisung der Ausgänge. Irgenwie kommen die Sounds nicht bzw. nur manchmal an dem Einzel-Out raus wo ich sie erwarte.

    Ein Beispiel: Ich lege das Patch SD auf Out 4 und höre es auf der 1. Das Problem ist das gleiche, wenn ich den Ausgang im Tone wähle und im Patch entsprechend Tone angebe.

    Es wird noch besser: Ab und zu spielt ein Sound 1-2 Schläge auf einem ganz anderen Out.
    Beispiel: Ich stelle die BD Hihat auf Out 3. Schlag 1 und 2 kommen auf Out1 und Schölag 3+4 kommen auf Out 3.

    Ich kann kein System in diesem Verhalten erkennen, nur dass es sich ändert, wenn ich die Stimmenvergabe ändere. Nach einem Neustart ist es auch oft anders aber trotzdem falsch.

    Kann mir jemand ein Disk-Image eines funktionierenden Drumsets mit Sounds auf verschiedenen Ausgängen zumailen? Dann kann ich prüfen, ob die Kiste ein generelles Problem hat oder ich einfach die Programmierung nicht schnalle.
     

Diese Seite empfehlen