Schnittstellen und Treiber Chaos

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Computerliebe, 8. Februar 2011.

  1. Da ich mich jetzt seit langem hin und her für eine PC basierende Recording Lösung entschieden habe (Altes 896 Motu) ist mir aufgefallen das wir bei den seriellen Schnittstellen inzwischen schlimmer dran sind als bei den Medienformaten.

    Bisserl mit Firewire beschäftigt und draufgekommen um alle Möglichkeiten der Schnittstelle zu nutzen erst recht exotische Hardware von nöten wird. Sonst macht halt dann die CPU den rest aber die Übergabe einzelner 'Kanäle' an den 'Userspace' kann eine Karte mit 'Texas Instruments PCILynx 1394' toll.

    Benutzen kann ich das warscheinlich so auch, aber da ich ein Linuxer bin bin ich mit 'Reported to work' Treibern ersteinmal aufgeschmissen.... außer ich hab so eine karte wo ich den firewire traffic 'sniffen' kann.

    Was mich hier so ärgert: Verschiedene schnittstellen wird argumentiert das die alle verschiedene dezentierte Elektronik brauchen, die CPU entlasten usw undsofort. Wenn aber dann hergegangen wird und eben bei eben dieser Elektronik bei den Entwicklungskosten gespart wird und dann einfach den Treiber umfangreicher gestalten und die CPU werken zu lassen ist eben dieser Vorteil praktisch hinfällig.

    Besagte Firewire Karten gibts genau 2 oder aber ich lass mir einen alten Powermac G3 schicken. (Selten so gelacht, die Karten kosten mehr als der Mac :roll: )


    Und warum bitteschön soll ich mir einreden lassen das es nicht möglich ist serielle Schnittstellen wie sie in den guten alten Zeiten üblich waren im megabit Bereich zu betreiben. Bei _dem_ Designparadigma wird es doch möglich sein ics zu produzieren die sich mit wählbarer anzahl von start, stopp, daten und checksummen betreiben lassen und den Rest die CPU machen zu lassen.

    Ich erwarte mir jetzt keine großartigen neuen Erkentnisse von dem Thread, ich wollte nur mal Dampf ablassen, denn letztenendes wird mir eh nichts anderes übrig bleiben als besagte Karte zu kaufen und dann stundenlange rumzutüfteln oder mir einen aktuellen mac zu kaufen.
     
  2. Dann ändere mal schleunigst Deinen User-Namen.
     
  3. Das geht? Dreck jetzt hab ich endlich einen passenden Avatar gefunden und dann sowas :fawk:

    Achja ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Powermac G3 :selfhammer:
     

Diese Seite empfehlen