Serge Animal mit Eurorackmodulen nachbauen

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von moondust, 26. Oktober 2011.

  1. moondust

    moondust aktiviert

    hallo
    habe mir nach den letzten HK mal den serge animal angesehen , und auch was der preislich kostet . da kam mir der gedanke, ob man das mit eurorackmodulen auch zusammenstellen könnte. und nach meiner aufstellung kam würde es preislich auch etwa 1400fr (in euro wäre es etwa das selbe ) billiger . nur einen meiner kritikpunkte habe ich nicht geschaft . wenn ich das ganze realisieren würden dann in einen 3 HE koffer. das ist bis jetzt nicht möglich .
    2 hp habe ich zuviel. aber vieleicht habe ihr ne schlaue lösung. und bin jetzt ist es nur ein gedankenspiel .
    hier die modulliste

    rs-95 oszi 12 hp
    intellijett oszi 4 hp
    toppobrillo triple wavefolder 14hp
    stg soundlabs .mix 4 ph
    troppbrillo sport modular 12 hp
    elby S/H 4 hp
    maths 20 hp
    filrare seiii 8 hp
    intellijet desings azimuth 8 hp
    hier noch den animal serge
    [​IMG]
    http://www.carbon111.com/biganimal.png
     
  2. vergiß es .. das geht nicht ... ich hab das damals selbst geglaubt als ich mein Animal verkauft hab

    nur ein richtiges Animal wird klingen wie ein Animal ... weil es zum einen einen eigenen Klang hat und die Art und Weise zu patchen man nur an diesem Gerät so macht

    kauf dir so'n Teil :phat:
     
  3. moondust

    moondust aktiviert

    ich glaube dir das ich den sound nicht hunderst so hinkriege wie ein serge. das macht ja sicher zum teil die oszi aus.
    aber damit müsste ich leben.
     
  4. 100% Zustimmung!

    Das Besondere am Serge ist - neben dem Klang - das "programmable patching". D.h. durch die Art und Weise wie du ein Modul patched kann es mehrere unterschiedliche Funktionen übernehmen.
    So etwas gibt es im Euroland nur beim Maths und beim SportModulator - beides Serge inspirierte Module.
     
  5. glaub mir ... wenn du 70% rankomst bist du sehr sehr dicht

    es ist auch weniger der Klang der VCOs ... die hab ich mit'm Cwejman verglichen und fand die Unterschiede sehr gering

    es sind die Hüllkurven , Modulationen, Fm, Filter-Fm und Waveshaper letztendlich auch der VCA die den Klang formen und einzigartig machen

    auch mit den sehr Serge inspirierten Modulen wirst du das nicht erreichen*

    *also zumindest ist es mir überhaupt nicht gelungen

    Beispiel für undgewöhnliche Modulbenutzung: den Filter auf Low stellen, Resonanz aufdrehen - dann mit einem impuls anpingen und mit dem Ergebnis nen Vco modulieren ... man sollte einen schön ausklingenden Vibrato ähnlichen Effekt erzielen
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vor allem ist es auch die Parameterbreite...beim Serge reicht es einen Regler einen Millimeter zu drehen und schon hat man ein klanglich völlig anderes Ergebnis. Das hab ich bei Eurorack noch nicht so gehört, außer bei den Make Noise Modulen. Und die klingen auch total anders.
     
  7. serge = serge

    euro = euro

    us $ = schwach
    schweizer franken = stark

    serge ist klanglich unglaublich!

    rex probe ist ein top-mann!
     
  8. serge

    serge ||

    Spar' auf den Serge. Dauert länger, aber dann hast Du, was Du eigentlich möchtest.
     
  9. definitiv!!!
     
  10. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Etwas OT, aber vielleicht doch nicht...

    Ist eigentlich irgendwo erklärt, wo die Anwendungsunterschiede der Shop Panels "Animal", "Blue Fun Staion" bzw. "Blue Voice", "Red Fun Station" bzw. "Red Voice" und "Soup Kitchen 1/2" liegen?

    Wenn ich das richtig sehe, dann bietet nur das Animal eine Komplettausstattung mit eigenem Voice. Korrekt?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    +1 :supi:
     
  12. Navs

    Navs aktiviert

    Diese Seiten könnten helfen: http://www.carbon111.com/serge_index.html
     
  13. was meinst du mit "mit eigenem Voice"?

    das Animal meiner Ansicht nach die beste Zusammenstellung an Modulen um den Einstieg die Serge-Welt zu finden und ein riesiges Klangspektrum zu erforschen

    jedes einzelne Modul kann soviel mehr als man auf den ersten Blick meint ... im Zusammenspiel potentieren sich die Möglichkeiten nochmal

    schönes Beispel der Smooth/Steppeg Generator - SSG - hier mal 3 Seiten was man damit machen kann:
    http://www.serge-fans.com/wiz_SSG1.htm
    http://www.serge-fans.com/wiz_SSG2.htm
    http://www.serge-fans.com/wiz_SSG3.htm

    das ist zum einen die Stärke des Serge-System aber auch die größte Schwierigkeit daran ... denn damit zu patchen erfordert schon ne Menge Wissen, Kreativtät und Forscherdrang

    der eine oder merkt vielleicht das ich immer noch hellauf begeistert bin vom Sergesystem und den Verkauf damals regelmäßig bereue :selfhammer:

    der Dollarkurs ist günstig grade :agent:
     
  14. Navs

    Navs aktiviert

    Das stimmt, natürlich und ist die erste Regel des Synthi-Kaufens :D

    Der Serge Klang ist ganz 'was Eigenes, insbesondere der VQVCF, Variable Bandwidth Filter und sogar die VCAs.

    Wenn es dir um die Funktionen geht, ist es sicherlich möglich. Maths ist besser ausgestattet als die Slopes im Animal, der Toppobrillo Sport Modulator einfacher zu bedienen als der SSG. Im weiterem System, ist der Triple Wavefolder (nicht der Wave Multiplier im Animal) durch dem Toppobrillo Modul ersetzbar.

    Was 'patch programmability' angeht, betrifft dies ja auch nur die Slopes und deren Derivate (VC Time Gen etc.) und der SSG im Serge System. Beim Animal würden mir extra VCAs und Mischer fehlen.

    Ob ein Euro-Animal preislich Sinn macht und einem das gleiche warme Gefühl im Besitz und Nutzung geben würde, ist eine andere Frage. Mir würde ein VQVCF reichen :cool:
     
  15. man könnte sein Eurorack ja quasi erweitern mit den M-Class-Panels

    fürs Navs wäre dann wolg der Multifilter die erste Wahl ... auch wenn das nicht billig wird... 550$ schon für M-Boat und PSU
    + Kabel,Versand und Einfuhrumsatzsteuer liegt man beim aktuellen Kurs bei 2000€
    http://www.serge-fans.com/m-class-multi-filter.cfm
    [​IMG]
     
  16. Das gilt auch für NCOM, mit Feedback kann er als VCO genutzt werden.

    Außerdem sind gerade die versch. Slopes (DSG, DTG, TGO und VC Time Gen) das "Herz" eines Serge Systemes.
     
  17. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Cool, thanks. Mit "Voice" hatte ich Oszillator gemeint... das war begrifflich etwas unscharf von mir. ;-)
    Der Klang ist schon sehr eigen. Interessant.
     
  18. serge

    serge ||

    Der Wave Multiplier zählt für mich ungleich deutlicher zum "Herz" des Serge-Klanges als der Triple Wavefolder. Den Nachbau von Bananalogue fand ich seinerzeit nicht überzeugend.

    Die oberste Sektion des Wave Multipliers lässt sich prima als linearer VCA nutzen. Zusammen mit der 2VCA-Betriebsart des UAP kommt man schonmal einigermaßen weit.
    Was ich beim Spielen mit dem Animal allerdings vermisst habe, sind Abschwächer für Steuerspannungen, da diese an manchen Eingängen fehlen, Abhilfe schafft ein CV Processor M-Class Module (http://www.serge-fans.com/m-class-cv-processor.cfm).
    Und falls es doch mal retriggerbare Decay-Hüllkurven sein müssen, fehlt ein klassischer ADSR, hier empfiehlt sich ein Dual ADSR M-Class Module (http://www.serge-fans.com/m-class-dualADSR.cfm.

    Aber man kann mit einem Animal auch ohne diese Zusätze unglaublich viel Freude haben.
     
  19. :supi: :phat:

    da erinner mich doch wieder an meine kleine Serge-Noise collection:
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hamburger Soundstammtisch Frühling 2011:

     
  21. Navs

    Navs aktiviert

    Iss schon gut. Ich gibs zu: ich will eins. Ich versuche es mir bloss auszureden :lollo:
     
  22. serge

    serge ||

    Schon wieder viel zu lange her.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    fett

    mit was machst du eigentlich heute musik, hast doch das modularzeugs alles verkauft oder?
    was war da, ein roland v ysnth?
     
  24. mein Gear ist derzeit:

    MD
    Cwejman S1
    Doepfer Sequencing-Koffer
    Clavia G2

    n geliehener Spectralis 2
     
  25. serge

    serge ||

    Sehr schönes Setup.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist doch naheliegend...

    Cwejman raus, Animal rein. ;-)

    @Serge: PN kommt gleich.
     
  27. Never! Der S1 bleibt!
     
  28. Am besten beides haben (wollen)
     

Diese Seite empfehlen