Soundcloud & co. - wie Spammer loswerden?

Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
hallo zusammen,

Ich bin mit der Frage vermutlich hier nicht im richtigen Unterforum ... was wäre denn eigentlich der richtige Platz für Fragen zu den Themen Veröffentlichungen/Promo/Verkauf/Community etc.? Media? Musik? Ansätze, Konzepte? Thread kann ggf. gerne verschoben werden

Sobald man irgendwas auf Soundcloud hochlädt, hagelt es Likes, Follows und manchmal auch Reposts von solchen Promo-Spammern:

1653488282059.png

Wenn man (wie ich) sonst nur Views und Likes im 1-stelligen Bereich hat stört das irgendwie. ;-) Alles per Hand zu blocken und zu melden ist mir auf Dauer auch zu anstrengend.

Wie geht ihr damit um? Ignorieren? Melden? Gibt es vielleicht irgendwelche Filter, um solche Profile auszusperren? Oder bin ich da zu pingelig?
Und wie sieht es bei anderen Plattformen (z.B. Bandcamp) damit aus?
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Ich ignorier die. Manche der Frauen, die da "real follower" versprechen, tun mir sowieso eher leid - die haben ja oft kaum was zum Anziehen ;-)

Spass beiseite: man kann die Accounts melden. Die verschwinden dann auch gerne mal. Ich weiß aber nicht, ob da schon eine Meldung von einem User ausreicht.
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
man kann die Accounts melden. Die verschwinden dann auch gerne mal. Ich weiß aber nicht, ob da schon eine Meldung von einem User ausreicht.
wenn ich mir ansehe, wie viele (re)Postings und Follower diese Accounts teilweise haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass die nach einer oder einer Handvoll Meldungen verschwinden.

Bei den meisten dieser Account sieht man ja auf den ersten Blick, dass es Spambots sind - aber bei einigen (z.B. die ohne Profilbild und eindeutigem Namen) kann man nicht sofort sicher sein. Und da ich niemanden grundlos melden möchte, muss ich mir da zumindest die Zeit nehmen, kurz einen Blick auf das jeweilige Profil zu werfen.
Hatte auch schon den Fall, dass mich ein fremder Account direkt angeschrieben hat mit einem Inhalt der nicht offensichtlich nach Baukasten klang - da muss man als Laie schon manchmal 2x hinschauen, bevor man blockiert.

Was mir bei Soundcloud auch noch aufgefallen ist: Bei vielen meiner Tracks stehen in der Übersicht 1 oder 2 Kommentare dran, aber wenn man den Track öffnet, ist nichts zu sehen. Ist das üblich, dass Leute kommentieren und den Kommentar dann sofort wieder löschen? Passiert mir irgendwie zu oft, als dass ich das für einzelne Versehen halten würde.
 
Crossinger
Crossinger
Dilettant™
Der Witz an diesen Bots ist ja ohnehin, dass die gleich liken und followen, aber der Track immer noch einen Playcount „0“ hat. Ignorieren ist vermutlich das beste.
 
Seq.Note
Seq.Note
||||
Wenn ich mal einen Follower habe der aber keins meiner Stücke an oder abgespielt hat
wird der Follower sofort gelöscht.:pcsuxx:
 
Zuletzt bearbeitet:
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Auch ein sehr kreativer Profilname:

rlabel2.png

(passt thematisch auch in den Nachbarthread ^^)
 
random
random
|||||||
Auch ein sehr kreativer Profilname:

Anhang anzeigen 141026

(passt thematisch auch in den Nachbarthread ^^)
Habe auch ständig Likes und Follower von Promotion "Firmen" & Co. sowie irgendwelche Tussis. Ja das nervt. Wenn man nicht darauf reagiert verschwinden die oft wieder von selbst.
Wenn sie es reposten kann es mir recht sein. Dann kommen die Tracks ein wenig in den Umlauf.
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Wenn sie es reposten kann es mir recht sein. Dann kommen die Tracks ein wenig in den Umlauf.
ach, ich hab repostete Tracks, die immer noch 0 Plays haben ... der Effekt dürfte sich - natürlich in Abhängigkeit der Qualität des jeweiligen Outputs - in Grenzen halten. ;-)
 
Mitarbeiterinfo
Mitarbeiterinfo
tschaga tschaga techno
Vielleicht so ein Ding wie bei Facebook früher. Jeder Hans und Franzi wollten auf einmal deine Freunde sein, nur um „Beliebtheit“ zu sammeln. Habe mich nach einigen Wochen wieder abgemeldet.

Auf SC oder BC würde es mich aber nicht stören. Da habe ich den Abstand der relativen Anonymität.
 
VEB-Soundengine
VEB-Soundengine
||||||||||
Ach das sind Spammer ? Ich war so stolz auf meine beiden treuen Fans : Tittenjule und Buster-Mandy.

Nee im Ernst: ich habe noch nicht mal Spammer . Wäre froh wenn wenigstens die meinen Account besuchen würden 😢
 
olutian
olutian
arschimov
mir sind früher viele accounts mit mehreren tausend followern gefolgt.

ich habe sie alle gebannt und als spammer gemeldet, bis ich wieder auf null war. drecksäcke ^^
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x Roulette Spieler
Spricht ja alles nicht wirklich für SoundCloud. Ohne Moderation machen online Plattformen keinen Sinn bzw Spaß.
 
F
fhdgjrtjrj5745745737357
Guest
Ich ignoriere die Bots einfach, aber für mich sind Soundcloud, Youtube und das alles eh nur Spielerei um mal zu schauen wie das alles so im Detail funktioniert.
 
olutian
olutian
arschimov
Spricht ja alles nicht wirklich für SoundCloud. Ohne Moderation machen online Plattformen keinen Sinn bzw Spaß.

naja bei ca. 150 millionen nutzern und über 400 millionen songs auf soundcloud, ist eine moderation schwierig zu stemmen.

keine ahnung wie viel die bezahl-accounts abwerfen, aber für eine telefonische hotline im standort berlin reicht es anscheinend nicht.

(obwohl es eine telefonnummer gibt. aber erreichen tut man da niemanden)

die experten nutzen soundcloud nur für demozwecke, also material was eh schon released ist/wurde.
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Manchmal wird aufgeräumt:

Nachdem ich früher die ersten Likes und Kommentare "your track is awesome, you deserve mor attention, buy real followers here..." hatte, bevor das Werk überhaupt auch nur einmal abgespielt wurde, ist es derzeit bei mir beängistgend ruhig. Kaum Plays, keine Spammer mehr (damit hier hier keiner auf dumme Gedanken kommt: die Spammer vermisse ich auch nicht!)...
 
Zuletzt bearbeitet:
Neusiker
Neusiker
Anfänger seit 2017
Spricht ja alles nicht wirklich für SoundCloud.
You just get what you pay for. Wobei, tut SC Premium irgendwas gegen Buy-Followers&Likes-Spammer? Wäre irgendwie bezeichnend, oder sag ich besser es würde mich nicht wundern, wenn Spammer von SC selbst lanciert oder unterstützt würden, um durch die Hintertür Free Accounts zu finanzieren. So ein geheimer, monatlich gemieteter API-Befehl "Create Fake account/follower/like" gegen Non Disclosure Agreements ... quatsch, Scherz, so dumm sind die nicht. Wer in Deutschland eine USt-Id beantragen kann, ist nicht so dumm.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben