Stream Spontan & bald wieder - SequencerTalk - (Youtube/Twitch)

Steelflight
Steelflight
|
Über Streamlabs spendest du mit der "option" eine Nachricht zu hinterlassen die dann direkt im stream angezeigt wird. Oder du sagst ich möchte lieber anonym bleiben das alles möglich. Das entscheidet der Spender dann selbst! Für euch bleibt dann der Hinweis aber das "Betteln" fällt weg weil jeder weiß woran es ist.
Wie zbs die Fragen "wieviel kostet die Plattform" usw. Ich will keine Werbung machen aber Streamlabs ist nichts anderes wie ein aufgebortes OBS. Vielleicht schaut ihr es euch mal an. Wie gesagt helfe auch gerne bei Fragen. Man darf auch nicht vergessen das es Leute animiert zu spenden wenn andere spenden, bzw wenn man es mitbekommt. Weil man auch euer feedback (danke) dann direkt bekommt. Unterm Strich hat doch dann jeder was davon.. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Wir haben ja eine Soft und können das nicht zusätzlich dazu klemmen, wäre also eine zweite Soft, wir wollen möglichst klein bleiben und nicht zu viele Abhängigkeiten erzeugen.
Ggf. ist mittelfristig auch ein Umstieg sinnvoll - aber wir mögen den Anbieter und dessen Qualität und Zuverlässigkeit. Das mit dem Spender entscheidet ist super - aber es schickt wirklich niemand mit "ich will genannt werden", vielleicht weil man nicht allein da stehen möchte - dabei sind wir dankbar und freudig, wenn es passiert.

Vielleicht muss man da ein bisschen anders vorgehen, damit die Spender auch sich einfach nicht so abgehängt wähnen - das wäre nämlich nicht wirklich gut. IdR muss man an jede Plattform auch was abdrücken - zB bei Paypal - wer da zahlt - 10€ zB liefert uns 9.40€. Dort zu sein wäre vermutlich ein Abschied beim bisherigen - und OBS finde ich nicht so handlich - wenn ich ehrlich bin - braucht auch mehr Leistung - bei mir macht das ein 2012er Macbook - also eine alte Gurke - weiss nicht ob der das noch schaffen würde.

Aber wird mal ausprobiert - angeschaut.
Alternative wäre Steady - also so ein Einsammler - der natürlich für sich auch was einbehalten wird - nicht, dass deren Service nicht auch was Wert ist. Die Kette wollen wir kurz halten und direkt - wir machen das ja auch nur "nebenbei".

Check erstmal, wenn ich wieder etwas fit bin. Bleibt im Hinterkopf
- aber die Idee, dass es so eine Art Goal gibt ist vielleicht nicht schlecht - andererseits - wenn wir mehr kriegen sind wir nicht dagegen und wenn es nicht reicht, würden wir auch erst mal weiter machen, weil - es ist eben nur ein bisschen Hilfe, die wir auch nutzen für die Sendung (bisher alles in Fotogear und sowas gesteckt) bzw in die Steuer. - Die halten ja auch Hand auf.
Ist ein bisschen komplex - ideal wäre mir wir müssten gar nichts erbetteln - ein anderes Modell würde uns aber wieder verpflichten oder so zu irgendeiner Loyalität - wir wollen aber reden wie wir wirklich denken. Ich muss sagen, dass allein der Deal hier mit Sequencer mich 2 Jahre Nachdenken kostete und kann heute sagen - es ist kein einziges Wort anders als sonst gefallen - sowas ist selten.

Ich werde auf jeden Fall noch mal nachdenken - tue ich eh - bzw. wir - Dean setzt mehr auf die Steady Idee, ich finde noch nicht ganz das perfekte System - aber ideal wäre auch was, wo man monatlich automatisch spendet - aber klein oder so, ohne es zu vergessen - weniger Überwindung - aber auch so, dass es cool ist - für die die es machen möchten und uns eben unterstützen möchten.

Ich selbst mag diese 2-Klassen Sache auch nicht - aber die langen 2:30 Stunden Sachen könnten natürlich eher geeignet sein für einen Zusatzservice als die regulären Sachen, ..

Ich schreib das mal unreflektiert so rein - Fragen - naja, ich weiss nicht was das Ding kann - unser Tool dockt unseren Stream an die Plattform an (aktuell Twitch, Youtube - auch FB geht) und kann HD und stereo - erlaubt einblenden von Kommentaren, Texten und Screens und hat eine gute Oberfläche und erlaubt 10 Teilnehmer - wir könnten also auch größere Runden bedienen. Kann's das?
Dran hängt das Cam und Stereo-Signal für rein und sonst muss man sich nicht kümmern.
Das Ding scheint aber eine Soft zu sein - Mojawe geht, Twitch kann es aber nicht - allerdings haben wir auch nur wenige Zuschauer dort.
Etwa 65 oder sowas laut Info dort.

LayoutEditor sieht aber gut aus. Glaube auf Kommentareinblendung müsste man dann aber verzichten.
Ist halt eine andere Anwendung, wir nutzen eine Webanwendung ..
aber ich glaube das installiert man einfach mal und prüft es mal selbst - dann muss ich nicht doof fragen - bin heute nicht gut fit, daher bitte um Entschuldigung - ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Steelflight
Steelflight
|
Ihr macht das schon :). Das ist auch nur als positive Kritik meiner seits zu sehen, oder sagen wir ein Verbesserungsvorschlag.
Kann sein das dies andere Zuschauer wieder anders sehen. Aber im Grunde ist es eine Win-Win Situation.
PS: ich hab auch gerade mal gespendet ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Die Mühlen mahlen da etwas langsam bei uns aber bewegen sich.

Was aber fest steht, es ist echt super das sich ein paar Leute dafür entscheiden uns aktiv zu unterstützen. Das finde ich so geil, weil es nicht nur das Geld ist, sondern auch die direkte Bekenntnis das es den Leuten etwas am Herzen liegt. Was is der heutigen zeit nicht selbstverständlich ist. Auch mit den Kommentaren und Likes, das ist eben nicht nur "guck ich mal" sondern "find ich geil".

Der Großteil der Leute die Kommentare live und später in den Youtube Kommentaren schreiben bzw auch im Stammtisch mitmachen sind ja immer die selben.
Da merken wir natürlich wer da mitzieht auf die ein oder andere weise. Das soll aber nicht heißen das wer nichts dergleichen macht weniger willkommen ist, das ist mir wichtig auch zu erwähnen.

Echt cool das wir das auch schon so "lang" durchziehen können und eben merken das viele immer wieder kommen. 💙
 
Steelflight
Steelflight
|
Die Mühlen mahlen da etwas langsam bei uns aber bewegen sich.

Was aber fest steht, es ist echt super das sich ein paar Leute dafür entscheiden uns aktiv zu unterstützen. Das finde ich so geil, weil es nicht nur das Geld ist, sondern auch die direkte Bekenntnis das es den Leuten etwas am Herzen liegt. Was is der heutigen zeit nicht selbstverständlich ist. Auch mit den Kommentaren und Likes, das ist eben nicht nur "guck ich mal" sondern "find ich geil".

Der Großteil der Leute die Kommentare live und später in den Youtube Kommentaren schreiben bzw auch im Stammtisch mitmachen sind ja immer die selben.
Da merken wir natürlich wer da mitzieht auf die ein oder andere weise. Das soll aber nicht heißen das wer nichts dergleichen macht weniger willkommen ist, das ist mir wichtig auch zu erwähnen.

Echt cool das wir das auch schon so "lang" durchziehen können und eben merken das viele immer wieder kommen. 💙

Das ist super und soll so auch bleiben. Ich sehe mich da eher als neuer und will da auch nichts dran verändern. Nochmal ist nur Verbesserungsvorschlag.
Ist gerade als neuer schwer da in sowas festes rein zu kommen. Ich hab ja im Grunde keine Ahnung. Ich habe bisher hier nur super nette und hilfsbereite Leute kennen gelernt. Was auch nicht immer normal ist in DE Foren. Ich bin super gern hier! Und dann unterstütze ich auch. Am Ende geht es um die Musik ❤️
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Verbessern ist immer richtig. Wir schauen uns das an. Sieh das also nicht als "nein" an - eher Danke - more 2 come.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Letzte Sendung vor der Superbooth ist morgen, Dienstag 3.5.22

HINWEIS: - am 10.5. bin ich gegen 22:00 bis 23:00 bei Radio 674.fm Live, deshalb gibt es da keine Sendung sondern Musik LSB TV sendet ebenfalls, da es in dem Rahmen läuft.

Nächste Sendung: vermutlich ab 24.5.


https://www.youtube.com/watch?v=ZsOMd4s-wsk

Ab sofort könnt ihr uns hier unterstützen https://www.steadyHQ.com/Sequencertalk

Wir sind ab 24.5.22 mit der nächsten Sendung wieder da. 20:30 Uhr dann wieder, wie immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Ich möchte hier aus gegebenen Anlass mal auch die nicht so schönen Seiten beleuchten, wenn man in der Öffentlichkeit steht.

Muss aber betonen das solche Kommentare zum Glück die Ausnahme sind. Trotzdem finde ich es immer wieder erstaunlich wie krass manche Leute drauf sind, sich das Recht raus zu nehmen andere zu Beleidigen.

Bildschirmfoto 2022-05-04 um 18.23.11.png

Wir beide haben aber auch schon schlimmeres zu lesen bekommen und auch dass wir schon gestern während der Sendung vorausgesehen haben das wir für sowas "auf die Mütze" bekommen, zeigt wie vorhersehbar sowas leider ist.


Um so geiler ist es tatsächlich zu sehen wie viele gestern beide Künstler cool fanden und mit uns trotz der traurigen Nachricht gelacht haben.

In diesem Sinne... "Oh Herr, so lasse Hirn regnen"... auch für mich! :selfhammer:
 
Jagger
Jagger
Ohrenkrebszüchter
bin zwar nicht der Herr, aber Wiki hülft mit etwas Hirnschmalz:
Als Vater der Vita-Cola-Rezeptur gilt Hans Zinn, Abteilungsleiter Essenzen der Chemischen Fabrik Miltitz. Er kreierte den bis heute unveränderten Geschmack des Getränkes durch die Kombination einer Vielzahl ätherischer Öle wie beispielsweise Zitrusöl, Vanille, Kolanüssen, Koffein und Vitamin C.

Im Oktober 1958 wurde der Grundstoff erstmals an die Landesbrauerei Leipzig (später VEB Sachsenbräu) ausgeliefert. Das Warenzeichen für das Endprodukt meldete die Brauerei im November 1958 beim Amt für Erfindungs- und Patentwesen der DDR an.
(esst keinen Senf aus Bautzen weil Sachsen , trinkt Vita Cola)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Dh die kleinen Jokes werden sehr sehr ernst genommen. Zwinkersmilie.
Wir ermiiteln ausschließlich mit dem Gehirn.
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Dh die kleinen Jokes werden sehr sehr ernst genommen. Zwinkersmilie.
Nun ja, es soll Personen geben (gut nachzulesen in diversen Psychologie-Büchern), die weder Sarkasmus noch Ironie verstehen können. Die könnten dann Dinge auch schon mal missverstehen.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Den Eindruck habe ich auch. Auch im letzten Musotalk. Die Leute verstehen keine Ironie mehr. Wäre manchmal schön, sowas als kleines Vehikel. Nicht schlimm - ich finde Musik bringt uns auch wirklich besser auseinander als andere Themen. Da geht es dann sehr schnell in sehr unterschiedliche Ecken - und dafür werden die Überbringer dann auch ggf. etwas gedämpft.
Die Musiktalks sind übrigens auch nicht so viel geklickt - aber das kann auch daran liegen, dass das einfach zu krass ist ne Stunde über ein Album zu reden, die Zeit und die jeweiligen Hintergründe. Das geht ja eigentlich wieder an andere Leute.

Find ich alles ok - damit muss man halt klar kommen.
Schlecht finde ich nur persönliche Sachen - aber da sind einige etwas selbstvergessen. Gibt's auch. Ist ja hier im Forum auch nicht selten - abtrennen von Meinungen und Person - also jemanden schätzen obwohl er leider die falsche Musik hört oder mag.

Bei Sound-Demos ist das nicht anders - die Synthwave Leute werden uns ggf. auch weniger mögen als die die vielleicht etwas wildere Sounds mögen in dem was wir manchmal so bringen. Aber es wird sicher immer mehr geben und dann trennt sich das auf. Nach einer gewissen Zeit wissen die Leute, wer die Leute dahinter sind und finden dann einiges interessant und anderes nicht. Man kann sich dann rauspicken was man sucht - aber nicht immer ist es Bestätigung.

Wir machen weiter, wenn auch erst am 24.5. und am Dienstag werde ich spielen im www.674.fm um 22:00 - eine Stunde - und auch das wird sicher anders gesehen als die Sendung - deshalb sind es auch verschiedene Kanäle heute. Ideal muss man heute allem einen eigenen Kanal und Weg geben. 3 Themen sind pures Chaos ;-)
Mal sehen, wie sich das alles entwickelt.

Jeder kann Musik machen.
Jeder kann Videocasten

Unendliches Potenzial!
 
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
bin zwar nicht der Herr, aber Wiki hülft mit etwas Hirnschmalz:
Als Vater der Vita-Cola-Rezeptur gilt Hans Zinn, Abteilungsleiter Essenzen der Chemischen Fabrik Miltitz. Er kreierte den bis heute unveränderten Geschmack des Getränkes durch die Kombination einer Vielzahl ätherischer Öle wie beispielsweise Zitrusöl, Vanille, Kolanüssen, Koffein und Vitamin C.

Im Oktober 1958 wurde der Grundstoff erstmals an die Landesbrauerei Leipzig (später VEB Sachsenbräu) ausgeliefert. Das Warenzeichen für das Endprodukt meldete die Brauerei im November 1958 beim Amt für Erfindungs- und Patentwesen der DDR an.
(esst keinen Senf aus Bautzen weil Sachsen , trinkt Vita Cola)
Lustig, die Vita Cola wird ja von Waldquell aus Schmalkalden (Thüringen) produziert.
Das Ding mit Born und Bautzener Senf ist halt so ne lokale Geschichte. Beide Marken gehören zum Münchner Konzern Develey, der macht auch Senf.
Jede der drei Marken produziert allerdings lokal bei sich und schmeckt auch anders.
Und Gotano kommt auch nicht mehr aus Gotha sondern mittlerweile aus Suhl.


Übrigens trinke ich lieber 9springe oder Osta Cola :agent: Coca Cola finde ich schlimm
 
Los Hijos del Microwave
Los Hijos del Microwave
||||||||||
Lustig, die Vita Cola wird ja von Waldquell aus Schmalkalden (Thüringen) produziert.
Das Ding mit Born und Bautzener Senf ist halt so ne lokale Geschichte. Beide Marken gehören zum Münchner Konzern Develey, der macht auch Senf.
Jede der drei Marken produziert allerdings lokal bei sich und schmeckt auch anders.
Und Gotano kommt auch nicht mehr aus Gotha sondern mittlerweile aus Suhl.


Übrigens trinke ich lieber 9springe oder Osta Cola :agent: Coca Cola finde ich schlimm
Auf dem Weg nach Ferropolis habe ich einmal Vita Cola getrunken und fand sie wirklich fürchterlich. Echte Thüringer Bratwürste hingegen sind eine Delikatesse, wenn sie frisch sind :)

 
Moogulator
Moogulator
Admin
Nächste Sendung 24.5.22 um 20:30
- also nach der Superbooth.
Grund: spiele heute 22:00 im 674.fm und dann ist Superbooth und daher geht es danach entspannt weiter. Ob wir so etwas wie eine Sondersendung machen wissen wir aber noch nicht.

Just in Case - also nur für den Fall, dass ihr ein Case habt. Meins ist gleich in Köln.
 
D
DeepSea
||
@Moogulator
Hab am Di die ersten 20 Min deiner Show gehört. Besonders der erste Track hat mir super gefallen!
Ich war über https://674.fm/lsb-tv/ dabei. Ist das richtig, dass nur Audio übertragen wurde? Konnte da jedenfalls keinen Videolink finden ...
 
D
DeepSea
||
Dachte mir schon, dass es an mir lag ...
Gibt es was zum nachhören und schauen?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
In Steady ist unser erster Beitrag für alle, die uns unterstützen zu sehen.
> sliebvondir!
Das wird immer mal und eher spontan vorkommen. Ist quasi unser Danke an die, die uns helfen.
Der Klassiker - Supportlink bleibt übrigens bestehen https://sequencertalk.synthesizers.de

Das nur vorweg - und sonst:
Wir kommen am Dienstag um 20:30 mit Gästerunde wieder.

https://www.youtube.com/watch?v=LGOFzwd-dr8
Sooper Sache!
 
Zuletzt bearbeitet:
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Eigentlich gibt es sogar schon zwei Posts die direkt an die Steady Supporter geht.
Einmal unsere erste Folge "Quick Talk" Folge #1 und eine Umfrage.

Weitere Sachen sind in Planung :banane:
 
Zuletzt bearbeitet:
D
DeepSea
||
Liegt das Synmag eigentlich in üblichen Läden für Printmedien aus? Hätte mir am hamburger Flughafen gerne mal eine Ausgabe mitgenommen. Da hatten sie in dieser Richtung Keys, Tastenwelt und Recording.
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
Liegt das Synmag eigentlich in üblichen Läden für Printmedien aus? Hätte mir am hamburger Flughafen gerne mal eine Ausgabe mitgenommen. Da hatten sie in dieser Richtung Keys, Tastenwelt und Recording.
auf jeden fall n bindeglied zwischen sehr vielen bereichen.... was die reisen im verstand angeht
 
fairplay
fairplay
|||||||||
Liegt das Synmag eigentlich in üblichen Läden für Printmedien aus?

…ich habe es (vor Jahren) immer wieder in Zeitschriften-Läden liegen sehen - wie das im Moment ist weiß ich leider nicht…

…aber: mit einem Abo kommt es automatisch nachhause - von da aus kann man es dann auch immer woanders hin mitnehmen…
 
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Liegt das Synmag eigentlich in üblichen Läden für Printmedien aus? Hätte mir am hamburger Flughafen gerne mal eine Ausgabe mitgenommen. Da hatten sie in dieser Richtung Keys, Tastenwelt und Recording.
Eigentlich falscher Thread?
SequencerTalk und Synmag gehören ja nicht zusammen.

SynMag #92 - Das Synthesizer-Magazin
Schau mal hier, passt vielleicht besser rein.

Und im Shop vom Synmag gibt's das ganze sogar als ePaper.
SynMag Shop
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Liegt das Synmag eigentlich in üblichen Läden für Printmedien aus? Hätte mir am hamburger Flughafen gerne mal eine Ausgabe mitgenommen. Da hatten sie in dieser Richtung Keys, Tastenwelt und Recording.
Das ist natürlich für Sequencertalk nur etwas abseitig, weil nur ich mit dem SynMag zu tun habe (ich hab's gegründet)

Aber - die Antwort ist - wir schicken die in den Vertrieb und dann haben wir nichts mehr zu melden, auch nicht wie viele wo landen. Das machen die - idR auch mal strategisch so unglücklich, dass es eben nicht da ist. Abo ist da natürlich für alle besser.
Das muss ich war auch sagen - aber der Kioskverkauf ist das schlimmste was es gibt an so einem Mag, weil man einfach nichts tun kann - ideal will jedes Mag lieber klar bestimmten Leuten was schicken und könnte dann weniger drucken - ein Kioskkauf wiegt nur 1/10 von dem was ein Abo bringt, weil es eben ins Blaue ist und die Hefte zerstört werden.

So ist das bei allen Anbietern - nicht nur beim SynMag. Ich kann dir also nicht sagen, ob die in einem bestimmten Kiosk das Heft haben - man sollte immer nachfragen, die Händler können nachfragen und mehr erbitten - deshalb schreibe ich "bei den GUTEN" - denn die die sie nicht haben können nur schlimme Läden sein.

Dean hat übrigens mit SynMag nix zu tun und profitiert auch nicht davon. So wie ich aber auch nix mit Tomeso zu tun habe. Ansonsten - gern im SynMag Thread weiter..
Ich bin übrigens auch nur für den Inhalt da, ich mache nicht den Vertrieb - und SynMag ist ein Idealistending - es wird daher nur als Abo sinnvoll sein und passt ineinander. Alles andere ist extrem teuer - wir haben oft darüber nachgedacht, ob wir das überhaupt tun sollen, das kostet ein Schweinegeld. Ich kann verstehen, dass man das unverbindlich will - aber das ist sehr aufwendig.
Nachteil - man wird noch weniger gesehen. Also kann ich nur Abo empfehlen - das kommt immer und kostet weniger als einzeln und unterstützt das Projekt direkt. Das ist aber nun einmal normal, dass manche nicht alle kaufen wollen - das lässt sich nur schwer schätzen. Wir machen es so lange es geht.
Übrigens ist für uns die Papierausgabe am "besten" - Wenn alle auf PDF umstiegen, wären wir natürlich auch bald weg, weil das natürlich eine Mischkalkulation ist.

Kann's leider nicht besser "erklären".
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Moogulator
Antworten
95
Aufrufe
16K
Moogulator
Moogulator
 


Neueste Beiträge

News

Oben