stereoanlage / verstaerker/ boxen

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von e-smile-z, 30. September 2012.

  1. e-smile-z

    e-smile-z Tach

    hi ich suche fuer eigentlich ausserhalb des studios einen verstaerker samt boxen fuer meine stereo anlage.(vinyl/ inet radio/ cd) mindestens 3 eingaenge und die qualitaet nicht zu grottig bis 500euro. nur zum musik konsumieren!!! hab grad einen ausrangierten verstaerker samt boxen hier und der ist klanglich eher im brechreitz bereich anzusiedeln.
    ich muss die auch "leider"wieder zurueckgeben


    ich weiss dat ist ein musikmach forum aber in hifi foren sind mir zuviele audiophile fanatiker. hab auch in der buecherei in audio & hifi zeitschriften geblaettert aber dat geht mir zu weit...
    suche halt sowas wie ein "gutes" konsumer geraet.

    anlaufstelle ?eine empfehlenswerte marke? (i glaub bose & teufel liegen ausserhalb meines budget?)
    oder sollte ich doch eine microanlage ?
     
  2. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    ich halte nichts von Kompakt- oder Microanlagen. Meist ist mindestens eine Komponente minderwertig, oft genug ist das Beste an denen das Design, die LED-Spielchen oder/und die Werbung.
    An Deiner Stelle würde ich bei EBAY nach gebrauchten Komponenten schauen dann kannst Du Dir zusammenstellen, was Du brauchst und hast vor allem jede Menge Ein/Ausgänge die bei Kompaktanlagen manchmal völlig fehlen. Wenn Du Dich in Richtung der "Klassiker" orientierst (Pioneer, Yamaha, Onkyo, Sony) wirst Du sicher was finden. Die technischen Daten und auch Testberichte findet man dazu im WWW. Auf die Weise habe ich für fast beschämend wenig Geld Tuner, CD-Deck, CassetteDeck und DAT-Recorder der SONY-ES Serie bekommen. Mit Lautsprechern wäre ich vorsichtiger, die würde ich anhören wollen weil die oft kaputtgespielt werden.
    Abraten kann ich nur von BOSE. Der gute Namen beruht nicht auf Qualität sondern auf jahrzehntelangem, geschickten Marketing
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Such dir einen gebrauchten Pioneer A-109 Verstärker, oder kauf ihn neu (ca. 140€), der hat genug Power (40W) und klingt für so einen kleinen Verstärker phantastisch.
    Wenn es etwas kleinere LS sein sollen, dann sowas wie die hier, die klingen trotz merkwürdiger Optik wirklich gut, auch als 3t Abhöre!
    Wenn es größer und sehr laut sein soll sowas hier.
    Für absolut highendigen Klang sowas hier.
    Dazu dann noch irgendeinen CD Player oder was du sonst so brauchst, da bleibst du insges. locker unter 500, bist klanglich aber weit höher angesiedelt ;-)
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Das kannst du auch vergessen, die Klangbeurteilungen basieren im besten Fall zu 100% auf methodischen Fehlern der Testdurchführung, es soll aber auch häufiger zu Testresultaten nach Anzeigeaufkommen und (nicht) Bestechlichkeiten gekommen sein. (Z.B. erzählte ein befreundeter HiFi-Händler in den 80ern von einer kleinen High-End Bude, die einen sehr schlechten Test bekamen, weil sie ihr Testgerät doch glatt wieder haben wollten :waaas: )
     
  5. dstroy

    dstroy Tach

    ich hab mir vor kurzem Rotel RA-05 SE (Verstärker) und Bowers & Wilkins 684 gebraucht gekauft 1000€ und bin schwer beeindruckt. Nach kurzer Zeit habe ich mich dazu entschlossen die auch zum produzieren zu benutzen und meine Adam A7X finde ich nur noch enttäuschend.
    Meine Mixe sind deutlich besser geworden, Freunde bestätigen mir dies ebenfalls beim heimischen gegenhören... eine Empfehlung von mir wenn man ein wenig mehr ausgeben möchte. Neu kosten die LS 999€ und der Verstärker 599€.
    gefunden habe ich das ganze hier: http://www.gute-anlage.de/second-hand/s ... nd/?type=0
     
  6. krahz

    krahz Guest

  7. Wäre Gebrauchtes Okay?

    Da gäbe es sehr viel bzw. sehr gutes für übersichtliches Geld.
     
  8. mookie

    mookie B Nutzer

    Den kann man sehr empfehlen, Preis ist auch gut.
    Dazu B & W Boxen, fertig.
    Bose ist, wie bereits erwähnt, Mist.
     
  9. dns

    dns Tach

    B.O.S.E.
    Bring Other Sound Equipment

    No Highs, No Lows.
    It must be Bose.

    :mrgreen:
     
  10. Jockel

    Jockel Tach

    Heco Metas 500 oder 700 (z.B. günstig bei redcoon) und einen gut erhaltenen gebrauchten Yamaha AX-596 oder Denon PMA 700AE dazu - gut hamonierende Kombinationen mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Da du ja auch Vinyl hörst: es sind auch recht brauchbare MM/MC Phonovorstufen verbaut. Vorteil ist: die Verstärker sind noch nicht so alt, dass man Hand anlegen müsste, aber sie unterliegen schon einem deutlichen preislichen Verfall.
     
  11. e-smile-z

    e-smile-z Tach

    so hab mir entschieden und die sony cmt-mx700ni kompaktanlage gekauft. wlanradio cd player usb player und radio tuner. 1 audio in ...
    einziges manko kein kopfhoerereingang????

    klanglich okay und genau was ich gesucht hab...
     

Diese Seite empfehlen