Streicher-/Orchestersamples - woher nehmen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 3. Januar 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,
    probiere derzeit n bisschen mit Schnipseln von orchestraler Stummfilmmusik rum und find das ganz lustig ... Ursprünglich hatte ich nach Streichersamples gesucht, aber nachdem ich da nichts freies finden konnte, hab ich erstmal die nächstbeste vorhandene CD genommen, so zum ausprobieren. Aber auf Dauer ist das ja keine Lösung, denn natürlich ist da n Copyright drauf.

    -> Erste Frage: Hab ich was übersehen, gibt es irgendwo Streichersamples für nix oder sehr wenig, für die man nicht nen speziellen Sample-Player braucht? Auch in "schlecht", soll ja nur fürn Anfang sein .... (die fette Sample-Bibliothek darfs dann sein, wenn ich weiß, was ich hier tue :selfhammer: )

    Andererseits find ichs ganz interessant, keine reinen Streicher zu haben, sondern auf der Suche nach nem passenden Klang dann halt auch die Pauke im Hintergrund mit einbauen zu müssen - kann einen auch auf Ideen bringen. Hat irgendwer nen Tipp, ob/wie/wo man Orchesterstücke ohne Copyright finden kann?

    Danke!
     
  2. Scherer

    Scherer Tach

    Auf der DVD des Beat Magazins gab's mal ein Orchester Spezial, mitsamt hauseigenem Sample-Player:
    http://www.falkemedia-shop.de/musik/beat/beat-1080.html

    Sicher nichts, was Hans Zimmer persönlich einsetzen würde, aber zum Rumdaddeln allemal tauglich. Nur gibt's das Heft glaub nicht mehr zu kaufen. Wenn Du Interesse hast, lade ich Dir die Soundbank gern hoch. Den Zampler Player gibt's gratis hier: http://www.zampler.de
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hurra, vielen Dank! :nihao: Hochladen wäre natürlich großartig, schaut mir so aus, als gäbs das Heft nur noch als pdf ... geht das hier mit PN, oder wird das zu fett?
     
  4. mink99

    mink99 bin angekommen

  5. Horn

    Horn |

  6. Scherer

    Scherer Tach

    Sind 2 GB. Lade ich über Nacht hoch und poste den Link dann hier. In dem Pack sind übrigens auch Teile der o.g. Sonatina Library enthalten.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @scherer: sehr cool, danke!!
    @mink: genau, sowas hatte ich gesucht - ui, da gehts dann ja sogar noch weiter mit links ...
    und @synthuser: die 100,- hab ich zwar grade nicht übrig :? aber prinzipiell bezahlbar und gut zu wissen, falls ich mal an die grenzen stoße.

    vielen dank nochmal in die runde, ich glaub, für den anfang bin ich dann gut versorgt :)
     
  8. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ein Kumpel (Musikwissenschaftler) hat mir neulich Symphobia 2 gezeigt. Die Sounds sind richtig geil!!!!

    Als ich aufm Keyboard rumdaddeln durfte und den ersten Dreiklang gegriffen hab, hab ich mich gefühlt wie zum Zeitpunkt als ich das erste mal meine Hände auf n Synthesizerkeyboard gelegt hab: Gänsehaut!!!!

    Das Teil kostet wohl um die 1000 Euro, aber den Sound den man dafür bekommt ist das wirklich wert - zumindest wenn man die Kohle für Musik übrig hat.
     
  9. Scherer

    Scherer Tach

  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    :nihao: runtergeladen, läuft, da hab ich jetzt n bisschen was zu tun :)
    danke!!
     

Diese Seite empfehlen