Suche ganz bestimmten Track

D

denkimpuls.de

.
Hallo Leute,

Erst mal hallo, bin neu hier. Und habe sogleich ein Anliegen. Heute morgen hat sich bei mir ein Ohrwurm festgesetzt, leider weiß ich den Titel nicht.

Allerdings habe ich die Melodie im Kopf und hab's mal nachgesungen ;-)

(Link entfernt, hat sich erledigt)

Wär schön, wenn ihr mir helfen könntet.
 
A

Anonymous

Guest
has du das selber gesummt?

kommt mir bekannt vor, aber kanns leider nicht definieren. um was für einen Stil von Musik handelt es sich da?
 
D

denkimpuls.de

.
has du das selber gesummt?
Jep. Bevor ich die Melodie vergesse...

...um was für einen Stil von Musik handelt es sich da?
Schwierig, ich habe nur diese eine markante Stelle im Kopf. Ich würde sagen, es geht Richtung modernes Easy Listening. Ist auf jeden Fall elektronisch "gewürzt" und kein Oldie. Könnte natürlich auch ein Remix von irgendwas älterem sein.
 
suomynona

suomynona

µ◊÷‡∞
Röyksopp : so easy
(ist auf der Melody A.M.)

hab ich was gewonnen?
 
haesslich

haesslich

||||
gute getroffen! 8)
ich sehe da im mix noch ein paar verbesserungsmöglichkeiten, aber die instrumentierung und komposition ist top! wann können wir den remix auf platte bestaunen? :)
 
D

denkimpuls.de

.
@suomynona:

Vielen vielen Dank!

hab ich was gewonnen?
Na, bau mit meinem Gesumme doch mal einen Track! Das ganze schickst du dann an Röyksopp und kommst mit dem Remix dann auf deren "Best Off" ;-)

@haesslich:
ich sehe da im mix noch ein paar verbesserungsmöglichkeiten, aber die instrumentierung und komposition ist top! wann können wir den remix auf platte bestaunen?
Ja, also irgendwer hat mir die Regler an meiner DM2000-Konsole verstellt, da kann man von einem Mix nicht viel erwarten. Und mein Moog Modular hatte wegen des Jupiter 8 einen Kurzschluss, weil einer der vier bestellten Top-Keyboarder über das Netzkabel stolperte, als er mein Synclavier von der einen Ecke in die andere tragen wollte. Und da Michael J. gerade einen Frosch im Hals hatte musste ich selbst singen (oder war es doch nur ein Doppelgänger?). :D

Aber wo du es sagt, ein Remix... hmmm... könnte ich auch mal probieren...
 
D

denkimpuls.de

.
ich fand vor allem die kickdrum schön dezent!
Ja... das mit der Kickdrum. Nun denn, ich habe noch Zeit für ein paar Erläuterungen, bevor es wieder an die Produktion des nächsten Hits geht: Den einmaligen Sound konnten wir dadurch erreichen, dass wir hundertmal das Auflegen des Telefons nach dem Anruf des Vermieters aufgenommen haben. Jedes einzelne Sample wurde daraufhin in der Phase gedreht und individuell Bit für Bit neu aufgebaut, wobei auf eine besondere Klötzchen-Architektur der Hülkurven geachtet wurde. Die dadurch entstandenen subharmonischen Frequenzen, die man nur spüren, aber nicht hören kann, geben dem Ganzen diesen feinen Schliff, der ihn von den üblichen "Profi"-Produktionen auf dem Markt absetzt. Der Clou des ganzen war aber die Mikrophonierung, die wir durch den Einsatz eines namenlosen asiatischen Top-Produktes zu einem Perfektionismus steigern konnten, der auch mit den heutigen technischen Möglichkeiten bis auf weiteres unerreicht bleiben wird. Laien empfehlen wir, diese Technik zunächst mit der sich im Badezimmer befindlichen Wasserspülanlage auszuprobieren, bevor es an ernsthafte Versuche geht.
 
martyn

martyn

.
:gott:

:harhar:

obwohl... naja, eigentlich hab ich mir das schon gedacht, so neu ist diese technik ja nun auch wieder nicht. *püh*
 
D

denkimpuls.de

.
Danke für dat Lob! :frolic: Dem tut imma gut. Gaanz besondas, wenn man wie ich 'n tofte Prodjuser is, der total professionell am produzieren sein tut!

Gez muss ich aber ma noch'n paar neue Samples aufnehmen... :klo:
 
D

denkimpuls.de

.
So, ich war nicht untätig und habe im Archiv nach meinem ersten Take der Wasserspülanlage gesucht. Ich bin fündig geworden! Es gab vor Urzeiten einen Radiobericht, dessen Moderator mir als Protagonisten der Aufnahmesituation Gesellschaft geleistet hat.

(Link entfernt)
 
 


News

Oben