suche passenden audioeditor zu reason - recycle?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von der_trickser, 29. Dezember 2006.

  1. hallo,

    hab jetzt in den letzten wochen so meine arbeitsweise dahin gehend geändert, das reason mein hauptinstrument ist und ich mit samples und den reason internen erzeugern arbeite. nun will ich aber praktisch meine anderen klangerzeuger samplen und dann in reason einfügen also das wäre Nordlead 2, SH101 und mein C=64. ich hab zwar tracktion zum recorden jedoch ist es nicht so der burner audio editor also wäre ein extra editor wrsl angebracht. wie wäre es mit recycle? der große vorteil wäre das erstellen von rex2 dateien. aber wie siehts sonst mit den möglichtkeiten aus? was empfehlt ihr sonst so um die 150€? melodyne uno vielleicht?

    d_t
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. ist recycle ein reines slice prograsmm? ich dachte ein audio editor mit zusaätlicher REX file slice funktion... nun ja...und melodyne kann ja so ziemlich alles mit den audiofiles machen...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, ist ein slice editor letztlich.. advanced..
    melodyne ist melodieorientiert und stellt alles entsprechend da.. also audio rein, pianoroll raus und änderbar inkl vibrato.
     
  5. also ich will prinzipiell alles was an samples reinkommt vor allem pärzise schneiden und halt bearbeiten. einen audio editor eben für melodie und drum spuren. kennt da jemand was?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    also alles, das gibts so nicht. die teile sind alle spezialisiert.. entweder dies oder das oder jenes..
     
  7. aber es muss doch nen einigermaßen guten sample editor geben. das audio editing in tracktion is mir echt zu wenig (deswegen kann man dort wohl auch ein programm als externen audio editor einstellen).
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sample Editor ohne Rex und Splice: Peak (Mac), Wavelab oder Sound Forge oder sowas wie Cool Edit sind normale Sampleditoren, die aber eben nur Sounds schnipseln können, Peak kann auch die Files extrahieren, jedoch keine REX Files erzeugen.. zB eine Reihe Snares, die hintereinanderliegen ausschneiden und damit etwas Zeits sparen.. SOWAS gibts schon..

    https://www.sequencer.de/synth/index.php/Audio_Editor
     

Diese Seite empfehlen