TX81Z FUN

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von macurious, 22. Juli 2009.

  1. Ich hab den Performance-Mode benutzt, in dem man ja nur 8 voices Polyphonie zur Verfügung hat, die man auf die max. 8 Instrumente aufteilen muss.
    Es macht mir Spass Tracks mit nur einem Klangerzeuger zu machen, mach ich eigentlich immer wenn ich was Neues hab.
    Vielleicht gefällts ja zufällig jemand, ausserdem muss ich es ja irgendwem zeigen. :)
    Erfüllt sicher nicht den Anspruch des ultimativen Synth Demos, aber darum gings mir auch gar nicht.

    TX81Z Performance1 (Preset Sounds, natürlich auch den Lately Bass. Kein EQ oder sonstiges)
    TX81Z Performance2 (Eigene Patches, Bassdrum hab ich etwas lauter gemacht und Kompressor drauf, Limiter auf Summe)
     
  2. Catnip

    Catnip -

    Das zweite gefällt mir sehr gut. Aber man merkt schon den Stimmenklau. Kommen die Drums auch vom TX?
     
  3. Orphu

    Orphu -

    Auch wieder schöne Tracks. Und auch hier wieder der 2. besser als der erste Track. Vielleicht liegts aber daran, dass du hier die Sounds selbst geschraubt hast. Einfach klasse. :cursor:
     
  4. Danke fürs anhören. Ich freu mich über euer Feedback, manchmal brauch ich das einfach.

    Ja, die Sounds kommen alle aus dem TX81Z, auch die Drums. Die Preset Drums im ersten Track sind aber schon recht dünn.
     
  5. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Die 150 euo für einen TX81Z lohnen sich alleine schon wegen dem lately bass wie ich finde :)
     
  6. Der kostet keine 150, normal kriegt man den doch schon zwischen 70-80.
    Man kann nix verkehrt machen. Man hat den Lately Bass und nachdem die erste Lately Bass Hysterie verflogen ist und man sich näher mit dem Gerät beschäftigt merkt man das er noch soviel mehr zu bieten hat.
     

Diese Seite empfehlen