V-Synth als FX-unit

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von lacroix, 11. Juli 2007.

  1. lacroix

    lacroix Tach

    Kann ich den V-Synth (keyversion) wie meinen ASR 10 als FX-processor nutzen? Also Signal in den FX path einschleifen, per D-Beam oder Time Trim Pad die FX editieren und parallel zur synth engine nutzen.

    Bin beim durchlesen des Manuals nicht wirklich schlau geworden. Wäre jedoch schwach wenn's nur mit gesampleten files funktionieren würde.

    PS: Ich besitze keinen V-Synth, das Teil ist aber nicht uninteressant ;-)
     
  2. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Also bei Roland und bei den anderen ist es meistens so das nur einige Effekte bereit stehen "live" benutzt zu werden, beim Fantom sind das solche Sachen wie Delay, Hall etc. wird beim V-Synth nicht anders ein aber hier gibt es ja einige die so einen besitzen und uns weiterhelfen können, Timetrip Pad fällt aber eigentlich schon einmal heraus denn man durchfährt mit dem Pad ja die Sampels die im Rom liegen und das geht ja nicht wenn man den Audio Eingang benutzt.. Und by the way, hat er überhaupt einen Audio Eingang der normale V-Synth???

    Frank
     
  3. lacroix

    lacroix Tach

    Danke. Kein V-Poweruser hier? Cheffe?
     
  4. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Cheffe hat jetzt den V-Synth XT... Der ist anders, ein wenig, der kann nämlich schon einmal per Audioi Interface Zeugs an den Rechner schicken per USB und so..

    Frank
     
  5. lacroix

    lacroix Tach

    niente :cry: ?
     
  6. JayB

    JayB Tach

    Ich hab nur ne Methode, wie man ein externes Signal durch den Synthweg schicken kann, so dass dann aber kein Synthesizer parallel nutzbar ist.
     
  7. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Ich glaube das es ihm darum nicht ging sondern er möchte wohl wissen was man überhaupt mit dem Audio Eingang des V-Synth machen kann, welche Effekte man nutzen kann...

    Frank
     
  8. Ich habe zwar keinen V-Synth, aber guck doch mal unter http://v-tribe.info/ Eventuell findest du dort im Forum eine Antwort, ansonsten guck mal ob das V-Synth TweakBook noch frei erhältlich ist.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, klar geht das, einfach statt OSC analog oder variphrase audio in nutzen und beim key kannste via VC2 auch prima vocoden damit, einfaches FXen mit einem klick im OSC bereich und schon klappt das, dann noch wählen ob digital in oder analog in und fertig..

    es gibt 2 OSCs, daher auch 2 möglichkeiten für audio in, daher würde ich auch nur max. 1mal audio in nutzen pro patch..
     
  10. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Aha, was kannste nicht machen... Anstatt zufragen was man machen kann! :D

    Frank
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    du kannst alle im thread gefragten dinge nutzen, nur eben keine komplette 2 OSC engine, einen musste für audio opfern. so ist das. im GT ist das evtl anders, da du dann einen layer opfern könntest, mir steht aber kein GT zum checken zur verfügung, gehe aber MIND. davon aus.. voice modeller und synth ist ne schöne kombi, wenn man denn einen GT hätte..
     
  12. JayB

    JayB Tach

    Moogulator: Naja, aber in beiden Fällen kann er ja nciht die Synth engine parallel dazu nutzen. Das wollte er ja, wie im ersten Post zu lesen.

    Und das dumme bei nem Audio-In OSC, dass der nur dann geht, wenn ne Taste gedrückt wird. Da muss man sich mitm Hold-Appergiator und langen Amp-Release-Zeiten weiterhelfen, wenn man nicht die ganzte Zeit auf ne Taste drücken will.
     
  13. feilritz

    feilritz Tach

    geht schon

    du must halt eine eigene zone kreiren in deinem Patch welche dann den Audio -in Oszillator beinhaltet. Du must halt auch , soweit ich weiss die keyboard -Taste gerdückt halten damit das Signal auch durch schleift.(bin mir da jetzt nicht 100prozentig sicher, Weiss das jemand besser?)


    Aber so kansste theoretisch 16 veschiedene sounds parrallel laufen lassen.

    Er hat halt keinen echten Multimode
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was einfach an einem fehlenden Env-Follower liegt, den er ansich theoretisch hat. Update wäre ja reine Software..
     
  15. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Update wird aber nicht mehr kommen denn mit der Nachfolge des V-Synth GT wird sicher kein Update mehr für den alten geben, kann ich mir zumindest nicht vorstellen...

    Frank
     

Diese Seite empfehlen