Verstärker Passivboxen - nur für das "normale" Musikhören

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von JREK, 29. Januar 2014.

  1. JREK

    JREK -

    Hallo Leute, :)

    ich hätte eine Frage: ich höre gerne zwischendurch einfach mal von meinem Laptop Musik und habe zwei Sony SS MB215 (120 Watt, 8 Ohm Impedanz) und einen JVC R-K100 Receiver die ich für genau den Zweck benutze (Aux in den receiver und dann an die Boxen)

    Nun würde ich gerne ab und zu mehr Wumms aus den Boxen holen und einen anderen Verstärker oder was auch immer dafür geeignet ist haben, etwas zum Mischen wäre da vielleicht auch nicht schlecht. Und da ist mir folgendes Gerät ins Auge gesprungen:
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeig...-mpx-77-000-sev/174907634-168-3407?ref=search

    abgesehen davon, dass ich es zunächst auf Wackelkontakte, Funktionalität etc. prüfen müsste.. wäre so ein Gerät geeignet, den Zweck des Receivers zu übernehmen? Es geht wie gesagt nur ums normale Musik hören, z.B. beim Schreiben am Laptop über Youtube oder bei Besuch..

    Falls das ganz und gar nicht in diesen Thread passt, lösche ich es natürlich sofort und stelle die Frage woanders im Forum :)

    Beste Grüße und vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
    Jan
     
  2. mookie

    mookie B Nutzer

    Re: Verstärker Passivboxen - nur für das "normale" Musikhöre

    Schau ma auf ebay, da gibts immer wieder besser Kleinmixer für weniger Kohle zu kaufen. Das alte Monacor würd ich für den preis nicht nehmen.
     

Diese Seite empfehlen