Was sind eigentlich Seitenbänder?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Rastkovic, 9. Dezember 2009.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Bei Wikipedia gibt es Erklärungen, aber vielleicht wäre jemand so freundlich es noch einfacher zu erklären? Insbesondere welche Bedeutung sie für das gezielte Sounddesign haben.

    Entstehen immer zwei Seitenbänder? Welche Bedeutung haben diese beiden Bänder für den Klang? Haben sie überhaupt eine Bedeutung oder sind es nur Nebenprodukte? Wie kann man sie beeinflußen, durch den Obertongehalt des Trägers/Modulators vielleicht?

    Bei welchen Arten von Modulationen entstehen Seitenbänder? Nur bei AM/FM/PM, oder auch auch bei Kammfilter?

    Im V-Synth existieren 1st und 2nd Order Seitenbandfilter, sind dass sowas wie Formantfilter? Es klingt jedenfalls so.

    http://media.roland.com/en/IT/V-Synth_IT/index.html

    Auf COSM demo klicken und SBF 1/2 auswählen.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Seitenbänder (also neue Frequenzen) entstehen nur bei nichtlinearen Operationen. (=Übersteuerung, Waveshaper, (Ring/FM)-Modulation)
    Filter (nicht oszillierend) können nur vorhandene Spektrallinen in der Höhe verändern, aber keine neuen dazu zaubern.

    Ansonsten: (z.B.) Massive nehmen, Spektrum-Analyser in den Ausgang hängen und rumprobieren.
    Dafür ist das Freakoscope gut geeignet, weil es die Frequenz auch linear Darstellen kann. Zum rumprobieren am besten erst mal recht hohe Frequenzen nehmen. Bei tiefen Frequenzen und logarithmischer Darstellung erkennt man das alles (optisch) nicht so recht.
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Okay werd ich mal machen, danke.

    Melde mich wieder... ;-)
     
  4. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Ich glaub ich habs. Wenn man bei reinen Sinuswellen bleibt, dann wäre ein simpler 2OP FM Klang minus Seitenbänder ein additiver Klang mit zwei Harmonischen... oder?

    Das Tool ist übrigens super, muss mal sehen das ich sowas als Audiounit finde...
     

Diese Seite empfehlen