Wave Folder: Doepfer vs Befaco

mooncast
mooncast
√-2
Kann mich nicht entscheiden, Doepfer A-137 vs Befaco Chopping Kinky

Von der Funktion find ich den Doepfer besser, Befaco find ich sehr viel hübscher und (noch) sympathischer und hat halt die Chopping Funktion auch wenn ich die wohl nie nutzen werde sondern nur die Assymetrie die ich mit Dopfer eleganter habe.

Ich spiel aber mit dem Gedanken nach und nach ein Mini Rack nur mit Befaco zu füllen.

Ich hätte auch gern ein halbwegs einheitliches Rack. Befaco ist open source und hand made.

Allein mir fehlt das Geld jetzt alles durch Befaco zu ersetzen.

Der Plan sieht vor
Befaco Oszillator,
Befaco Sallen Key,
Befaco Chopping Kinky,
Befaco Spring Reverb,
Befaco ADSR

Kein VCA, nur die Filter als LPGs

Stell ich mir sehr hübsch und klanglich vielseitig vor, und ne runde Sache mit 5 Modulen.
Das Ohr isst ja bekanntlich mit.

Alternative ist
Doepfer VCO
Doepfer Wasp Filter
Doepfer ADSR
Doepfer 137
Doepfer VC Panner statt VCA

Wovon ich nur das 137 und die ADSR bräuchte.

Hat jemand beide, A-137 und das Befaco?
 
Bruce
Bruce
|
Deine spezifischen Fragen kann ich nicht beantworten, aber:
1. "Wie ist die Quailtät bei Befaco generell?" - Ich hab schon Befaco DIY Kits von denen zusammengebaut, da liegt die Qualität natürlich ein Stück weit in der eigenen Hand, aber die Kits von denen sind vorbildlich zusammengestellt, das Design ist durchdacht, die Platinen lassen sich super löten. Von daher: Empfehlung!
2. Ich würde mich nicht auf einen Hersteller beschränken wollen. Gerade die Vielseitigkeit ist doch das interessante beim Eurorack. Aber: Klar, optisch hat so ein Minirack mit Modulen nur von einem Hersteller durchaus seinen Reiz - das kann ich schon verstehen. Allerdings gibt es von Doepfer ja auch Module mit schwarzer Front, das passt doch dann ganz gut zu Befaco.
 
mooncast
mooncast
√-2
Das beschränken auf einen Hersteller würde ich auch nur mit Befaco machen.
Der Hintergrund ist daß ich eigentlich nur noch einen kleinen vielseitigen und organisch klingenden Desktop Synth haben will,
etwas in der Art vom Pittsburgh Voltage Lab und ähnlichen.
Mein Budget ist aber auch nur unter 300,-.
Der sollte auch optisch irgendwie inspirieren, wenn man ihn nicht nutzt.
Wert behalten. Ausserdem ohne Digitaltechnik auskommen.
Da kam mir daß ich mit weniger auch die schwer verkäuflichen Doepfer Sachen behalten kann. Nimmt halt mehr Platz ein und ist nicht so transportabel.
Schlechter zu verkaufen auch.
Jedenfalls bin ich auf Befaco gestossen, kannte ich vorher nicht und das gefällt mir alles gut, Design, Konzept, Philosophie.
So ein mini System, vielleicht in extra passendem Gehäuse, wöre sehr hübsch...
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
||||||||
Ich bin gar kein Fan des Doepfer Wavefolders. Meine Wavefolderrangliste:

1. Pittsburgh Voltage Lab, unglaublich.
2. Pittsburgh Oscillator B
3. TipTop Wavefolder (mit dem Divider)
4. Serge Multipliers

Der im Voltage Lab ist fast schon eine andere Welt. Der kommt sicher mal wieder auf den Markr.
Weniger gut finde ich die Wavefolder von Instruo und Doepfer. Ebenfalls nicht gut ist der Wavefolder im Brenso (finde ich grauenhaft schrill, aber andere mögen den). Nicht Modular, aber der Wavefoder im Implexus ist der Hammer und ganz anders als der von Pittsburgh. Den Origami kenne ich nicht. Aber als Wavefolderfan wird man da hellhörig...
 
randomhippie
randomhippie
|||||||||
Meine Empfehlung... hab ich im Rack, gebe ich nicht mehr her. Klassisch, ohne Firlefanz... klingt saugut!

 
banalytic
banalytic
||||||||
denke der hier ist auch definitiv eine überlegung wert ( habe ihn selber noch nicht, aber lange schon im visier):

 
mooncast
mooncast
√-2
Den hatte ich heute auch schon ins Auge gefasst.

Ich denk zumindest ein Trick beim Tronix Origami ist der EQ, vermutlich ein Peak, deswegen gehen eben auch Pulswellen, weil es u.a. die Flanken abrundet.
Es müssten aber sogar mit nem Allpassfilter bzw Phaser Pulswellen gehen aus dem selben Grund, usw.
Das könnte dann mit PWM interessant sein.
Das war ein Grund warum ich den Sallen Key Filter ins Auge gefasst hatte weil man halt zwei seperate Filter hat
Ich glaube manche Folder falten hart, und manche soft, dh mehr kurvenartig?
 
mooncast
mooncast
√-2
Von dem gibts ein teils gut klingendes Demo, verwirrenderweise ist das Modul im Demo aber ganz anders als im Shop?
 

Similar threads

paradise disko
Antworten
17
Aufrufe
2K
herw
 


Neueste Beiträge

News

Oben