Welches mobiles Gerät um Klavier/Flügel aufzunehmen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 16. August 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habt Ihr dazu gute Vorschläge? Taugen die mobilen Recorder mit Stereomikrofonen dafür? Sollte halt so gut wie möglich aufgenommen werden, ohne dass es zu teuer wird, oder eher so günstig wie möglich, aber trotzdem ohne zuviel Qualität zu verschenken. Ich möchte einen sehr guten Pianisten aufnehmen und ich kann nicht hundert mal zu ihm gehen, damit er etwas spielt. Danke im voraus. Zwei Kameras werde ich dabei haben aber für Audio wollte nochmal etwas besseres mitnehmen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    externe Micros positionieren, auch ein bisschen Geschmackssache - Standard ist ja "wie das Publikum es hört" - man kann aus dem Klavier ja auch einen eigenen Raum machen, wie dem auch sei - mit 1-3 Micros kann man das schon machen, extern dann eher. Recorder oder Computer oder iPhone oder so müsste gehen. Phantomspeisung nicht vergessen.

    Würde schon diesen Aufwand treiben, wenns halbwegs nett sein soll. Aber ist auch eine Frage des Anspruchs. Der Recorder ansich ist wurscht, nur ist ggf. wichtig, wie du die Phantomspeisung hinbekommst. Ich geh mal davon aus, dass du Kondensatomicros nutzen wirst?
     

Diese Seite empfehlen