Wieso sollen Internet User fürs Fernseh und Radio zahlen?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 12. Mai 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei uns in der Schweiz werden die Fernseh und Radio gebühren von der Billag einkassiert. Das ganze kommt den öffentlich rechtlichen Fernseh und Radioanstalten zugute.
    Wollen tun sie dafür, pro Haushalt (egal ob man in einer WG mit 10 Leuten, Familie oder wie ich nun alleine wohnt)
    Radio: 170.- pro Jahr
    Fernseh: 300.- pro Jahr
    macht also 470.- pro Jahr, das sind rund 300 Euro (nicht zu verwechseln mit den Empangsgebühren, die werden vom Kabelbetreiber kassiert)

    ok, aber es muss eben kein Radio oder Fernseh im Haushalt sein, nein, es genügt wenn man im Auto ein Radio hat (schon mal einen Auto CD/Kassetten Player ohne Radio gesehen?) oder es genügt wenn man einen Computer mit Internetanschluss hat.
    Mich regt das ganze auf :mad:
    Auf einen Fernseher und Radio könnte ich ehrlich gesagt ganz gut verzichten, aber auf das Internet... Auch interessant, jeder Betrieb mit Internet muss/müsste diese Gebühren auch zahlen, weiss jetzt aber gerade nicht ob die da noch höher sind. Die Billag sind übrigens Profis im Betreiben von Leuten, die Leute zu Hause belästigen, doppelt abkassieren, den Leuten einfach ein ungutes Gefühl hinterlassen.

    Habe mich mal da angemeldet http://www.byebyebillag.ch/de/newsletter.asp
    ich möchte da ne andere Lösung haben, ich zahle dem Staat sicher nicht alleine 470 Franken nur damit ich im Internet surfen kann und mir möglichweise mit itunes oder sonst einem Programm Radio/Fernseh konsumiere, was ich gar nicht tuhe... Da sollen sie diese Möglichkeiten von mir aus wieder abschaffen oder so ähnlich

    Diese ganze Kassiererei fürs "nichts tun" mag ich gar nicht
    Hier noch ein paar Links:
    http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1036 ... ird_es_eng
    http://www.20min.ch/community/story/29516396
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Wieso sollen Internet User fürs Fernseh und Radio zahlen

    Guck mal, was wir da machen viewtopic.php?f=55&t=45111
    (Thema verschoben nach Media 2.0)
     
  3. Re: Wieso sollen Internet User fürs Fernseh und Radio zahlen

    Was muss ich eigentlich dafür tun, damit ich Gebühren für die mögliche Nutzung meiner im WWW verbreiteten Inhalte einziehen darf? Dann können sie mich mal alle mit ihrer privaten Altersvorsorge und dem ganzen Schrott. :mrgreen:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Wieso sollen Internet User fürs Fernseh und Radio zahlen

    Du müsstest ein staatlicher Rundfunk sein. Oder wenigstens einer Kirche angehören oder Kumpels haben wie Koch oder Beck, zumindest sind die beiden bei uns in D in den Gremien drin. Das hat Folgen. In der CH könnt ihr immerhin eine Volksabstimmung machen und einfach mal eine kleine Gruppe von gut durchdachten Alternativen anregen. Hoffe ihr könnt das besser als wir.
     

Diese Seite empfehlen