Wob(ble) Bass...

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Gronsen, 1. März 2011.

  1. Hallo,
    kann mir jmd helfen bei dem Nachbei dieses Wobble Bass:
    src: http://soundcloud.com/er-ic/ashtray-blues
    ab 1:06
    ADMIN: Soundcloud Taste gedrückt, ist bequemer, nur ein Knopfdruck übrigens.
    Am besten im NI Massive (oder auch FabFilter Twin bzw. FAW circle)
    Grüße
    Gronsen
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich nehm' an du meinst den Sound der nach einer Minute einsetzt, ist ein ganz normaler Wobble mit Subbass Unterlage, ich nehm' an letzteres duerfte dir beim Nachbau Probleme bereiten.
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich seh' gerade, du hast die Frage schon vor einiger Zeit im N.I. Massive Forum gestellt, da hatte ich dir praktisch die selbe Antwort gegeben.
     
  4. Haha, jo... :)
    das stimmt...
    aber ich hab snoch nicht geschafft den nachzubauen.. :/
    und auf deutsch geht es besser... :)

    Noch was zu osc.
    sollte ich eine Square WT nehmen?
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich nehm' immer die VA Pulse-SAW PWM...
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Schau mal wie weit du damit kommst...
     

    Anhänge:

  7. Is das überhaupt ein Wobble? Klingt für mich 1. danach, dass da 2 Synthies verwendet wurden, da der obertonreiche Bass ja nicht immer gleichzeitig mit dem Subbass anschlägt, und 2. "wobbelt" der Obertonbass immer gleich, das bekommt man mit einer Hüllkurve am Filter denk ich auch hin.
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das mit dem Subbass hatte ich ja schon geschrieben und ja, der Sound wird aber grundsaetzlich genauso wie eine bestimmte Art von Wobble Bass programmiert, nur kann man statt dem LFO auch 'ne Huellkurve verwenden, hab' mich in meinem Beispiel doch fuer 'nen LFO mit 2 Wellenformen entschieden, weil sich der Sound so einfach flexbiler einsetzen laesst...
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ein Teil der Kommunikation steckt halt auch noch im anderen Forum...
     
  10. okay.. erstmal danke....

    ich kann nicht dein patch öffnen summa
    "couldn't open file"
    ->
    mau... :/
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Welche Massive Version verwendest du, unter Umstaenden musst du die erst updaten..
     
  12. ich hab noch die 4er..
    :/
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die Updates sind kostenlos...
     
  14. ahhhh...
    okay, muss ich mal machen... :)
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Service Center/Updates
     
  16. so... :)
    alos ich finde kommt dem schon mal nah...
    aufjedenfall danke für dne inspriartionsanstoß.. :)
    aber werde warscheinlich noch n highcut drüberlegen und den sub wie schon gesagt seperat...
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Highcut (also LP) brauchst du eigentlich gar nicht, einfach den Mod Amount des LFOs und/oder Distortion was reduzieren, ist beides als Macro definiert. Zudem ist der eingebaute EQ noch ungenutzt, also zu deiner freien Verfuegung...
     
  18. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Es ist auch kein Wobble Bass, also nicht diese Bässe die in Dubstep ähnlichen Tracks und Co benutzt werden, trotzdem, schöner Track! :D

    Frank
     

Diese Seite empfehlen