wurm im apfel

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von tom f, 24. Juli 2011.

  1. tom f

    tom f Moderator

    bin immer wider genervt von sletsamen verhakten des mbp mit dem aktuellen osx (10.6.8.)

    1: es geht plötzlich die "bildschirm zoom funktion" nicht mehr (die die man bei der mous bzw. bei den trackpad options aktivieren kann)

    2: er braucht seit ner weile bis zu einer minute um sich in den ruhezustand zu begeben

    3: es ist immer wieder saudoof zu bemerken dass die kiste TOTAL lahm ist wnen es darum geht overviews zu aktualisieren - also zb hat man ein programm installiert und will das dann über das dock öfnnen - NIE befindet sich der schortcut gleich im dock - da muss ich vorher mal "im finder öffnen" wählen und DANN erst ist das auch im dock "programme" zu finden

    kapier ich echt nicht ganz

    gehts da anderen auch so ????

    mfg
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Räum das System auf? http://www.titanium.free.fr/ enthält diverse Pflegemittel für mittelmäßig gestresstes Computerhaar.
    Wie immer, kommt mir keiner deiner Probleme bekannt vor. Sorry. Refreshen div. Sachen könnte ggf. helfen oder mal sehen ,was da alles so rumkegelt und nicht gebraucht wird. Restmüll bitte nie im Computer ablegen, wir in Germany haben da ja so viele bunte Tonnen.
     
  3. tom f

    tom f Moderator


    aber du kennst mich doch - am liebsten würde ich das osx doch im wochentakt neu installieren für maximale hausmeistersauberkeit :)
    also ich habe hier sicher kein zugekotetes system - aber ich werde dem trotzdem mal diese französische rennie-pille geben

    danke
    dein meister popper (der saubermacher nicht der perversling)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Rennie räumt dein Zimmer auf, 2 genügen. Das könnte vielleicht schon mal helfen, tu es!
     
  5. Also ich hatte auch so div. probleme mit 10.6.8...u.A. war die Cpu-Lastverteilung wieder eine andere als unter 10.6.7, die da ds erste mal gut war, denn es wurde nicht immer automatisch erst mal nur ein Kern belastet, sofern man nicht mit den Apple Tips trickst. Und noch anderes. Bin dann ,wie manch andere auch, wieder zurückgegangen auf 10.6.7. Alles gut dort mit Logic 9.1.4:supi:
    Never change a running (winning) Team...drum lass ich den Löwen auch da wo er hingehört, in seinen Lebensraum und nicht in meine Maschine. Ehrlich gesagt interessiert er mich aber auch nicht wirklich ;-)

    Gruß
     
  6. tom f

    tom f Moderator

    ps mic - mal was ganz anderes: hättest du mir gesagt dass du da so ein angenehmesn g2 tutorial auf der tube hast dann hätte ich den g2x niucht grad verkauft !!!!
    jetz muss ich tatsächlich den kleinen expanden g2 holen - heul :)

    DU BIST SCHULD :selfhammer:
     
  7. Crabman

    Crabman aktiviert


    +1
     
  8. tomcat

    tomcat Tach

    1: keine Ahnung
    2: das passiert wenn irgendein Treiber/Hintergrundprozess zu hartnäckig ist und sich nicht gleich vom shutdown beeindrucken lässt
    3: probier mal disk utility, repair disc + fix permissions. Am besten von anderem Laufwerk oder DVD booten
     
  9. tom f

    tom f Moderator

    du frohnatur :lollo:
     
  10. tom f

    tom f Moderator


    danke für die konstruktiven hinweise :)
     
  11. CO2

    CO2 bin angekommen

    ähnliches Problem hatte ich mit dem Midi-Sport USB Teil von MIDI-Man, wenn ich das installiere, braucht mein Apfel bestimmt ne Minute länger beim runterfahren....
     

Diese Seite empfehlen