Yamaha FX900 - Simul-Effect Processor

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von swissdoc, 12. März 2016.

  1. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Kennt jemand von Euch den Yamaha FX900 - Simul-Effect Processor?

    [​IMG]

    4 FX-Slots und Algorithmen wie bei den DXen zur Verschaltung. Könnte eine erweiterte Version vom FX500 sein? Man kann Gitarre direkt anschliessen aber auch normal vom Mischpult oder Synth mit Line-Pegel.
    Irritierend die Nähe des Namens zum SPX900.

    Einzig brauchbare Demo ist hier:
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Nun, dann werde ich das eben selber herausfinden. Hier gab es gerade recht günstig einen zu kaufen. Mal schauen, wann die Kiste hier ankommt.
     
  3. waveformer

    waveformer Aus Mainz am Rhein

    Scheint ein Gitarren Multieffekt zu sein. Da gibt's auch noch den Foot Controller FC 900 dafür.
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Das FX900 ist offenbar ein Derivat/Zeitgenosse vom SPX90 mit umschaltbarer Eingangsimpedanz 1M / 10k und Presets mit Fokus Gitarre, aber auch Bass, Synthesizer, Drums und Special FX. Vom Konzept her dem Boss VF-1 vergleichbar, eine Generation älter und grösser eben. Ich habe es gestern in der Post gehabt. Nun ist ja bald Ostern...