Yamaha RS7000 Problem

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von louis23, 15. Juni 2012.

  1. Hallo,
    also ich hab vor kurzem mir eine Yamaha rs7000 zugelegt. Hab sie mir in Amerika gekauft. Is soweit alles ok verlaufen der Transport und als sie dann hier war, war meine Freude ein wenig größer als mein Verstand und hab se kurz angeschlossen. Dabei natürlich ganz vergessen das in USA andere Spannung haben. Is auch normal angegangen, dann hat se kurz gebrummt und is aus gegangen. Problem weiß, was ja zum größten teil meine Dummheit war,aber nun meine Frage.

    Ist Sie jetz komplett hin oder nur das Netzteil? lässt sich das einfach von nen Fachmann wechseln?
    Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen, wär nämlich richtig mist wenn se nicht mehr gehen würde.

    Ich danke schon mal im Vorraus für die Hilfe,

    mfg louis
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein herzliches

    :hallo:

    zum spannenden thema :mrgreen:

    wenn du pech hast ist alles hin. wenn glück nur sicherungen durch. konnte man das nicht gar umstellen hinten am gerät, mit einem schiebeschalter?
     
  3. erstmal danke für die schnelle Antwort.

    na nen schiebeschalter hat se glaub ich nicht.hinten ist nen Aufkleber drauf,auf den auch steht das mit 120V läuft.
    hat nachdem brummen und ausgehen auch nicht verkohlt gerochen,so dass man sagen könnte is weggeschmort. weiß vllt jemand ob eine Sicherung drin ist?
    wär schon wirklich schade wenn sie total im Arsch wäre.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    im netzteil gibts auf alle fälle welche! nur scheinst du nicht so der fachman dafür zu sein oder!?

    nach kurzem googeln:
    In der Regel kannst du davon ausgehen, dass ein erheblicher Schaden entstanden ist. Falls das Gerät eine Schmelzsicherung hat, ist die viel zu träge. Bis die durchgebrannt ist, sind schon einige Elektronikbauteile kaputt. Du musst es eben mal ausprobieren und dann einen Fachmann fragen. Ob sich eine Reparatur lohnt, hängt ja vom Wert des Gerätes und dem entstandenen Schaden ab.

    ich wünsche dir viel glück und das du einen findest, der es in deiner nähe mal begutachten kann!!!

    aufschrauben musst du ihn eh. also könntest zumindest schon mal nach den sicherungen schauen.
    hast du ein messgerät, wo man durchgang prüfen kann, dann kannste auch mal prüfen, ob es "nur der trafo ist", aber:

    irgendwie kling es sehr nach pecht :blerk:
     
  5. also muss sagen was die Elektronik in den geräten angeht,hab ich recht wenig Ahnung. das mit der Spannung is einfach dumm gelaufen,hatte mich davor auch bissl schlau gemacht zwecks spannungswandler. indem Moment hab ichs dann einfach vergessen.
    na wenn im Netzteil ne Sicherung ist,dann is der schaden ja im Grunde nicht zu groß und müsste ja schnell zu behebn sein oder seh ich das falsch?
    vllt besitzt ja jemand ne rs7000 und weiß das genau oder hast du schon mal bissl genauer mit der Yamaha auseinander gesetzt? :)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hatte die SU700 schon offen :mrgreen:
     
  7. na das klingt wirklich nach ner Menge Pech,aber ich danke dir für die Infos. werd sie dann mal zu nen Fachmann bringen. dann kann ich wirklich nur hoffen und beten das mit ein wenig glück noch zu retten ist.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest


    ich drücke dir beide daumen dafür !
     
  9. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Wie hast du es denn geschafft, die eckigen Pins vom US-Stecker, und ggf. noch die Masse,
    in eine euro. Steckdose zu stecken...(oder nur Adapter ohne Transformator)?


    Gruss
     
  10. nein nein hab den Stecker natürlich nicht reingequetscht :D war in dem Paket bissl versteckt,daher auch erst später von mir entdeckt...hab dann nen ganz normales Kabel vorher genommen. also habs bei jemanden abgegeben. War ja für 2-3 sek an gewesen und meinte das eventuell schon zulange war und vllt schon gereicht hat bis ganz hin ist.
    naja in 1-2 Wochen dürfte ich mehr wissen ob noch zu retten ist oder nicht.
    Falls mir jemand aber vorher noch etwas dazu sagen kann, obs wirklich aussichtslos oder nicht is würd ich mich trotzdem freuen. Mir wurde ja schon gut geholfen hier.
     
  11. also um euch auch mal auf den laufenden zu halten.

    also die Elektronik is soweit ok und hat nichts abbekommen.das Netzteil is dafür nun hin. es muss ein komplett neues rein,da bei dem amerikanischem man auch nicht umstellen konnte. Techniker meinte auch,das man mit einem spannungswandler auch nichts anfangen brauch. stimmt das so?

    hab mir dann in der Zwischenzeit von jemand anderes eine Yamaha ausgeliehen,weil er sie nicht mehr weiter in betrieb hat. dazu hab ich auch mal eine Frage,und zwar wenn ich mit die Yamaha über line-Anschlüsse anklemme und dann auf Anlage spiele,hab ich,sobald die drum mit dazugebe ein Knarzen/Rauschen mit dabei.ohne drum sauber und klar.woran kann das liegen? Kabel sind neu,mischpult ebenso.über Kopfhörer hab ich das Problem nicht.

    danke erneut für die Hilfe.
    mbg louis
     
  12. microbug

    microbug |||

    Vielleicht übersteuert sie einfach den Eingang?

    Glück gehabt. Netzteil hin ist nicht so wild, Trafo hätte ja eh getauscht werden müssen, der Rest ist Standardkrams. Kann sein, daß es mit dem Trafo Beschaffungsprobleme gibt, wenn Dein Reperateur sich auskennt, weiß er aber, wo er sowas herbekommt.
     
  13. Na er hat nun bei Yamaha angerufen wegen neuem Netzteil. Würde dann 170 € kosten. Da wie gesagt ein Netzteil mit europäischer Spannung rein muss.

    Ach ich meinte den Output, Sorry falls sich wie der Eingang angehört hat. Also wie gesagt bringt beim Output dann bei der Drum ein Knarzen/Rauschen. vllt irgendeine Einstellung bei der Yamaha?
     
  14. selon

    selon aktiviert

    Schau mal unter UTILITY SYSTEM 4/4 nach dem STEREO OUT LEVEL. Wenn der zu hoch eingestellt ist, könnte das knarzen...

    Grüße
    selon
     
  15. microbug

    microbug |||

    Da muß kein Yamaha-Originalzeug (sind ja auch nur Zulieferteile) rein, das sind alles Standardbauteile, nur der Trafo durch die mehreren Abgriffe ist halt bissl spezieller. Gut, so spart er sich Aufwand, mußt Dir halt überlegen, obs Dir das Wert ist.
     

Diese Seite empfehlen