Moognase – MS20 Mini – super beautiful Demo Song

Moognase schreibt über seinen Song im Forum: MS20 Mini

Korg MS20Mini synthesizer1x Multi Timbral, 1 Voice, (2013)
Korg MS20Mini Analog Synthesizer
2 OSC, 2 Filter, 1 LFO, 2 EG
subtractive analog synthesis,
36 Keys, usb MIDI CV Gate Ctrl, ~500€ (in 2015) continue / weiter..?

What Time Is It?

Vier Stereospuren:
– Bordun mit pulsierenden Obertönen
– Melodie (Rechteck mit ein paar komischen Modulationen der beiden Filter; Portamento)
– Pulsierender Bass/hoher Piepton, mal mit nur einem, mal mit beiden Oszillatoren
– Rauschgenerator mit viel Echo und Hall drauf
Das Ganze frei Nase gemixt

Effekt:
EHX Cathedral

very beautiful song made on and with the Korg MS20 Mini – 4 channel recording on an instrument that had to go again since it wasn’t Moognase’s – and it is just charming

 

Musotalk – Synthesizer (kauf)

Ganz allgemein und eher für “Einsteiger” gedacht..
Augen und Ohren auf beim Synthesizerkauf


NEWS SO FAR..

  • Die Anzahl der Neuigkeiten sind zur Zeit eher klein, es gibt den Zarenbourg als Gerät ohne Tasten, es gab ein paar nette Freeware-Sachen. Revolutionen haben wir aber zur Zeit nicht. Deshalb gab es nicht ganz so viele Blognews.
  • Aber dieser Holland (aus USA, CA) Synthesizer kostet $40000, Bestellungen werden wohl eher schleppend eingehen -> $40,000 übrig? Nimm einen Holland SM2000

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Köln 11.2. Live: Thomas Lehn (@EMS Synthi A) & Yann Leguay (DIY HardDrive)

Thomas Lehn ist bekannt für seine Performance am Synthi A, er führte dieses Mal eine 4-Kanal-Beschallung vor mit live gespieltem EMS und dem Rechner als Positionierung im Raum. Die kleine Platine, die man auf dem Bild sieht brachte rauschhaftere noisigere und knacksendere Ergebnisse…

Yann Leguay hat mit einigen geöffneten Festplatten mit Klinkenbuchsen rein “analog” durch drehen der Platte Töne erzeugt, diese entsprechend gesteigert und mit den Leseköpfen Rhythmen erzeugt, außerdem 2 Tonabnahmesystem (Plattenspieler) um insgesamt den Sound noch vielfältiger zu gestalten.

Yann_Leguay407 Yann_Leguay426 Yann_Leguay417 Yann_Leguay405 Thomas_Lehn370 Yann_Leguay86Thomas_Lehn360 Thomas_Lehn337 Thomas_Lehn312 Thomas_Lehn308 Thomas_Lehn323 Thomas_Lehn329

today I just saw these 2:
– Thomas Lehn – performing on his EMS Synthi A via a quad speaker system (with help of the computer routing 2 channels from the EMS to the 4 of the PA)

  • Yann Leguay prepared hard drives to work as an analog sound source (by speed creating tuned sound and turning the head creating rhythms) and added some turntable kind of technique to add more texture to it.

it all happened in Cologne (Köln, Germany) in the Stadtgarten – at a concert series called Reihe M

John Chowning & Dave Smith – FM

Dave & John sprechen über FM, Anlass ist das Update für den Prophet 12 mit nun linearer FM. Und er ist Entdecker der FM, wie er sagt. Erfinder kann man auch sagen. Aber er ist bescheiden.

FM ist in großer Diskussion im Forum zur Zeit
..natürlich wegen Yamaha Montage dem 8OP FM Synth (über den mn in etwa weiss, dass er einem FS1R recht nahe kommt, aber noch keine Details außer denen im Beitrag), Reface und Steuerbarkeit von FM ganz allgemein: Wie steuert Ihr eure FM-Synths? oder reicht es auch etwas einfach wie in Korgs Volca FM..
und auch die grundsätzliche Frage: Yamaha DX7 ist kein FM-Synthesizer?


Noch mehr zu FM: Frage zu Verhältnissen/Ratios bei FM-Synthese.
und Artikel über J.Chowning (FM! Ich bin dein Vater)
 >>the-father-of-the-digital-synthesizer/
* mehr FM im Forum
DX Programmer (’70/’80).
* reissue des/ of DX Programmer (Jellinghaus vs DTronics)

Musotalk: Freeware & Synth News (post NAMM)

Nach der NAMM, es ist nicht so viel passiert – daher schauen wir mal entspannter auf die Dinge und Synthesizer und so weiter – und – wir haben auch schon was über Synthesizer gemacht, was dann nächste Wochen kommen wird..

Es ging heute doch wieder mehr um neue Synthesizer als um Freeware.

Von mir erwähntes Synth Projekt von Mario Jurisch zu Synthesizer Controllern (die Einzelstücke sind) aber speziell für einen (Soft)Synth gemacht.
synth project

Aber wann wird sich der Synthi-Hype tot gelaufen haben? Wann kommt ein Standard für die Integration von Hardware in DAWs?

> MusoTalk Podcast in iTunes und als Audio-Only Download
> kostenloser Busfahrer
> kostenloser Rompler?
> Thunderbold Audio Support für Windows in 2016?

NAMM info ist übrigens hier

NAMM 2016 Overview – Synthesizer News

NAMM 2016 – Overview – Übersicht
all posts updated (as always here on sequencer.de)

Highlights

Feature  (german/deutsch)

Musotalk Donnerstag NAMM 2016 Talk 1 von 2

Teil 2 von 2 – NAMM Freitag:

HOAXES / RUMOURS / UNTRUTH

Monolog X – Xodular – free Modular Synth (+ 4x OP1 fun)

ein kostenloser modularer Synth mit dem sich einiges anstellen lässt. ganz unten ist eine Spielerei mit vier (4!) OP1, die von dem PD-Tool gesteuert werden.

A free modular software synth plug-in for free.
it was made on the open PD (pure data) platform which means – it works on all three OS’es,
very ableton’ish GUI – which is perfect – no vintage artefacts.

some demos


monologx xodular

here’s something the developer did with four Teenage Engineering OP1 (four!!)

synthesizer drum machines music mac iOS & nerdic walking

%d bloggers like this: