darkstar679
Letzte Aktivität:
17. November 2018 um 08:26 Uhr
Registriert seit:
7. Dezember 2012
Beiträge:
4.126
Zustimmungen:
575

Diesem Mitglied folgen: 2

Ort:
Saarland
Beruf:
Rennfahrer

darkstar679

|||||, aus Saarland

Fühle mich relaxt 6. September 2017

darkstar679 wurde zuletzt gesehen:
17. November 2018 um 08:26 Uhr
    1. darkstar679
      darkstar679
      Fühle mich relaxt
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Ort:
    Saarland
    Beruf:
    Rennfahrer
    Stand (!):
    2017
    Betriebssystem (!):
    Win10
    Level (!):
    Wenig Fortgeschritten
    Musik. Einflüsse (!):
    Vangelis, Tomita, JMJ
    Genre:
    EBM, Electro
    Arbeitsweise:
    Hardware + DAW
    Digital synth
    Musikalische Ziele (!):
    Immer auf die nächste Note ziele ich
    bevorzugt. Synth (!):
    DeepMind 12
    Projektname:
    noname
    Videoportal Link (Youtube):
    http://www.youtube.com/user/ChristianMarx?feature=mhee
    konzertant oder eher tanzbar?:
    spiele nicht live
    Ausrichtung:
    (ich mache mir nie Gedanken dazu.)
    DAW:
    FL Studio
    bevorzugt:
    FL Studio
    live? (!):
    (nur zuhause und allein)
    livegear:
    (ich arbeite nicht live, siehe "Arbeitsweise")
    Releases:
    nichts
    Synthesizer / Gear:
    Synths:
    Roland SH-201
    Roland JD-XI
    Roland JP08
    Roland JX03
    Roland SE02
    Virus TI2
    Behringer DeepMind 12
    Volca Bass

    Drums:
    Arturia Beatstep Pro
    Korg Electribe Smk2
    Volca Beats

    E-Klavier:
    Yamaha DGX 650

    Gitarren:
    Fender Strat SSH
    Gibson LP Tribute 60' P90
    Gibson SG Special 2017 worn brown
    LTD MH 750FR
    Brian May Special
    Epiphone Sheraton


    Bass:
    Fender Precision Bass
    Ibanez Bass SR300E

    Amps:
    Fender Mustang II Amp
    H&K Tubemeister 20 Deluxe
    Bugera T5

    Controler:
    Time Frog III
    Interessant Persönlichkeiten:
    Bach - ein ganz früher Jazzer
    Eddi Van Halen - der Erste wirkliche Virtuose und Kreativling an der Gitarre
    Jimi Hendrix - Er brachte der Gitarre wirklichen Ruhm
    Tony Iommy - der erste Down Tuner
    Jean Michel Jarre - Er brachte uns Klangwelten in einer ganz neuen Weise
    Isao Tomita - Er arrangierte Klassik mit Synths, Klangwelten, die man so vorher nie hörte
    The Beatles - Die ersten high performance Studio Produzenten.
    Autorennen - ich geb gas, ich will spaß

    Signatur

    https://soundcloud.com/darkstar679
    von elektro bis metal | zu komplex, leider | wenig analog | nicht techniker | spieler | spaß haben, mit perfektionistischen ansätzen