15. Oktober - Johannes Schmoelling&J.Froese lohnt sichs?

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von SvenSyn, 13. Juli 2011.

  1. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    http://e-live.groove.nl/

    Was meint ihr? Würde sich da slohnen? Ich mein, Johannes tät ich ja genr mal live erleben...
     
  2. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die Frage kann man ja nur subjektiv beantworten. Ich schätze Johannes als Künstler sehr und liebe seine Musik mit nur wenig Ausnahmen. Mit Froese junior verhält es sich bei mir diametral entgegengesetzt. Wenn Johannes Schmoelling ein ausgewachsenes Solo-Konzert geben würde, wäre ich u.U. bereit halb Europa dafür zu bereisen. Bei der Ankündigung fürs E-Live hab ich nur kurz gezuckt und dann entschieden, dass mein Geld und meine Zeit anderweitig besser investiert ist.

    Ergo:

    [​IMG]
     
  3. Chromengel

    Chromengel Tach

    Ja, Vorsicht wäre angebracht!
    Ich bin da auch mal in die Schmölling-Falle getappt, als ich mir die CD "The Zoo of Tranquility" gekauft hatte,
    weil ich
    a) nur die LP hatte und
    b) ein oder zwei Bonustitel auf der CD sind.

    Bekommen hatte ich dann eine CD a la "Remastered by Edgar Fröse", d. h. die Titel waren teilweise neu
    eingespielt worden. Nicht komisch :mad: - die CD habe ich schnell wieder verkauft.

    Muss jetzt nix mit der derzeitigen Musik der Herren zu haben, aber verdächtig ist es schon.
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Altes Material mit künstlerischem Anspruch neu zu bearbeiten ist doch völlig legitim insb. wenns der Urheber selber macht. Und er hat doch deutlich draufgeschrieben, dass die 2. Zoo rerecorded und das Original von 1987 ist. Ich sehe da nix Verdächtiges oder Verwerfliches drin. Das hat auch nix mit Geldschneiderei o.ä. zu tun. Die Theta-Originalversion gab´s ja auch auf CD.
    Anders sehe ich da zB "Enchanted Nature" von Chris Franke. Da hat er auch bereits veröffentlichte Stücke neu bearbeitet, denen allerdings völlig andere Namen gegeben und erwähnt nirgends, dass das aufgewärmte Kamellen sind. Da hab ICH mich damals drüber geärgert. Von Froeses Klogriff unmotiviert Flauschflächen über Originalaufnahmen zu dudeln red ich erst garnicht.
     
  5. intercorni

    intercorni aktiv

    Ich muss gestehen, dass mir die Originalversionen auch lieber sind. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, z.B. die neue Tangerine Dream - The Gate of Saturn. Das darauf enthaltene Logos 2011 ist z.B. für meinen Geschmack großartig geworden.
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    "Sphinx Lightning" von der "neuen" Hyperborea ist auch klasse. Das "Problem" sind ja nicht die geglückten Neufassungen. ;-)
     
  7. intercorni

    intercorni aktiv

    Nee die Hyperborea ist mir heilig, die möchte ich so wie im Original. :)
     
  8. Chromengel

    Chromengel Tach

    Bei Klaus Schulzes "Moondawn" CD-Wiederveröffentlichung hat es ja auch Kritik gehagelt, nur weil ein
    Mellotronsound über eine Stelle am Anfang gelegt wurde, bei der ein leises Knacken zu hören war....
    Das wurde ja dann bei der auf Manikin herausgebrachten Version wieder behoben.

    Einerlei, beim Schmoelling hatte ich halt nicht aufgepasst und wusste gar nix von einer Theta-Version, die
    dann wohl die ursprünglichen Versionen enthielten.

    Jedenfalls sollten Künstler sich nich schämen und die alten, richtigen Versionen veröffentlichen, wenn's sie
    noch nicht auf CD gibt und evtl. als Bonus eine "remasterte/verunglimpfte" Version anbieten. Also kompletten
    Ersatz, siehe Fröse und da gebe ich XCenter Recht (bitte keine Diskussionen darüber), taugt das meines Erachtens nicht.
     
  9. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die Alternativfassung ist von Schmoelling als solche gewollt und kein fauler Kompromiss. Die Urfassung hat er inzwischen auch wieder auf seinem Label veröffentlicht, da Theta den Bach runter gegangen sind:

    http://www.johannesschmoelling.de/html/zoo1988.htm
     
  10. Chromengel

    Chromengel Tach

    Danke für den Hinweis,
    werde ich mir zum Geburtstag schenken :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen