24.01.16 Mannheim DIY Workshop Green Muff

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Circuitnoise, 24. Dezember 2015.

  1. Wer Lust auf DIY hat und sich schon immer gefragt hat, wie das mit dem Löten funktioniert , ist hier genau richtig .. > Es sind noch Plätze frei

    https://www.facebook.com/events/704476716353516/


    Neu im Programm des klangfluss e.V. sind die von unseren monatlichen Netzwerktreffen unabhängigen Workshoptermine.

    Hier der erste - im Januar. Und während man sich unbestätigten Gerüchten zufolge in Russland zu dieser kalten Jahreszeit gerne mit Hochprozentigem zulötet, löten wir in diesem Workshop einen Russen zusammen.

    Darum geht es:

    Am 24.01.2016 laden wir (klangfluss e.V.) zu einem Workshop der besonderen Art ein. Wolltet ihr schon immer mal ein eigenes Gitarren Pedal zusammenbauen? Ihr interessiert euch für DIY und löten? Hier habt ihr die Chance im Rahmen des Workshops ein Gitarren Pedal zusammen zu bauen, die grundlegendsten elektronischen Bauteile kennen zu lernen, diese auf die Platine zu löten und den Workshop mit einer kleinen Jam Session abzuschließen.

    Der Workshop richtet sich an interessierte Laien ohne elektronische Vorkenntnisse.

    Der Workshop findet am 24.01.2016 von 14:00 bis ca.19:00 statt und ist auf 10 Teilnehmer beschränkt.

    Anmeldeschluss ist der 31.12.2015 !!

    Wir bauen gemeinsam ein Distortion Effekt Pedal namens "Der Green Russian Muff". Hierbei handelt es sich um einen Klon eines sehr bekannten Effektgerätes. :)

    Teilnahmegebühr incl. des Materialkosten 45€

    Teilnahmevoraussetzungen:

    • Lust, gemeinsam unter Anleitung ein eigenes Exemplar des Green Russian zusammenzubauen

    • eigener Lötkolben und Lötzinn

    • eigener Seitenschneider, um die überstehenden Drähte nach dem Löten abzuknipsen

    • optional: 3er Verteilersteckdose

    • optional: Schutzbrille


    Geplanter Ablauf:

    Während des gesamten Workshops steht ein Mentor zur Verfügung, der gerne bei den ersten Handgriffen beim Löten oder auch bei weiterführenden Themen hilft.

    • Wir werden zuerst eine kleine Einführung geben

    • Anschließend zeigen wir euch wie man die Bauteile richtig einlöste

    • Danach werden wir anfangen den Green Russian zusammenzubauen

    • Zum Abschluss ist eine gemeinsame Jam-Session geplant, also bring deine Gitarre, Synth oder einen anderen Soundgenerator mit :)