4 bit half flash ADC

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von trouby, 24. Oktober 2013.

  1. trouby

    trouby Tach

    hiho,
    such mich grad tot nach einer berechnungsgrundlage für einen 4-bit ad-wandler.
    soll für die CV der 2 operanden für den math trigger eurorack werden. prinzip mit 6 opv gefunden. danach ein 2->1 multiplexer, will die drehschalter drin lassen (manuelle patternwahl).
    oder: 2 led-skalen-ic mit 4067 & dann multiplexer...
    oder: 8bit flash adc ic - gibts welche in DIP günstig?

    half flash: ohne clock & kombinierte komparatorkette. bei reinem flash würden 2^n-1 komparatoren benötigt werden.
    wunsch:
    [​IMG]

    von paia 1976 - is mir zuviel drum ^^
    [​IMG]
     
  2. elektrouwe

    elektrouwe Tach

    Die PAIA schaltung ist schon ziemlich" bauteilearm" und braucht auch keine Exoten-ICs; deshalb keine schlechte Wahl.
    Günstige (langsame) Flash-ADCs mit Parallelausgang werden meines Wissens nicht mehr produziert und so ein xxxMHz-Teil
    von heute kommt wohl nicht in Frage.
    Hab vor kurzem einen Quantizer mit einem CD4516 up/down counter gebastelt, dessen Ausgang über ein R2R Neztwerk auf einen
    Komparator geht. Am anderen Komparatoreingang liegt CV. Der Komparatorausgang steuert up/down. Die counter bits sind der gewandelte Digitalwert. Das LSB pendelt bei konstanter CV prinzipbedingt hin und her, ist also nicht verwendbar.
    Das ist in deinem Fall lästig, weil dann 1 4-bit counter chip nicht reicht. Dafür kannst du aber bei dieser Art von ADC noch den Takt extern ansteuern, was interessante Effekte bringt.
     
  3. trouby

    trouby Tach

    darf sie schaltung von scott lee nutzen :phat:

    habe begonnen, den MATH TRIGGER SEQUENCER in eurorack.
    schmale DIP24-S von der ALU (viele vorrätig) & line decoder (beschaffbar) vorhanden :selfhammer:
    GEHT LOOOOS :nihao:
    denke wird 24 UE breit. die 2 operanden sollen auf CV umschaltbar sein.
    rechts - die 20 buchsen (4x5 raster) & 20mm entfernt - man will ja viel stecken können.
    links - oben led matrix, unten die drehschalter übernander & 3 kippschalter weiss noch nich.
     
  4. trouby

    trouby Tach

    admin: thread kann gelöscht werden, hab den ADC0804 entdeckt, isn günstiger 8-bit-adc mit selfclock für 0-5V.
     
  5. Seq.Note

    Seq.Note Tach

    beachte bitte das der ADC0804 kein Reset on Power hat.
    WR muss einmal kurz auf Null gesetzt werden, und dann Bussy an WR (Wiederstand)
    Reset on Power selber Bauen.(Transistor usw.)
     
  6. trouby

    trouby Tach

    mal sehn - der soll als kontinuierlicher wandler arbeiten.
    mit eig. osc. bei 1 mhz & danach 4040 durch 1024 teilen.
    also laut datenblatt.
     
  7. Seq.Note

    Seq.Note Tach

    Okay, wenn du mehrere Spannungen umwandeln willst würde ich das auch so machen.
    aber wenn du nur eine Spannung umwandeln willst geht das auch mit weniger Aufwand
    über das Bussy Signal.
    der Wandler braucht pro Wandlung 100 (12:cool: Steps. 1024 ist also nicht unbedingt nötig.
     
  8. trouby

    trouby Tach

    1 spannung pro ADC. nehm die grundschaltung ausm datenblatt.......... :nihao:
    1000 wandlungen pro sec. reichen.
     

Diese Seite empfehlen