6 Million Dollar Man - Soundeffekt - wie wurde der gemacht?

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Guest, 24. Juni 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    die tv serie 6 million Dollar Man ist sicher nicht jedem ein begriff, da sie im deutschen sprachraum vielleicht nicht so verbreitet ist.

    allerdings wird der sogenannte "bionic" sound, der soundeffekt wenn der bionic man springt oder eben etwas "bionisches" macht in vielen us serien und filmen zitiert. sehr oft in basketball sprungwurf szenen.

    das ist ein kurzes aber schlechtes sample von diesem fx sound :
    bionic sound

    ich wollte fragen ob irgendjemand weiß, oder sich vorstellen könnte, wie dieser sound gebastelt wurde?

    dass ein starker lautstärken lfo auf dem sound ist, ist klar. es klingt auch irgendwie stark nach federhall, find ich. aber das metallisch klingende ausgnagsmaterial? weiss das wer?

    ich find den sound sehr eingehend und genial, in verbindung mit zeitlupe und eben "übermenschlichen" taten ;-)

    wenn es wer schafft diesen sound authentisch nachzubauen, bzw ein gutes sample davon hat, immer her damit!! :)
     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Wenn da das Delay mal nicht den Sound macht... viel Feedback, evtl. gefiltert.
     
  3. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    kurzer, scharfer Sound mit einem Delay im einstelligen msek Bereich (oder etwas mehr) und reichlich Feedback. Ggf. mal Feedback invertieren. Gibt einen Kammfiltereffekt.
     
  4. Guest

    Guest Guest

  5. emdezet

    emdezet bin angekommen

    Klingt wie ne zerhackte Orgel :P
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    In der Tat, das kann eine Orgel sein, mit einigen Fußlagen (16, 5 1/3, 8, 4 oder mehr). In der Mittellage mit der flachen Hand auf die Tasten, so entsteht das Cluster. Attackzeit vielleicht 900 msec oder auch etwas weniger. LFO mit Pulse auf Volume, Geschwindigkeit nach Bedarf. Delay ist da nicht wirklich nötig, kann man aber immer als Slap Back einstellen für diesen 70ies Sound, darf aber eher ein Room Reverb sein, mit relativ viel Brillanz beim Wet Signal.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. emdezet

    emdezet bin angekommen

    Hab ich auch gerade gefunden, den Thread ;-)
    Aber eine offizielle Auflösung finde ich bisher nicht.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    ja is lustig der thread. danke.

    ein besseres sample findet man auch ganz am schluss...
     

Diese Seite empfehlen