606 individual outs

drop it

drop it

..
Hi,

nachdem sich meine recording möglichkeiten erweitert haben, bzw ich genügend inputs zur verfügung habe, is das thema 606 einzel outputs wieder aktuell geworden. es gibt ja unterschiedliche möglichkeiten die 606 zu modden, welche variante würden ihr empfehlen, bzw welche habt ihr an eurer 606 angewendet? mir gehts rein um die einzelouts, sonstige mods kommen nicht in frage.

was mich etwas davon abhält, die 606 zu modden, sind mehrere statements im netz, dass sich der sound der 606 über die einzelouts verändert und zwar nicht ins positive. hat angeblich damit zu tun, dass die signale nimmer in der 606 zusammengemischt werden. klingt steriler, die hihats schärfer usw... bei den gearsluts gibts zB einen thread, in dem mehrere user davon berichten. einige verwenden sogar wieder den mix out, obwohl sie die seperaten outs zur verfügung hätten.

also wenn das der fall is, dann würd ich wohl auf den comfort, den dieser mod bietet, verzichten.

würde mich über beiträge eurer erfahrungen freuen.

grüße
 
orange_hand

orange_hand

..
Hi,

ich werde auch bald meine 606 modifizieren, allerdings umfangreich, nicht nur einzelne outs. Es gibt immer Leute die das Gras wachsen hören. Wenn Deine 606 ein makelloses Gehäuse hat, würde ich sie nicht modifizieren. Ansonsten kannst Du es angehen. Der Klang wird sich schon nicht so sehr verändern, kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen...
Wenn Du Dir unsicher bist, dann lass die Kiste halt so wie sie ist. Die einzelouts machen meiner Meinung eh nur Sinn, wenn man die Instrumente noch tweaken kann, ansonsten bringt das nicht viel ...

Grüße
orange
 
A

Anonymous

Guest
ixh hab ne 606 mit einzelouts und mainout.

klangunterschiede negativer art stell ich nicht wirklich fest.
im gegenteil, der vorteil der einzelouts ist enorm da die einzelnen sounds im mix besser frequenzgestaffelt werden koennen und einzeln effektiert...
nur die summe , wie willst da die snare nach vorne bringen und gleichzeitig die hihat nach hinten mit nem delay drauf usw?
so macht ne 606 erst richtig spasd und man bekommt dad volle naloge pfund.
 
A

Anonymous

Guest
zumal der accent auch ueber einzelouts wirkt, und achte bei nem mod das der mainout nicht kastriert wird .. dann hast beides
 
drop it

drop it

..
ok, das klingt etwas beruhigend ^^
naja, die 606 is doch in einem recht guten zustand, hat nur ein paar leichte kratzer und seitlich eine ~5 mm borhung im gehäuse, da hat ein vorbesitzer wohl schon mal an der stromversorgung rumgebastelt :roll:
naja, total "zermodden" will ich sie nicht, is ja meine einzige und ich find sie sexy so wie sie is.. alleine mitm ibanez mixer kann ich soundmäßig schon einiges rausholen aus der 606, unterschiedlich starke übersteurung und dazu noch mitm eq rumspielen.. da geht schon was, vor allem bei der kick :D
die einzel outs wären halt cool, weils eben mixtechnisch einiges erleichtert.. vor allem weil ich zu 90% einfach meine jams mitschneide und anschliessend noch ein bischen bearbeiten möchte. das is wie der 101er geschrieben hat, bei kick, snare und hh auf einer spur ziemlich kacke bzw bei meiner arbeitsweise unmöglich. wenn ich zB die kick ordentlich bearbeite, dann kann ich die restlichen instrumente der 606 vergessen.. umgekehrt ein delay auf die hh und die kick is unbrauchbar..
werd ihr die einzelouts wohl spendieren. und zur not verwende ich eben auch wieder den main out.

zuerst kommt jetzt der alpha juno unters messer zwecks neuem trafo und danach gehts der 606 an den kragen. :twisted:

danke euch fürs berichten ;-)
 
Ludwig van Wirsch

Ludwig van Wirsch

.....
nicht denken - modden ! Einzelout rein ... !
klingt dann schon fast nach 808...
aber auch nur fast ...
 
tom f

tom f

||||||||||||
Soundwave schrieb:
tom f schrieb:
die 606 ist ein etwas überausgestattetes metronom

:floet:
ich such eine, kannst das teil mir verkaufen. und ja, ansonsten gebe ich dir recht. ;-)

das "problem" : meine 606 ist defacto mint condition inkl. bag, originalkarton mit styropor und manual - also "sammler-tauglich"
insofern kann ich keinen guten preis machen (mach ich eh nie - rofl)

cheers
 
A

Anonymous

Guest
KalleWirsch schrieb:
nicht denken - modden ! Einzelout rein ... !
klingt dann schon fast nach 808...
aber auch nur fast ...

kann ich bestätigen, über einzelausgänge bekommt man das volle analoge pfund und es stellt sich ein kleines 808 feeling ein.
und die 606 ist eben die 606... für bestimmte genres einfach ein muss.


the elektro wave
 
drop it

drop it

..
ich hab meine seit ca 2 jahren und am anfang hab ich mich gefragt, warum ich dafür 250 euro ausgegeben habe. hab sie dann eine zeit lang überhaupt nicht benützt und wollte sie schon verkaufen. im letzten jahr hab ich mich mehr mit ihr beschäftigt und mittlerweile steh ich total auf den kleinen drummie. is zwar eingeschränkt aber mit der richtigen nachbearbeitung klingt die 606 einfach geil.. die hihats sind sowieso super. ganz zu schweigen von der einfachen bedienung.. 606 und 303 bzw in meinem fall x0x sind einfach ein klasse team :phat:
wenn man auf acid bzw electro steht ein muss.. wenn man pop produziert, kann mans natürlich auch als metronom verwenden, wobeis dafür sicher tightere möglichkeiten gibt :mrgreen:
 
orange_hand

orange_hand

..
wenn man pop produziert, kann mans natürlich auch als metronom verwenden

Ich habe auch ein paar von den Dingern und eine fungiert bei mir als stylischer Türstopper mit dem gewissen 606 Flair im Einklang mit der Komplexität des Peng Hui :mrgreen:
 
tom f

tom f

||||||||||||
orange_hand schrieb:
wenn man pop produziert, kann mans natürlich auch als metronom verwenden

Ich habe auch ein paar von den Dingern und eine fungiert bei mir als stylischer Türstopper mit dem gewissen 606 Flair im Einklang mit der Komplexität des Peng Hui :mrgreen:


was weisst du schon von T. Flair ???

hui peng ?? das war gestern...

booooooooooooooooooom - tschack

ist dei devise
 
tom f

tom f

||||||||||||
drop it schrieb:
..wobei es dafür sicher tightere möglichkeiten gibt :mrgreen:


also hier am amt für technologie exzess relativiereung ("after") in der abteilung "klugscheisserei und unnotwendiegr messerei an elektronischen instrumenten"

haben wir feststellen können dass in punkto timing eine tr-606 sehr sehr solide ist und es mit der tightness auch locker mit eine 808 aufnehmen kann


mfg

dr. schiss
 

Similar threads

A
Antworten
5
Aufrufe
674
R
 


News

Oben