808 "wackler" bei toms-switch geht auf bassdrum?

tom f

tom f

||||||||||||
hallo leude :)

habe heute meinen 808 nach dem megaservice (alle kondesatoren getauscht, midifiziert, neues stepboard usw...)
zurückbekommen und ein "fehler" den sie vorher schon hatte (den ich aber in nem verdreckten poti vermutete) ist immer noch da:

wenn ich den swith der hi-tom bewege kann es sein daß der kick voll der saft ausgeht ... so als würde man nen lowcut zuschalten ....wie gibt es das? hängen die beiden instrumente irgendwie partiell an nem gleichen "ding" ???

oder ist das eher ne kalte lötstelle irgendwo die sich durch den druck auf die platine (die switches gehen ja sehr streng) mal öffnet und dann wieder nicht?

nachdem meinen 808 jetzt fast in musealem zustand ist bin ich natürlich etwas entäuscht ob diese tatsache...

jeder tip wäre mir sehr willkommen

danke
 
orange_hand

orange_hand

..
Hi,

haste nicht die Schaltpläne für die 808. Damit kannste doch mal zu Deinem Elektrobastler gehen und ihn fragen, ob er das mal checken kann. Es gibt doch auch eine Service Beschreibung, mit diversen Meßpunkten, vielleicht hilft das ?

Greetz
orange
 
tom f

tom f

||||||||||||
orange_hand schrieb:
Hi,

haste nicht die Schaltpläne für die 808. Damit kannste doch mal zu Deinem Elektrobastler gehen und ihn fragen, ob er das mal checken kann. Es gibt doch auch eine Service Beschreibung, mit diversen Meßpunkten, vielleicht hilft das ?

Greetz
orange

ja danke - er holt sich die kiste am montag wieder - dann werden bei den switches die kuglen für deas einrasten mit silikonöl bearbeitet und alles durchgemessen und neu verzinnt - natürlich mit kryptonit zinn :)

mfg

greetz
 
orange_hand

orange_hand

..
Na, das hört sich doch mal gut an, da drücke ich mal die Daumen....

greetz
orange
 
fanwander

fanwander

*****
tomflair schrieb:
wenn ich den swith der hi-tom bewege kann es sein daß der kick voll der saft ausgeht ... so als würde man nen lowcut zuschalten ....wie gibt es das? hängen die beiden instrumente irgendwie partiell an nem gleichen "ding" ???

oder ist das eher ne kalte lötstelle irgendwo die sich durch den druck auf die platine (die switches gehen ja sehr streng) mal öffnet und dann wieder nicht?
Der Schalter HT/HC hängt elektrisch in keiner Weise mit der BD zusammen. Ich vermute auch eher das mit der kalten Lötstelle. Die Bassdrumerzeugung ist allerdings auf der Platine auch "geografisch" weit von dem Schalter entfernt. Daher würde ich den Effekt eigentlich auch bei anderen Schaltern erwarten.
 
tom f

tom f

||||||||||||
florian_anwander schrieb:
tomflair schrieb:
wenn ich den swith der hi-tom bewege kann es sein daß der kick voll der saft ausgeht ... so als würde man nen lowcut zuschalten ....wie gibt es das? hängen die beiden instrumente irgendwie partiell an nem gleichen "ding" ???

oder ist das eher ne kalte lötstelle irgendwo die sich durch den druck auf die platine (die switches gehen ja sehr streng) mal öffnet und dann wieder nicht?
Der Schalter HT/HC hängt elektrisch in keiner Weise mit der BD zusammen. Ich vermute auch eher das mit der kalten Lötstelle. Die Bassdrumerzeugung ist allerdings auf der Platine auch "geografisch" weit von dem Schalter entfernt. Daher würde ich den Effekt eigentlich auch bei anderen Schaltern erwarten.

ja es stimmt auch - im prinzip ist das eher nach zufalls prinzip aber anfangs dort aufgetreten ...aber ist ja nicht so tragisch - mein kumpel wirds richten und wenn sie dann tiptop ist habe ich wahrscheinlich ger keinen bock mehr auf 808 sound - LOL
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben